Wein

10 Liter Champagner

Einer der teuersten Champagnerflaschen wurde von dem legendären Regisseur David Lynch entworfen. Es wurden nur 10 Flaschen im 3-Liter-Format hergestellt, was sie absolut selten und wertvoll macht. Champagner gilt als König unter den Schaumweinen. In der Champagnerregion Frankreichs dürfen nur Schaumweine, die nach strengen Regeln angebaut und gekeltert werden, den Namen Champagner tragen. ((0). statt 71,90. 61,10 €*.

Der teuerste Champagner, der je verkauft wurde.

Der Champagner ist die noble Stärkung der Reiche, Berühmtheiten und Liebhaber dieser Zeit. Wo finden Sie die gefragtesten Getränke? Bei einer Versteigerung natürlich. Entdecke die 10 teuerste Flasche, die je angeboten wurde! Als Champagner für die üppige Trauung wurde 1961 ein Champagner aus dem Hause der Familie D. Perignon gewählt.

Hierfür wurden die restlichen 99 und 12 Magnumflaschen aus Südfrankreich angeliefert. Es wurde angenommen, dass alle Fläschchen bei dieser Trauung betrunken waren, aber einige der Magnumflaschen kamen später wieder zum Vorschein. Ein Fläschchen wurde in den USA für 4. 309$ (3. 666€) angeboten. 9. Börl&Kroff Magnum 1996 (1,5 Liter) – 4. 600€Das folgende auf unserer Speisekarte ist ein Champagner einer weniger berühmten Luxus-Marke, die von zwei kleinen Gentlemen gestiftet wurde.

Mithilfe von drei kleinen Weingärten, die an die südliche Rebsorte Spätburgunder im Süden des Aube-Tals der Sektkellerei angrenzen, haben die Menschen phantastische Erzeugnisse hergestellt, von denen gesagt wurde: „Wenn es nicht ungewöhnlich ist, kann es nicht die Firma BÖRL & KRÖFF sein“. Achter Platz für das Haus Perignon Rose von Herrn Dr. med. David R. A. R. D. S. B. von Jerobeam (3 Liter) 1998 – 10. 500€Das ist der Name des Hauses Haus.

Die teuerste Flasche Champagner wurde von dem sagenumwobenen Direktor Dr. med. David K. A. R. G. Lynch designt. Nur 10 Fläschchen im 3-Liter-Format wurden hergestellt, was sie äußerst rar und kostbar macht. Krüger Sammlung 1937, handsigniert von Heinrich und Rémi Krüger – 14. 777€Von 1977 bis 2002 führte Heinrich Krüger den bekannten Champagner-Weinberg seiner Gutsbesitzer.

Der Mann hinter der Entstehung und Güte des qualitativ hochstehenden Sektkruges, den Menschen auf der ganzen Erde geniessen. Rémi hat das Sortiment um die Produkte Krüger Rose, Close du Meznil und Close d’Ambonnay erweitert. Im Jahr 2012 wurde eine von den Gebrüdern Krüger signierte Champagnerflasche aus dem Jahr 1937 versteigert.

Sechster Metuselah Ludwig Röder, Christal Brutt 1990 Millenium Cuvee – 16. 580€speziell zur Feier der Jahrhundertwende zubereitet. Diese spezielle und üppige Cuvee, Christal 1990, wird den Ansprüchen dieser besonderen Veranstaltung voll und ganz gerecht. Natürlich ist sie auch für Sie da. Eine einzigartige Champagne, die nur einmal in diesem Methusalem-Format (6 Liter) veröffentlicht wurde. Daher erzielte die Trinkflasche in der Versteigerung ein spezielles Auktionsergebnis.

Nur 2.000 Stück dieses spritzigen edlen Getränks wurden hergestellt. Für den Liebhaber heißt das, dass es immer schwerer wird, eine dieser Fläschchen zu bekommen! Die Krugensammlung 1928 – Der zweite Becher auf dieser Auflistung. Bei der Versteigerung dieser Vintage-Flasche aus der Krug-Kollektion 2009 war es die bisher teurste verkaufte Trinkflasche.

Champagner wird als „einer der grössten Champagner aller Zeiten“ bezeichnet. Wird ein dritter Pitcher auf dieser Auflistung sein? Jongleur Cuvee, Flasche aus Bootbruch, ca. 1820 – 24. 000€Im 11. Oktober 2010 wurden 168 Stück dieses Sektes in einem Wrack nahe dem Archipel des Aalands in der Nordsee wiedergefunden.

Sie waren beinahe 200 Jahre jung und zählen heute zu den kostbarsten Weinflaschen der Welt. Obwohl der genaue Weinjahrgang nicht bekannt ist, sind sich die Fachleute einig, dass diese Weinflaschen aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts sind. Die Juglarer Sektkellerei gibt es nicht mehr. Dies macht die Flasche noch eindrucksvoller.

1841 Villa Klicquot, Schiffbruchflasche – 30. 000€Diese wurde im gleichen Wrack entdeckt wie die alte Juvée von 1820 (auf dem 4. Platz): diese 1841 Villa Klicquot ist nicht nur die kostspieligste der Kollektion, die ersteigert wurde, sie ist auch die Älteste von allen Flaschen der Erde.

2nd Dom Pérignon Rosé Gold, (8 Liter) 1996 – 41. 159€Wenn keiner der vorherigen Dom Pérignons Sie nicht überzeugen konnte, wie wäre es mit der Dom Pérignon Rosé Gold Edition von 1996? Von diesem rosa Champagner wurden nur 35 Goldflaschen produziert. Dieser Champagner wurde als Vintage-Rosé mit rauchigem Akzent und langem Finish bezeichnet und machte als teuerster, der je in einer britischen Kneipe zum Kauf angeboten wurde, Furore.

Erster Platz Gicht de diamantener Rohdiamant Champagner – 1,5 Mio. Euro. Auftraggeber der Fläschchen war der Künstler Alexandre Imosu, der bekannt dafür war, verschiedene bekannte Brands zu prägen. Die Aufgabe bestand darin, eine einmalige Trinkflasche zu entwickeln. Der Flakon enthält eine Kombination aus Grands Crus und Spätburgunder und Spätburgunder, die eine blumige und cremefarbene Konsistenz mit einer feinen und zarten Note verbindet.

Wollen Sie auch eine exklusive und seltene Champagnerflasche haben? Es gibt keinen schöneren Platz für Ihre Suche als unsere Champagner-Auktion. Hier gibt es eine große Vielfalt an wunderbaren Weinen und Champagnern zu günstigen Konditionen. Sie wollen Ihren Champagner in Geld umtauschen?

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.