Wein

Aalto Wein

Die Bodegas Aalto ist eine der großen Erfolgsgeschichten der Ribera del Duero des letzten Jahrzehnts. Das Ziel dieser Stiftung war es, den besten Wein in Spanien zu produzieren. Der legendäre Kellermeister von Vega Sicilia, Mariano Garcia, hat mit Aalto ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Erklärtes Ziel ist es, einen spanischen Wein von Weltrang zu produzieren. Unter anderem Mariano Garcia, der für den „Unico“ von Vega Sicilia und Javier Zaccagnini verantwortlich war, gelang es, das Weingut innerhalb weniger Jahre auf den Gipfel der Ribera del Duero zu bringen.

Rivera del Dueño

Die Weinkellerei Aalto ist eine der großen Erfolgsstories der Stadt. Die Weinkellerei wurde 1999 von Herrn García del Sizilia, dem ehemaligen Winzer von Sizilien, und Herrn Mag. Dr. Javier Saccagnini, seit 6 Jahren Chef der Ursprungsbezeichnung D. O. D. E. D. R. D. A. D. A. D. A., gegr. Sie wollten einen neuen, bahnbrechenden Wein kreieren, der auf den sehr guten Erfahrungen der Weinberge von TEMPRANILO und Marianos, die die Vielfalt der Weinberge von L’Ribera del Düro wiederspiegeln.

Derzeit werden etwa 110 ha Tinto-Fino-Klone, von denen einige über 90 Jahre alt sind, auf Weinbergen angebaut, obwohl sie nur wenige, aber qualitätsmäßig hervorragende Weintrauben haben. Das Weingut erstreckt sich über etwa 200 kleine Grundstücke in sieben Dörfern der Ribera: Rua, L’Horra, L’Aguilera, Frénillo, Foentelcésped, Moradillo und Báños de Valerados.

Alle werden ganzjährig nach strikten Vorgaben geführt, es werden weder Kunstdünger noch Pflanzenschutzmittel eingesetzt, es wird kurz geschnitten, das alles ist auf hohe und nicht auf hohe Mengen ausgerichtet. Die Weinlese erfolgt von Handeinlage und die Weinlese erfolgt in mehreren hundert Barriquefässern aus französischem und amerikanischem Eichenholz in acht Meter tiefen Keller.

Durch diese Sorgfalt haben die Aalto-Weine von Garcia in kurzer Zeit eine Vorreiterrolle in der Gegend eingenommen und sich zu wahren Kult-Weinen mit großer Bekanntheit in der heimischen und ausländischen Presse gemausert. Der Weinkenner von Aalto, der alle Weinsorten selbst probiert, erhält regelmässig Bestnoten von 94 bis 98 Punkte und drückt mit Begriffen wie „außerirdisch“ und „mehrdimensional“ seine Freude über die gesamte Weinqualität aus.

Der französische Spitzenkritiker Michael Bettane and Théry Tessauve haben Aalto bereits zwei Mal in ihr Heft mit den 100 besten Weinkellereien der Erde aufgenommen.

D.O. D.O. Mariano García Aalto Ribera del Duero

Die Weinkellerei Aalto ist eine der großen Erfolgsstories der vergangenen zehn Jahre in der Stadt. Das Landgut wurde 1999 von Herrn García Martino García mit dem Zweck der Herstellung eines neuen, innovativen Weines auf der Grundlage von uralten Tempranillo-Weinbergen und der großen Erfahrung von Martino errichtet, bevor es 30 Jahre später von den Weinbauern aus Sizilien und Spanien in den Besitz der Familie gebracht wurde.

Der Aalto hat innerhalb kurzer Zeit eine Führungsrolle in der Region übernommen und sich zu einem wahren Kult-Wein mit großer Bekanntheit in der heimischen und ausländischen Presse etabliert. Der Weinverkoster erhält regelmässig Bestnoten von 94 bis 98 Zählern. Der französische Spitzenkritiker Michael Bettane and Théry Tessauve haben Aalto bereits zwei Mal in ihr Heft mit den 100 besten Weinkellereien der Erde aufgenommen.

Als Chefönologe und Erfinder der weltbekannten Weinlegende Wega di Santiago di Santiago, kreierte er mit dem Aalto seine eigene Rotweinikone, dessen große Anziehungskraft von der gewaltigen Fülle und Dichte der Tempranillo-Frucht herrührt und diese wunderbare harmonische und elegante Ausstrahlung durch die meisterhafte Behandlung der Barriquereifung entfaltet, dass der Aalto so unvergleichlich ist.

Der Aalto ist seit 2000 einer der schönsten Tropfen der Region Aalto. Es gibt kaum einen Newcomer, der sich in so kurzer Zeit im In- und Ausland derart dauerhaft etabliert hat wie die Aalto. Die Aalto wurde 1998 von den Herren Dr. med. Javier und Dr. med. Mariano García ins Leben gerufen und hat sich rasch zu einer Top-Adresse in der Region etabliert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.