Aragonia Wein

D.O. Campo de Borja D.O. Aragonia Selección Especial

Dieser Wein hat eine tief rubinrote Farbe. Im Gaumen besticht dieser kräftige Wein durch Harmonie und gute Struktur. Die Aragonia Grenache ist ausgewogen und kräftig. Denkt man schon, dass man mit einem Wein, den man um die Ecke kaufen kann, keine große Überraschung erleben kann, dann wird man plötzlich vom Besseren belehrt. Reto Studer kocht für seine Gäste und die Weine werden blind verkostet.

D.O. Aragonia D.O. Field de Burdeos Seleccion Especiales

Spitzenwein - gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Wunderschöner Wein, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - immer glücklich! Das erste Schlückchen ist beeindruckend, aber die beeindruckende Obstnote hat etwas von Himbeer-Sirup.... Très de la carte - ich kaufe regelmäßig ein und reserviere, wenn es sich um einen reduzierten Wein handelt. Très de la carte und sehr schön, wenn man die großen Rotweine mag.

Der beste Wein im Vergleich....

Bei den Preisen handelt es sich um Einzelpreise inkl. MwSt. exkl. Versand, Zölle & Abgaben. In der Regel werden die Preisangaben 1 mal pro Min. von wein.cc angepasst. Möglicherweise hat der betreffende Fachhändler in der Zwischenzeit sein Angebot verändert und wir zeigen daher die derzeitigen Kurse noch nicht an. Das Standard-Flaschenformat beträgt 0,75 l für Wein und 0,7 l für Destillate.

Aragonía Seleccion Especiales Garnachas 2013 (Garnachas)

Sauerkirschrot, hell, ockerfarben. Geruch: sehr intensiv, sortentypisches Bouquet, reifes Obst, Strauch land und etwas Mineralien, würzige Eltern. Geschmack: weicher Auftakt, voluminös, groß, fleischig, ausgeglichen, vollmundig, strukturiert, nuancenreich, sehr ausgeglichen und weit und sehr lang im Abgang. Achtmonatige Reifung in französischer und amerikanischer Barrique.

Kaufen Sie Wein von Wein aus Aragonien: Aragonesa: Wein:

Aragonien Wein

Verkostungshinweise: Farbe: Cherry Red mit Ockertöne durch ihre Aufzucht, rein und hell. Geschmack: zart, voluminös, breiter Auftakt, körperreich, harmonisch und gegliedert, nuancenreich und sehr ausgeglichen, vollmundig und sehr lang im Abgang, wobei die Dichte und die zarten Tannine über die gesamte Dauer der beabsichtigten Rebsorte betont werden. Charakteristik: Wein aus der Region Garnatscha.

Weintrauben aus den in mehr als 50 Jahren ausgewählten Weingärten mit einem Durchschnittsertrag von weniger als 1 Kilogramm pro Jahrgang. Im französischen und amerikanischen Eichenholz für 8 Monaten Ausbau in der Flaschenreifung vor der Markteinführung.

Aragón Reserva D.O. 2009 75 cl

Glaubt man schon, dass man mit einem Wein, den man um die Ecke erwerben kann, keine große Überaschung erfahren kann, dann wird man plötzlich vom Guten unterwiesen. Kürzlich, im Restaurant des Coops, griff ich ins Verkaufsregal und nahm eine Fläschchen heraus (nach einem simplen Ausscheidungsprozess). Für einen Kurs von 12 Franken würden die meisten Leute nicht viel erhoffen.

Ich muss gestehen, dass ich mich gelegentlich vom Kurs beeinflusst werden kann. Diesmal war es 100% wert: Die Flaschen hatten ganz besondere Tropfen. Unknown und doch weitläufig? Mein Enthusiasmus ist auf den Namen GARNATSCHA zurückzuführen. Um genau zu sein, ich bin es, der den Namen des Mannes trägt. Ich habe also nachgeforscht und kann euch mitteilen, die meisten von euch haben die Sorte sogar schon ausprobiert.

Oftmals ist sie jedoch auf den Labels nicht erkennbar: Sie wird als Mischungspartner für die Rebsorte und andere Sorten verwendet und ist eine der drei am weitesten verbreitetsten Traubensorten in ganz Deutschland. Wie kann man Aragonien bezeichnen? Natürlich rate ich Ihnen, den Wein zu umfüllen.

Mehr zum Thema