Wein

Beefsteak Club Malbec

Der tiefdunkle Malbec hat ein intensives Aroma nach reifer Pflaume und dunkler Schokolade. Der Name Mendoza-Malbec steht für das Beste, was Argentinien für Kenner zu bieten hat: Zu dieser Zeit war das Essen von Rindersteaks ein Symbol für Wohlstand und Freiheit, eine leidenschaftliche Beschäftigung in einem privaten Dining-Club. „Der Beefsteak Club“ aus Mendoza ist der ideale Rotwein für Liebhaber würziger, schwerer Rotweine. Das Rindersteak wurde als „Symbol für Freiheit und Wohlstand“ gefeiert.

Malbec Beefsteak Club Mendonza

Diese tiefblaue Malbec hat ein starkes Bouquet von reifen Pflaumen und Edelbitterschokolade. Die würzigen, fruchtigen Weine haben ein gut integriertes Gerbstoff. Zu kräftigem Käse, würzigen Gerichten und natürlich zu knackigen Beefsteaks. Im Jahre 1705 als „Private Food Club“ zu Gunsten des Beefsteaks, einem Sinnbild für Frieden und Prosperität, ins Leben gerufen.

Tolle Beefsteaks und ausgezeichnetes Malbec. Der Malbec wird von den „Andenweinbergen“ im Zentrum der andinen Region angebaut. Aus den Weingärten des Gutes kommen die reifen Malbec-Trauben, die sorgsam ausgewählt und schön verarbeitet werden. Dies geschieht unter der Schirmherrschaft des erfahrenen Chefwinzers Stephan C. W. Mcewen. Die gebürtige Australierin verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen Weinherstellung.

2014 year: 2015 IMSC IW Summer 2011, 2015 Drink International 2011 International Winners International Winners, 2014 International Winners International Winners Silver, 2014 Harper’s International Winners Internationalwinner.

Beefsteak Club Steak & Libertie Malbec 2017

Wir bieten Ihnen hier den passenden Tropfen mit leckeren, knackigen Beefsteak! Im lebhaften roten Duft zeigen sich frische Brombeere, saftige Pflaume und zart schmelzende Schokoladen. 6 Monate in Eichenfässern gereift, erhält er seine wunderbare Tiefenwirkung und Vollmundigkeit sowie seinen hervorragend gerundeten Geschmack. Ihr Steak wird mit diesem speziellen Malbec mit weichen Gerbstoffen und einem lang anhaltenden, fruchtigen Abgang ein absoluter Genuss!

Beefsteak, Beefsteak und noch ein Beefsteak – ein Träumer!

Steak Club Steef & Libertie, Malbec 2016 Mandoza

Charakteristik:Tiefdunkles Malbec mit einem intensiven Duft nach reifer Pflaume und Bitterschokolade; lebendig, pikant, fruchtig und mehrschichtig mit gut integrierten Barrique-Noten und feinem Tannin. Ursprung: Im äussersten Osten des Landes, am Fusse der andinen, etwa 1000 m hoch, liegt das Kulturgebiet Mendosa. Es regnet, wenn überhaupt, nur in den chilenischen oder direkten Gebieten der Anden, nicht aber in Mendosa.

Erst das Schmelzen des Schnees sichert die naturnahe Beregnung der Anbauflächen. Das bedeutet, dass die künstliche Beregnung – besonders im Hochsommer – mit dem gespeicherten Wasser aus den Flüsse um die Insel herum durchgeführt werden muss. Die kühlen Bergtemperaturen verlangsamen die Reifung der Trauben am Rebstock, die Entwicklung der natürlichen Säure, die Entwicklung von Aromen und die Ansammlung von Farb-, Geruchs- und Polyphenolen für den Wein.

In Malbec sind diese Zustände sehr beliebt. Weinberg: Die Malbec-Trauben kommen aus den Weingärten der Anden und werden sorgsam ausgewählt und verarbeitet.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.