Beste Traubensorte

Informationsbroschüre Rebsorten für Haus und Kleingarten

Beste Rebsorten für den Garten: Unsere Übersicht über helle, rote und blaue sowie winterharte, frühreife, kernlose & pilzresistente Rebsorten. Der in Rumänien am weitesten verbreitete Weißwein, der duftende, vollmundige und anhaltende Weine in ihren besten Qualitäten hervorbringt. América; sehr große Trauben; saftiges, leichtes Tessiner Aroma;

sehr gute Pilzresistenz; auch für Saft- und Geleezubereitung geeignet; Pergola-Hülsenfrüchte. Bobal-Trauben werden im Südosten Spaniens in der Weinregion Utiel-Requena bei Valencia und in der Gegend um Alicante angebaut, wo die Rebsorte die besten Weinqualitäten hervorbringt. Die Gutedel, Yellow Silk Grape, Queen of the Vineyards oder Italia sind zweifellos klangvolle Namen, die bereits jedem Weinliebhaber ein besonderes Geschmackserlebnis beschert haben.

Informationsbroschüre Rebsorten für die Gartenwirtschaft

Je nach Befall druck sind sie weitestgehend resistent gegen Echter und Echter Schimmel. Es ist ein Ort in der vollen Sonnenscheindauer (Südost- und Südseite) erforderlich. Ein geschützter Ständer ( "überdachte Pergola", Baldachin) oder eine Foliendecke kann den Befalldruck - insbesondere den Falschmehltau (Peronospora) - massiv mindern.

Ausserhalb der Weinbaugebiete wird die Reifung je nach Lage und Witterungsverhältnissen um ein bis drei Wochen verschoben.

Traubensorten: die besten leichten, rot und blau Tafelweintrauben

Beste Traubensorte für den Garten: Unsere Sortenübersicht von hell, rot und blau sowie winterhart, frühreif, kernlos und pilzresistent. Zahlreiche Hobby-Gärtner wollen mediterranen Urlaubsflair in den eigenen Hausgarten bringen. Die Reben sind dafür ideal. Sie sieht nicht nur gut aus (vor allem die bunten Herbstblätter in blauer Farbe), sondern produziert auch würzige Weintrauben.

Sie sollten sich jedoch die Zeit lassen, die richtige Rebsorte auszuwählen. Außerdem präsentieren wir gute Weintraubensorten (Tafeltrauben) für den deutschen Markt. Die Farbskala reicht von hellen, rot/rosa bis hin zu Blaubeeren. Leichte Weintraubensorten können dagegen das bekannte Muskatnussaroma haben. Seedless vs. seed-containing varieties: Seedless oder seedless Weintrauben sind bei den Kleinen besonders populär.

Das sollte bei der Sortenwahl berücksichtigt werden, denn wer will nicht, dass seine Nachkommen gesunde Früchte aus dem eigenen Anbau genießen? Der kleine nachteilige Effekt von saatlosen und samenarmen Varianten ist, dass die Einzelbeeren im Schnitt kleiner sind als bei samenhaltigen Varianten. Der Grund dafür ist ein bestimmtes pflanzliches Hormon, das die Weintraubenkerne ausscheiden und so das Beerenwachstum vorantreiben.

Pilzresistente Rebsorten: In ihrem eigenen Hausgarten wollen sie auf Pestizide (in diesem Falle Fungizide) weitestgehend verzichtet werden. Daher raten wir dringend zur Auswahl einer pilzresistenten Variante! Reifungszeit und Winterhärte: Der Hobby-Gärtner sollte dafür sorgen, dass die Weintrauben auch in einem kühleren Klima reifen. Verschiedene Traubensorten (vor allem aus Osteuropa) sind besonders widerstandsfähig und nicht durch späten Frost bedroht.

Die folgenden Rebsorten eignen sich besonders für den klimatischen Anbaubetrieb. Auch viele dieser Arten sind pilzresistent und benötigen keine Pestizide.

Mehr zum Thema