Bester Rose Wein 2015

kaufen direkt vom Winzer

Schilcher Langegg, 92. 2015. Das beste Rosé kostet 14 Euro. Platz: Rosé 1805 Reserve, Domäne Wachau 2015, 14 Euro. Rosé wurde von Weinkennern lange verpönt, heute kann man ihn in den besten Restaurants selbst bestellen.

LEONARD-Weine Regent Rosé 2014 Kabinett, trocken.

Direkteinkauf beim Weinbauer

Der Rosé-Wein wird aus blauer oder roter Traube hergestellt, wodurch der Rosé-Wein seine schillernde Färbung der speziellen Zubereitungsweise zu verdanken hat. Die Rosé-Weine präsentieren sich als leichte Weine, die jedem Glas Wein eine sommersüße Stärkung verleihen. Die trockenen, eleganten oder fruchtigen Rosé-Weine sind sehr vielfältig und ansprechend für jeden Wein.

Rosé-Wein schmeckt gut zu leichter Gastronomie wie z. B. Fischen, Appetithäppchen oder Aperitif. Rosé-Weine passen aber auch zu Exoten, Käsegerichten, Barbecues oder Eintopf. Rosé-Weine passen gut zur Sommerküche und Rosé-Weine sind für jedes Sommerfest unentbehrlich geworden. Rosé-Wein wird immer beliebter und ist inzwischen zu einem festen Teil jedes anderen Festes oder auf der Weinliste eines Restaurants geworden.

Die Palette der Rosé-Weine ist sehr vielfältig und der Rosé-Wein besticht immer wieder durch neue Duftnoten. Leuchtende Farbtöne, ein starkes Bouquet und ein fruchtiger Duft machen den Rosé zu einem Wein, der schon viele Fans hat. Rosé-Weine sind für jeden Anlaß geeignet und der Rosé-Wein ist immer eine sehr gute Auswahl.

Edle Rosé-Weine vervollständigen jeden Festtag auf harmonische Weise, inspirieren durch ihren vollen Körper und ihre Düfte. Rosé-Wein hat eine große Auswahl an Produkten und sorgt immer für die passende Abkühlung.

Roséweine im Lebensmitteltest

Seit einigen Jahren war er komplett von der Bühne verschwanden, jetzt erfährt er eine Renaissance: der Rosenkranz. Ein sehr hellrosa Grauburgunder aus dem Veneto - auch mit dem Zusatz von " I. G. T. " (Indicazione geographica Tipica): Dieses EU-Label bürgt dafür, dass der Wein wirklich aus dieser Gegend ist.

Auch in der Weinflasche (wie in nahezu jedem Wein): Sulfit, d.h. Schwefelverbindung, um Geschmacks- und Farbänderungen zu vermeiden. "Ein Tester rief: "Definitiv mein Wein für den Sommer". Kauf: Die 750 ml Flaschen kosten ca. 3,30 EUR, in Geschäften und im Weinfachhandel. Die Etikette dieses Rosés vom Weingut Frische -Fruchtigkeit" versprechen.

Abgesehen von den gewöhnlichen Sulphiten enthielt der Rose aus der Bobalrebe 12,5% Alkoholika - über die Herstellungsweise gab es keine Informationen. Und so schmeckt es: Es duftet sehr gut - "fast wie parfümiert". Kauf: Die 750 ml Flaschen kosten ca. 4 EUR, in einem Supermarkt. Dies ist es: Ein spanischer Rosenkranz ("Rosado") - in Bio-Qualität (er beinhaltet noch Sulfite) und gar vegan: Bei der Produktion wird der Wein nicht mit Gelee oder Protein aus ", sondern mit aktivem Kohlenstoff oder Mineralboden freigesetzt.

Auch: 12,5 % Wein. In jedem Falle ist es ein knuspriger Wein mit Persönlichkeit. Kauf: 750 ml kostet ca. 4 EUR, in Lebensmittelgeschäften und Bio-Läden. Dieses Mal versteckt sich hinter dieser werbewirksamen Benennung jedoch eine ganze Menge: Der Wein muss aus einem für Qualitätsweine freigegebenen Anbaugebiet kommen, verschiedene Leitlinien genügen und eine analytisch-sinnliche Prüfung sind.

Es ist wie alle anderen mit Sulfiten und 11,5%igem Alkoholgehalt angereichert. Dank der Sitzbank sind alle sehr zufrieden mit dem funkelnden, leicht funkelnden und sehr angenehmen Fruchtrosé. Ein Wein für alle! Kauf: Die 750 ml Flaschen kosten ca. 6,20 EUR, im Weinfachhandel. Darin steckt ein beinahe hellrosa spanischer, genauer: katalanischer.

Gemäß der EU-Ursprungsbezeichnung kommt der Rose aus dieser Gegend auf dem Siegel. Welche Traubensorte es ist, blieb ungeklärt, aber es hat volle 13% Sulfitgehalt. Die meisten finden es im Finale zu süß, floral, beinahe aromatisch. Kauf: Der spanische Wein in der 750 ml Fläschchen kosten ca. 6,50 EUR.

Im Supermarkt und im Weinfachhandel. Darin steckt ein südafrikanischer-Rose. Natürlich ist es auch sulfithaltig und hat einen respektablen Alkoholgehalt von 13%. Trotzdem: ein schöner Wein. Kauf: 750 ml kostet ca. 5 EUR, in Geschäften und im Weinfachhandel.

Mehr zum Thema