Bester Spätburgunder 2014

Rezensionen und Weinkritiken

Spätburgunder trocken aus dem Weingut Jülg in der Pfalz. Spieß Bechtheimer Spätburgunder trocken 2013. Spätburgunder trocken Rheinhessen. Spätburgunder aus den besten Bechtheimer Weinbergen, ausgebaut in Holzfässern: Der trockene "Schlatter Spätburgunder 2014" erhielt 95 Punkte. Beste deutsche Bioweine 2014 Pinot Noir SL Gold beim internationalen Bio-Weinpreis 2012 Pinot Noir Spätburgunder Spätlese trocken und 2015 Pinot Noir trocken,

Pressespiegel und Weinkritiken

Der Einstieg ist fesselnd hoch. Auch in diesem Jahr war Paradestück wieder die Spätburgunder Old Vines. "Die Sammlung ist zauberhaft in der Pubertät, vielleicht wird sie im hohen Lebensalter vollkommen sein." Vorzeigeobjekt war auch in diesem Jahr wieder der Spätburgunder Alteneben, .... Herzlichen Glueckwunsch zu dieser Sammlung und dieser Beständigkeit, die hier seit vielen Jahren zu sehen ist.

Spätburgunder "Lange Goldkapsel" 2011 unter den ersten Zehn:: Im Jahr 2011 baute das kleine Weinkellerei Recherche seine Überlegenheit an der Ar. Die Spätburgunder Alte Rebsorte 2010 aus dem Hause Herbert sind von faszinierender Reinheit und Konzentration, kräftig und doch zart und lang.

"Der " Spätburgunder-Riege " ist sehr kräftig, vom fruchtigen, feinen guten bis zum ebenso feinen, griffigen und wunderbar durchdringenden und reinen Johannisbrotbaum, den wir bereits als herausragend empfinden, dem "einfachen" Herrenbergwein, der bezaubernd rein, erfrischend, ergreifend ist, bis zum "Grossen Gewächsen".

Der Preisträger

Den besten Spätburgunder des Ahrtales ins Blickfeld der breiten Masse zu rücken, ist das Anliegen dieses einzigartigen und einzigartigen Jahrgangs. Der preisgekrönte Wein und die mit dem begehrten Siegel versehenen Tropfen stehen für herausragende Qualitäten für Weinliebhaber und Entscheider in Küche und Weinfach. In diesem Jahr zeigten 26 Selbstvermarkter und drei Winzergenossenschaften 140 Weinsorten, mehr als je zuvor.

Beste Weine von Weinbauern aus Deutschland

Burgunderpokal: Die besten Pinot Gris, Pinot Blanc, Spätburgunder und Early Burgundy werden von uns ausgelobt. Der einheimische Wein der burgundischen Rebsorte erreicht ein immer größeres Ausmass. Basierend auf einem von uns entwickeltem Beurteilungssystem, das die Geschmackswahrnehmung des Weinkenners in den Mittelpunkt rückt, wurden mehr als 400 Sorten Pinot Blanc, Pinot Gris, Pinot Gris und Pinot Noir in drei Stilklassen unterteilt und in einer Blinddegustation bewertet:

Frischfruchtige Weinsorten (meist in Stahltanks und mit Schwerpunkt Obst), Ursprungsweine (aus einem oder mehreren Weingütern eines Dorfes) und Spitzenweine (Weine der Spitzenklasse aus den besten Einzelweingütern, mit Holzausbau). Die wohl grösste Sensation war der Spätburgunder 2013 aus dem Hause der Weinkellerei erw mit dem Spätburgunder aus Deutschland.

Doch auch namhafte Persönlichkeiten waren erfolgreich: In der Premium-Klasse des Pinot Gris konnte sich eines der bekanntesten Badener Unternehmen mit dem Pinot Gris 2013 des VDP-Weingutes Salzburg den ersten Rang erkämpfen.

Mehr zum Thema