Wein

Bio Grüner Veltliner

GESCHMACK: Hellgrün-gelbe Farbe, zarte mineralische Struktur kombiniert mit der typischen pfeffrigen und fruchtigen Würze, belebende Säure im Abgang. Der Grüne Veltliner: Die führende Sorte am Wagram. Grüner Veltliner ist die am weitesten verbreitete Weißweinsorte Österreichs, man könnte sie sogar als nationale Sorte bezeichnen. Selbstverständlich präsentiert sich der Grüne Veltliner vom Weingut Oppenauer im niederösterreichischen Poysdorf in der typischen leuchtend grün-gelben Farbe. Am Gaumen angenehm frisch nach grünen Äpfeln, am Gaumen sehr würzig mit sehr harmonischer und guter Säure.

Weisswein Austria 46 Beiträge

Hier in der Republik Alpen wissen die Menschen zu wohnen und Wein zu trinken ist Teil der alltäglichen Kultur. Der Weinanbau erfolgt im wahrsten Sinne des Wortes in allen Landesteilen und es wird das gesamte Sortiment von einfachem Tischwein bis hin zu hochwertigen Pflanzen erzeugt. Der Grüner Veltliner ist die Sorte, die wohl jeder mit einem Österreichischen Weisswein assoziiert.

Hervorzuheben sind auch die Welschriesling und Wein aus der Muskateller-Traube. Nach dem strengen Reinheitsgesetz werden alle Österreichischen Weinsorten hergestellt. In der Tat hat Oesterreich einige der strengsten Vorschriften der Welt. Wird unter solchen Voraussetzungen auch ein Bio-Wein nach ökologischem Vorbild hergestellt, dann kann der Verbraucher wirklich etwas ganz Spezielles erwartet.

Aber das ist nicht das grösste Hindernis, wenn es um Bio-Weißwein aus Oesterreich geht.

Veltliner grün 2017

Eine typische Veltliner-Vertretung aus dem burgenländischen Raum. Es hat ein komplexes und würziges Aroma nach Birnen und Pfeffer und ist auch typischerweise pikant am Geschmack, beinahe geräuchert, mit frischen Früchten und einem langen mineralischen Nachgeschmack. 32-jährige Rebstöcke, gepfropft auf Wurzelstock 5 BBB, angebaut auf den kahlen Kiesböden der Weinberge Kranawitz und Cabrio.

2011 Grüner Veltliner „Goldberg“ BIO

Im Grünen Veltliner „Goldberg“ des Weingutes Bauers duftet es nach Birne, Apfel und einem Schuss weißen Pfeffer, der für diese Rebsorte typisch ist. Das Weinanbaugebiet dieses Weingutes hat eine große Vielfalt an Böden, so dass Sie die Gelegenheit haben, jede Rebsorte auf den richtigen Grund zu bringen. Seine Hauptvarietät, der Grüner Veltliner, ist nahezu flächendeckend zu haben.

Schon seit vielen Jahren ist die Firma Bauers bemüht, die Weinqualität Jahr für Jahr zu verbesser.

Gruen Veltliner 2L, Kellerei Müller – Bio

Auch gute Weinbauern befüllen ihre Liter-Flaschen mit guten Weinen, so wie die großen Weinbauern diesen prickelnden, fruchtigen Grüner Veltliner von Richard Wagners. Seit 1709 führt die Unternehmerfamilie Müller den Neuenggerhof in zehn Jahren. Organisch ist hier eine selbstverständliche Sache, ebenso wie die Weine: ausgeglichen, mit großer Fruchtigkeit und Vollmundigkeit bei nicht zu viel Alkohole.

Weissweine aus dem Wagramm, wie man sie liebt!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.