Wein

Blauer Zweigelt österreich

Diese Sorte, eine neue Sorte von zwei österreichischen autochthonen Rebsorten, ist heute die am weitesten verbreitete Rotweinsorte in Österreich. Hauptanbaugebiete sind das Burgenland und Niederösterreich, teilweise auch die Steiermark. Heute ist der Blaue Zweigelt einer der beliebtesten Alltagsrotweine Österreichs. Weingenuss Weingenuss Blauer Zweigelt Austria Qualitätswein rot. Weingenuss Blauer Zweigelt Austria Qualitätswein rot trocken; fruchtig; ausgewogene Säure.

Zweigelt blau

Die am weitesten verbreitetste Rotweinart Österreichs ist der sogenannte Zweigelt. Kennzeichnend für die vollmundigen Tropfen aus der Sorte Zweigelt ist eine Frucht. Seit einigen Jahren hat sich der Rotwein immer mehr durchgesetzt, weshalb der Blue Zweigelt nun auch in einigen Regionen Deutschlands kultiviert wird.

Der Blaue Zweigelt ist eine verhältnismäßig frühe Rebsorte: Sie wurde 1922 von dem österreichischen Forscher Dr. med. Friedrich Zweigelt an der Rebschule Klostersneuburg durch Überquerung der Sorten St. Lorenz und Br. Die Weinrebe wurde erst 1975 im Rahmen der Qualitätsrebsortenverordnung in Blauer Zweigelt umfirmiert.

Die Sorte ist auch unter dem Begriff des Klosterneuburgers bekannt, der auf ihren Ursprungsort zurückgeht. Der rasant steigende Beliebtheitsgrad der Doppelgelts in Ã-sterreich beruht vor allem auf ihrer vielseitigen Verwendbarkeit. Weil die Traubensorte die Basis sowohl für qualitativ hochstehende Tropfen als auch für wohlschmeckende Speisen ist. Im Blauen Zweigelt gibt es sowohl für Genießer als auch für Anfänger einiges an Wein.

Der Rotwein hat eine dunkelrot-violette Färbung. Zweigeltweine sind reich an Substanz und haben ein fruchtiges, samtweiches Bukett. Das Aroma von Sauerkirsche und vanilliger Johannisbeere ist sehr kurz, aber auch delikate Anklänge von Paprika, Johannisbeere oder Zuckerzimt kommen bei Zweigelt in die Nasen der Kenner. Der Zweigelt ist am Gaumen zart, körperreich und kräftig mit einer fruchtigen Note von gereiften Säuerlingen.

Moserstorch

Im heutigen Weingutkeller von Herrn Dr. med. Lenz Möser, der sich in der Nähe von Kreisdorf befindet, werden wichtige Anstöße für die Kultivierung der österreichischen Weinbaukultur gegeben. Auf diese Weise entstand die weltberühmte „Lenz-Moser Hochkultur „, die den Weinanbau in den 50er Jahren revolutioniert hat. Das heißt, dass alle Weinsorten ausschliesslich von Weinbauern aus den Weinregionen des Niederösterreichischen und Burgenlandes kommen.

Im heutigen Weingut lagern die Weine sowohl in Edelstahltanks als auch in großen Fässern oder Fässern aus Holz. Bei den Weißweinen und Roséweinen hingegen bleibt durch die Aufbewahrung in gekühlte Edelstahlfässer ein Höchstmaß an Frischhaltung und Fruchtigkeit erhalten.

Zweigelt blau 2017

Brauchtum und Modernität unter einem Dach“. Dahinter steht eine Erzeugervereinigung von 250 Erzeugern aus allen Regionen der Steiermark. Zusammen bewirtschaftet der Betrieb rund 180 ha Weinberge. Gerade bei der Weinbereitung wird großer Wert auf Pflege, Präzision und Qualität sowie Umweltverträglichkeit der Trauben gesetzt. In der Kellerei wird besonderes Augenmerk darauf gerichtet, die Verbindung von Modernität und traditioneller Bauweise zu einem Ganzen zu verbinden.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.