Wein

Botrytis Weinbau

Die Botrytis – Biologie des Erregers und Konsequenzen für die Kontrolle. Injektionstermine gegen Botrytis – quo vadis? In manchen Weinbaugebieten, wie dem Rhein, dem Neusiedler See, Teilen der Loire, im Gebiet von Sauternes und anderen wiederkehrenden Pilzen. Werden reife weiße Trauben unter günstigen Bedingungen vom Botrytis cinerea Pilz befallen, entsteht die sogenannte Edelfäule. Die Botrytis-Strategie für einen erfolgreichen Weinbau.

The Botrytis (Botrytis cinerea)

Die Botrytis cinerea ist ein allgegenwärtiger Zerfallspilz, der alle Teile der Weinrebe angreifen kann. Die reifen Weintrauben sind oft verseucht. Abhängig vom Zeitpunkt des Befalls wird zwischen unterschiedlichen Formen der Botrytis unterschieden, von denen einige als saure Fäulnis erwünscht, verträglich oder nicht erwünscht sind. Der frühe Verdacht auf eine Infektion mit Botrytis erlaubt auch das Vorkommen von sekundären Pilzen. Schädlingsbefall von nicht ausgereiften Früchten (unter 10 °C, in der Regel durch Beerenbefall, z.B. Sauerkrautbefall, Hagel).

Abhängig vom bereits erreichten Traubenmostgewicht sind die verfaulten Weintrauben für die Weinproduktion unbrauchbar bis unterlegen. Bei feuchtwarmem Wetter produzieren unreife oder bereits reife Weintrauben bräunlich ( „Weißweinsorten“) oder rötlich („Rotweinsorten“) mit dichtem, mausgrauem Rasen, der sich schnell ausbreitet. Vor allem bei Kompakttrauben breitet sich der Befall schnell aus und die infizierten Früchte verfaulen.

Der Befall mit Botrytis tritt bei trockenen Tagestemperaturen, aber in feuchten, nebligen Nachtstunden mit gereiften (14-15 KMW) Früchten auf. Der Schimmelbefall erhöht die Verdunstung des Wassers auf den Weintrauben. Der Beerenfrüchte werden dunkelbraun, es gibt kaum sichtbaren Rasen. Bei längeren Nassperioden im Spätherbst kann der Befall mit Botrytis sehr schädlich sein, da die Zuckerkonzentration nicht auftritt.

Bräunliche, glasartige, saftige Fäulnisflecken am Stiel oder Rahmen der Traube (Stammfäule) verursachen ein teilweises oder vollständiges Verwelken der Traube. Dies führt oft zu hohen Ertragsverlusten (es gibt Sortenunterschiede). Für die Keimfähigkeit ist eine Hochfeuchte von 95 % über 24 Std. (Temperaturbereich 3-30 C) und zunächst für mindestens 2 Std. (dies ist zwingend erforderlich) ein Wassertröpfchen oder -film auf der Oberfläche der Pflanze ausreichend; für die Bildung und das Einsickern des Keimschlauchs in das Gewebe des Wirtes ist danach eine ausreichend große Luftfeuchte ausreichend.

Die Botrytis kann die Organe der Rebe durchdringen. Peronosporamittel mit zusätzlicher Wirkung gegen Botrytis. Die Botrytiside kurz vor dem Ende der Traube (Juli). Beerenerweichung mit einem Botryticid. Wenn das Ziel ist, eine Beerenauslesung zu erhalten, wird eine Therapie mit einem Botryticid im Monat September nicht empfohlen. Bei Verwendung von Botryticiden ist ein Wechsel des Wirkstoffes zu beobachten.

bottrytis Ñinerea

Die Befallung der jungen Trieben verschlechtert die Sprossen im nächsten Jahr und reduziert die Transplantationsfähigkeit. Ist die Stammstruktur der Traube befallen, fällt die ganze Traube ab. Beerenbefall hat je nach Reifegrad unterschiedliche Auswirkungen: Roher oder saurer Fäule bei Beerenbefall, die noch wenig zuckrig sind. Edle Fäulnis mit Beerenbefall mit optimalem Zuckereinsatz.

In der Beerenschale stirbt die Zelle ab, es kommt zu einer leichteren Diffusion des Wassers nach aussen, der Traubenmost wird aufkonzentriert, der Blutzucker steigt, die Säuren nehmen ab. Fäulnis in verseuchten, gereiften Weintrauben, auf die es regnet. Durchdringt die poröse Beerenschale und reduziert das Gewicht des Mostes; außerdem steigt die Gefahr der Verrottung („nass“, „roh“ oder „sauer“).

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.