Bremer Wein

Willkommen bei Harald L. Bremer, dem Haus der italienischen Qualitätsweine

Sie finden hier ein interessantes Angebot an italienischen Weinen und italienischen Delikatessen, schnelle Lieferung +++ guter Service +++ faire Preise +++ kompetente Beratung. Es dauerte mehrere Jahre, bis sich der spanische Wein erholte und neu ausrichtete. Der Weinhandel und Weinversand Harald L. Bremer in Braunschweig. Der gepflegte Weinkeller hat in der Familie Bremer eine lange Tradition, ebenso wie die angenehme Verkostung seines Inhalts.

Den drei Schwestern Anna, Rebecca und Leah wurde die Faszination der nuancierten Welt der Weine so intensiv vermittelt.

Wilkommen bei der Firma L. Bremer, dem Hause der italienischen Spitzenweine.

Sie werden auf diesen Webseiten ein attraktives Weinangebot vorfinden - von der Sorte Wein über den Wein bis hin zum Wein aus Süd-Amerika. Verwöhnen Sie sich mit einem Wein aus Südtirol und dem richtigen Wein aus der HLB-Glasserie: Blei-Kristall, mundgeblasen, weingeeignet und dennoch preisgünstig. Doch was wäre der Wein ohne italienisches Essen? Nein.

Bei uns in der fettoria gibt es eine große Vielfalt an Speisen: von den bekannten Martelli-Nudeln bis hin zu Pestos und Parmesanen - kurzum, alles, was für Kenner der spanischen Gastronomie unverzichtbar ist. Klicken Sie hier für unser aktuelles Angebot: Aktuelles aus Bremer Wir wuenschen Ihnen einen guten Fruehjahrsstart und ein froehliches Ostern!

deine Wahl

Wein wird am Cape seit 1659 kultiviert. Durch die einzigartige Position zwischen zwei Ozeanen verfügt die Region Kapstadt über die besten klimatischen Bedingungen für den Spitzenweinkult. Das abwechslungsreiche Angebot der ca. 100.000 Hektar großen Weinanbaugebiete und der mehr als 570 Weinkellereien und Weinkeller bieten dem Weinliebhaber eine lebhafte Weinlandschaft mit interessantem Qualitätswein. Kapweine sind in der Bundesrepublik wegen ihrer ausgezeichneten Verdaulichkeit, Sauberkeit und sonnengereiften Frischhaltung seit jeher sehr populär.

Wählen Sie Ereignisse nach Ort

Mit den Römern kam die Weinbaukultur in den hohen Norden. Ja. Eine Zeitreise in die vergangene Zeit und die Spuren der alten Roemer auf dem Harz. Aufregend und aufregend berichtet von der Bezirksarchäologin Peter Becker. Römische Weinsorten und dazu passendes Essen erwecken die Historie zum Leben. Mit den Römern kam die Weinbaukultur in den hohen Norden. Ja. Auf einer Zeitreise in die vergangene Zeit lernen wir die Spuren der Romanik in unserer Gegend kennen.

Faszinierend und aufregend erzählte die Bezirksarchäologin Peter R. A. D. an authentischer Stelle die "Römische Schlacht am Harzhorn". Dazu werden Käsesorten und Brote mit Wein aus der Region des "Römischen Reiches" serviert. Die Zeit nach der Franco-Zeit hat einige Jahre gedauert, bis sich der Wein wieder erholte und sich ausrichtete.

Mehr zum Thema