Wein

Brunello Wein

Wie ist das Geschmacksprofil eines Brunello? Den Sangiovese Klon namens Brunello wählte Ferruccio Biondi-Santi auf seinem Gut „Il Greppo“ aus. Die Familie Biondi-Santi hatte danach jahrelang ein Monopol auf diesen Wein, aber in den ersten Jahren wurde er unter dem Namen „Vino Rosso Scelto“ vermarktet. Der Brunello di Montalcino, der Kultwein aus dem Zentrum der Toskana, war einer der ersten vier Weine mit DOCG-Status. Die Brunello-Weine im grössten Online-Shop der Schweiz.

Brunello.comDie Weinseite

Es ist einer der drei bekanntesten und wertvollsten Weine Italiens: der. brunello.de ist ein zuverlässiger, gut begründeter und lehrreicher Führer für Weinliebhaber und alle, die es werden wollen. Die Aspekte, die diesen an den Hügeln rund um die Toskana-Stadt Monalcino so spannend reifen lassen, werden mit viel Detailwissen lebhaft erklärt.

Ein Rückblick auf die Anfänge des Brunello zeigt die nobelste Rotweintraube von Italien, den Sangioveser. Danach folgt der Beitrag zu den strikten Produktionsvorschriften und zur Tätigkeit des Brunello-Konsortiums, dem Kontrollgremium des kleinen Produktionsgebietes am Rand des Chianti-Gebietes. Von den vier präsentierten Rebsorten belegt der Brunello di Montacino als DOCG-Wein den größten Platz nach seinem Status.

Die Brunello ist so einzigartig wie die Weinbauern und Weinkellermeister, die für ihre Kreation zuständig sind. Weitere Angebote – wie eine Volltext-Suche, hilfreiche Verlinkungen sowie regelmässige News und Twitter-Updates – ergänzen „die page zum Wein“. brunello.de will Verkostung, Vergleich, Bewertung und Genuss fördern. Jedoch kann und wird die Website nicht das ersetzten, was für jeden Weinliebhaber – ob Einsteiger oder Genießer – am wichtigsten ist: den eigenen Wein.

Il Brunello di Montalcino S.p.A.

Der kühlere obere Bereich (400-550 m) um die Festungsstadt, in der der sehr langlebige Brunello gedeiht, gehört zu den bevorzugten Zonenteilen. Der wärmere südöstliche Teil des Bezirks, dessen sandiger Lehmboden mit Kalk- und Galestroboden (blau-grauer Kalksteinschieferboden) vermischt ist, führt zu einem starken, festen Verbund von Brunello. Dieser Wein wird aus 100% Trauben hergestellt (hier z. B. für den Weinbau) und darf erst ab dem fünften Jahr nach der Weinlese offiziell gehandelt werden.

Sie muss für einen Zeitraum von zwei Jahren in Eichenholzfässern gelagert werden und vor der Abgabe für einen Zeitraum von 48 Monaten reifen, davon für einen Zeitraum von vier Monaten in der Flaschen. Brunello di Montacino Raiserva wird ab dem sechsten Jahr nach der Weinlese zum Handel freigegeben. Der Wein muss für einen Zeitraum von zwei Jahren in Eichenholzfässern gelagert und für einen Zeitraum von sechs Monaten in Flaschen gereift sein, um einen vollen, körperreichen und hocharomatischen Wein zu erhalten.

Brunello machte 2008 auf sich aufmerksam, als bekannt wurde, dass sich mehrere Hersteller nicht an die vorgeschriebenen Rezepturen von 100% Sandwich und Traubensorten wie z. B. Weinen vom Typ Mercedes-Benz Trauben und Trauben vom Typ Mercedes-Benz halten, um den Wein für den Weltmarkt zu verbessern. Es wurden mehrere Mio. l konfisziert und mussten zu den Weinen vom Typ I. T. oder D. O. C. deklassifiziert werden.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.