Cabernet Sauvignon Kalifornien

California

Das gibt dem kalifornischen Winzer mehr Spielraum. Das kalifornische Weinrecht ist einfach zu verstehen. Erleben Sie Robert Mondavi Woodbridge Cabernet Sauvignon mit Ihren Freunden! Der Cabernet Sauvignon hat seine zweite Heimat in Kalifornien gefunden. Der Cabernet Sauvignon stammt aus den Weinbergen im Herzen des Central Valley in Kalifornien.

California

In den vergangenen Jahren haben sich die Vereinigten Staaten, besser gesagt Kalifornien, zu einer der weltweit bedeutendsten Weinbauregionen gemausert. Der dort produzierte Wein ist bei Weinkennern und -liebhabern sehr beliebt. Der kalifornische Weinproduzent erhält dadurch mehr Spielraum. Das kalifornische Weinrecht ist leicht verständlich.

Die Rebsorte muss zu 75% aus dieser Rebsorte sein. Wein mit einem niedrigeren Sortenanteil wird als" Meritage" bezeichnet. In der Regel ist die Bezeichnung für Tischwein die Bezeichnung für Erbsen. In den vergangenen Jahren haben sich die Vereinigten Staaten, besser gesagt Kalifornien, zu einer der weltweit bedeutendsten Weinbauregionen gemausert.

Der dort produzierte Wein ist bei Weinkennern und -liebhabern sehr beliebt. Der kalifornische Weinproduzent erhält dadurch mehr Spielraum. Das kalifornische Weinrecht ist leicht verständlich. Die Rebsorte muss zu 75% aus dieser Rebsorte sein.

Wein mit einem niedrigeren Sortenanteil wird als" Meritage" bezeichnet. In der Regel ist die Bezeichnung für Tischwein die Bezeichnung für Erbsen.

Übersee Übersee Cabernet Sauvignon Kalifornien red

Bereits im 18. Jh. wurden die Vorteile des konstanten, hellen Klimas in Kalifornien für den Weinanbau erforscht. Dabei vereinen sich Brauchtum und Modernität zu international bekannten Tropfen. Der Cabernet Sauvignon hat seine zweite Zuhause in Kalifornien gewonnen. Ein trockener Wein mit einer Komplexität von Früchten und dunkler Waldbeere. Die feinwürzigen Aromen umschmeicheln den fruchtig, aber vollmundigen Cabernet Sauvignon.

cabernets sauvignon Californie R. Mondavi Sélection privée 2014 2014

Ein Icon, Qualitäts-Pionier, visionärer Pionier, Wegbereiter und Wein-Kosmopolit, aber vor allem ein unverzichtbarer Gesandter der Vorteile des Weines aus Kalifornien. Er hat mit seinem Napa-Cabernet, seinem Charlotte de la Cabernet und seinem Flakon den Stil der Californischen Umzugsweine wie kein anderer definiert und sich für Weinen eingesetzt, die Sinnlichkeit und verdauliche Raffinesse verbinden.

Im Jahr 1990 übergibt er das schnell wachsende Geschäft an seine beiden Söhne, die 1993 an die Öffentlichkeit gehen. 2004 wurde das Traditionsunternehmen an die Firma Konstellation Marken veräußert.

Mehr zum Thema