Candialle Chianti Classico

Allen Produkten von Candialle

Inmitten der Dörfer Radda, Gaiole und Castellina liegt das historische Herz des Chianti-Weinbaugebietes. Ein sehr sympathischer Winzer ist Marco Ricasoli, seine edle Gärtnerei im Castello di Cacchiano leuchtet immer wieder auf, wenn der bescheidene Marco sein Winzer-Motto "hands on" lebt. Der Chianti Classico liegt im Zentrum des Chianti-Produktionsgebietes, das in seinem Inneren von den Städten Radda, Gaiole, Castellina und den Städten Greve und Panzano bestimmt wird. Glückliche Umstände ermöglichten es ihnen, das Weingut Candialle zu erwerben. Sie liegt am südlichen Ende der berühmten Conca d'Oro, dem Goldenen Becken, unterhalb von Panzano im Chianti.

Allen Produkten von Candialle

Ende der 90er Jahre kam der finnische Schriftsteller aus seinem Heimatland in die Toscana, um an einer Weinlese mitzumachen. Auch hier nennt er einige dieser Ursachen. Außerdem lernte er dort den Deutschen Joséphin Cramers näher kennen und schätzen - und sie wollte auch nicht in ihre Heimatregion zurück.

So mietete der Weinliebhaber Finn in einem kleinen Weinkeller und erlernte in fünf Jahren, wie man Wein von Grund auf herstellt. Im Jahr 2002 hatten die beiden die Gelegenheit, ein Weinkellerei in der Mitte der Côte d'Oro in Chianti zu erobern. Ihre Weinkellerei Candialle ist vollständig ökologisch, und die Firma bemüht sich, nur sehr behutsam und behutsam in das Geschehen im Weingarten zu intervenieren.

Anders als z.B. seine Nachbarländer ernten sie kaum grün. Die beiden haben das große Glück, ein paar sehr gute Weinstöcke zu haben. Daraus und aus den ehemaligen Canaiolo-Reben wachsen neue Rebstöcke, die das genetische Material haben. Dass die beiden Werke Tradition ell und doch zeitgemäß sind, wird erst im Weinkeller deutlich.

Der Wein bleibt 30 bis 70 Tage auf der Schale und wird dann mit Hilfe einer antiken Körbchenpresse vorsichtig ausgelesen. Wir mögen das allein, denn es steht im Kontrast zu den heutigen Chianti-Weinen, die oft viel zu stark komprimiert und mit Holz überladen sind. Durch die sorgfältige Bearbeitung von Weinbergen und Kellereien entstehen unverwechselbare, frische und saftige Chianti-Weine.

Darin besteht die wahre Kraft des Chianti. Inmitten der Dörfer Badia, La Palma und Kastellina befindet sich das geschichtsträchtige Herz des Chianti-Weinanbaugebietes.

Candidati La misse Chianti Classico D.O.C.G. 2010

Die dunkle, rubinrote Färbung und die fein-würzige Note von Waldbeeren und Violett erinnert die Candialle Le Chianti Classico DOKG unmittelbar an die toskanische Landschaft. Mit der Zeit öffnen sie sich jedoch und enthüllen eine ganze Reihe von roter und schwarzer Frucht und pfeffrigen Gewürzen. Die anwesende Acidität und die feinen Tannine passen hervorragend in das Bild dieses weniger schwergewichtigen, eleganten Jahrgangs.

Mehr zum Thema