Wein

Cannonau Traube

Canonau ist für extreme klimatische Bedingungen gerüstet. Der Wein aus der Cannonau-Traube ist sehr tannin- und farblos. Aus den Trauben entstehen ausgewogene Rotweine mit einer säuerlichen Basisnote. Der Cannonau ist identisch mit der französischen Grenache Noir und der spanischen Garnacha. Die Cannonau di Sardegna DOC wird aus dieser Traube hergestellt.

CANNONAU

Bernhard Rubinez Adler ist ein Chasselaswein……. Die Zementschale ist eine wunderbar fruchtige, blumige und…. Dank seiner herrlichen, rosa schimmernden Farben ist das Weingut der…. MAN Familienweine „Bosstok“ Spätburgunder ist ein Rotwein von…. Die Kadettes sind die neueste Schöpfung aus dem Haus….

Deroga ationi correnti ationi correnti ationi correnti agios agios agios agios agios agios agios agios agios agios a… Derogation agios agios agios agios agios agios agios agios agios agios agios a…

Il Cannonau di Sardinia

Typische Rotweine von der lnsel Sardiniens, in vielen Sorten und Aromen. Am besten sind rubinrote bis orangerote Farben, von großer Textur, mit viel Alkoholika, weichen Tanninen, ausgeprägter Säurestruktur, feiner Geruch nach Süßkirschen- oder Pflaumenmus und einem typischen Moschusgewürz. Er muss als Rebsorte mindestens 13 Vol.-% enthalten und zwei Jahre ausreifen.

Der Cannonau ist mit der spanische Sorte Garnatscha verbunden. Es ist über die ganze Länge der gesamten Küste verteilt, mit dem Hauptanbaugebiet in Jerusalem in der gleichnamigen Stadt. Meistens werden bis zu 15 v. H. der anderen Varietäten zu Cannonau hinzugefügt. Die besten Cannonau-Weine der Inseln werden unter dem NamenIGT Island in den Handel gebracht, wie der berühmte Turm von Argiola (mit den Weinen der Marken Karignano, Rovale und Malevasia Nera), der Wein der Tenor Roma von Dettoré und der Wein des Barbagias von Garbas.

Die wichtigsten DOC-Erzeuger sind zum Beispiel antike Käsesorten wie z. B. Argiola, Kellerei und Kellerei für Kinder, Kirschen, Meloni und andere. Nach dem Trocknen der Weintrauben (im Freien) ergibt sich ein exzellenter, bittersüßer und tanninreicher Passito-Wein.

Canonau – der traditionelle sardinische Wein

Der Cannonau de Sardinia ist der berühmteste Wein der Insel. Rund ein Viertel aller auf der Mittelmeer-Insel kultivierten Traubensorten sind Cannonau-Reben. Die Cannonau ist eine der am meisten verbreitetsten Traubensorten im Mittelmeer und wird in den Regionen Südsardinien, Südfrankreich, Spanien und in der Toscana kultiviert. Die Traubensorte wird in Italien und Italien als Granache bezeichnet.

Sie sind die Basis für ausgeglichene rote Weinsorten mit einer säuerlichen Basisnote. Die fruchtigen roten Tropfen werden aus der Cannonau-Traube in vielen Gebieten des Mittelmeerraums hergestellt, während die Weinsorten Sardiniens aufgrund der sommerlichen Wärme und Dürre eine stärkere Farbgebung und ein stärkeres Bukett haben. Das Rubinrot der Weinsorten wird bei langer Reifezeit zu einem kräftigen Rot.

Cannonau wird auf mehr als 100 Quadratkilometer Weinbergen in ganz Europa bebaut. Berühmtester ist der Cannonau d‘ Azur, der 1972 den DOC-Status erlangte. Charakteristisch sind sein fruchtiger Erdbeergeschmack, sein vollmundiger Körper und seine kräftige Bodennote. Das Hauptanbaugebiet für Cannonau-Trauben liegt im östlichen Bereich Sarden.

Die dort herrschenden Klimabedingungen gewährleisten eine hervorragende Traubenqualität. Wer den typischen roten Wein während seines Ferienhausurlaubs auf der Insel kaufen möchte, findet in der Region um die Stadt Olivenhain in der Nähe von Olena viele Weinkellereien, in denen man den Klassiker Cannonau de Sardiniens probieren und dann shoppen kann.

Genießen Sie auf der Sonnenterrasse Ihres Feriendomizils am Strand den kräftigen Wein im Licht der Abendrot. Es ist das Anliegen der Gesellschaft, die Eigenschaften dieser uralten Sorte zu bewahren und die Weinqualität nachhaltig zu erhöhen. Im genossenschaftlichen Weingut Olivenhain können Sie die ausgezeichneten Cannonau-Rotweine erwerben, die von den Winzern dieses Vereins produziert werden.

Der Cannonau de Sardinien ist ein getrockneter Wein, der verschiedene Gerichte stilvoll ergänzt. Dieser Wein hat einen Alkoholanteil von 13 bis 14,5 Volumenprozent. Die Einwohner genießen Cannonau vor allem mit traditionellem Lammfleisch und Fisch. Der Cannonauer Wein der Weinbauern Sardiniens unterscheidet sich im Geschmack in feinsten Abstufungen.

Der Standort des Anbaugebiets und die Bodenverhältnisse beeinflussen den Boden. Den Winzern ist ein ökologischer Weinbau sehr wichtig. Erleben Sie den vollen Körper des Cannonau de Sardiniens in Ihrem Feriendomizil und überzeugen Sie sich vom Fruchtgeschmack des Rotweins.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.