Catarratto

Bianco Lucido Cataratta

Der Catarratto Bianco lucido ist eine Weißweinsorte, die fast ausschließlich auf der Insel Sizilien angebaut wird. Der Catarratto wächst fast ausschließlich in Sizilien. Der Benedè mit seinem überzeugenden und verführerischen Aroma nach "knackigen" Früchten ist ein sehr schmackhafter und ausgezeichneter traditioneller Wein, ein wertvolles Zeugnis für die Qualität des Catarratto, der seit jeher auf der Insel angebaut wird leuchtendes Strohgelb. Kaufen Sie Catarratto Wein, kostenloser Versand. Weisswein Rebsorte Catarratto aus Italien.

Cataratta Bianca Lucida

Der Catarratto Banco Luccido ist eine Weissweinsorte, die beinahe ausschliesslich auf der gleichnamigen Seite Siziliens vorkommt. Mit knapp 9.800 ha Weinbergen ist sie nach dem Catarratto d' Catarratto d' Italia die zweitgrößte kultivierte weisse Rebsorte der italienischen Weinbauer. Aus der spätreifenden Rebsorte entstehen hellgelbe bis bernsteinfarbige, alkoholische Weinsorten, die zur Wermutproduktion eingesetzt werden.

Vitigno nobile: il CATARATO BIOLEDO è un vitigno nobile (Vitis vinifera). Sia il Catarratto comune, sia il Catarratto bianco lucidato, in uno studio pubblicato nel 2008, erano legati al vitigno uva Marganega.

Da die Herkunft der Garganegasorte noch nicht feststeht, ist eine exakte Zuordnung noch nicht möglich. 1 ] Die selbe Forschung deutet darauf hin, dass Catarratto comune und Catarratto lucido gentechnisch gleich sind und nur Kopien derselben Züchtung sind. Wortspiele: Catarratto Gianco Lüster, Kastellar.

Qatarratto

Dahinter stehen zwei Weissweinsorten aus Sizilien, bei denen nicht klar ist, ob es sich um eine Mutation ein und derselben Stammrebe oder um zwei völlig verschiedene Rebsorten handeln. Diese sind ( "einzeln oder zusammen") in den verschiedenen DOC-Weinen wie Ätna Blanco, Alkamo und Marseille vertreten. Catarratto Banco de la Comune White und Catarratto de la Glossy White werden unterschieden.

Ersteres bringt zwar einen hohen Ertrag, aber meistens einfache Weißweine, die oft mit anderen Weissweinen vermischt werden. Der Catarratto ist auch ein Massentransporter, hat aber große, feste Weintrauben und kleine Früchte mit dicken Schalen. Einige Weinbauern haben in den vergangenen Jahren damit angefangen, beide Rebsorten zu kürzen, um substanziellere Weinsorten zu erhalten.

Einige davon sind sortenrein gepresst und produzieren Qualitätsweine.

Katarratto - Weißweintraube

Der Catarratto kommt aus ltalien, und zwar von der Sizilieninsel. Der Catarratto ist sehr wichtig für die Produktion von Marseille und Wurmwald, nach dem Verkauf, vor allem von Marseille-Weißwein. Der Catarratto ist aber auch für einige DOC-Weine aus dem sizilianischen Raum anerkannt und wird auch für eine ganze Palette von einfachen Tafelweinen aus diesem Anbaugebiet Italiens eingesetzt.

Ein Teil der Weinberge wird auch für die Herstellung von Tafelwein, Weintraubensaft und Destillate genutzt. Catarratto ist eine sehr uralte Rebsorte, die im 17. Jh. erstmals urkundlich genannt wurde, sich aber wahrscheinlich schon viel später in den Weinbergen Siziliens befindet. Wenigstens zwei Sorten sind bekannt: Catarratto und Catarratto d' Azur.

Ausserhalb von Italien ist Catarratto nur in Californien präsent, wo es nur wenige Hektaren umfasst.

Mehr zum Thema