Chablis Chardonnay

Le Chablis de la déchirure dorée - Chardonnay der alten Welt

Der Chardonnay produziert Weine, die gut in Eichenfässern ausgebaut werden können. Anders als andere Weißweine im Burgund kommt ein Chablis jedoch nicht immer mit Eiche in Berührung. Chablis trinke ich nur", sagte der Halbwissende auf der Weinmesse. Er vergisst, dass ein Chablis immer ein Chardonnay ist! Nur Chardonnay wird hier angebaut, einzigartig in der Welt.

Le Chablis de la déchirure dorée - Chardonnay der alter Welt

"Ich mag Chardonnay nicht! Chablis trink ich nur", sagte der halbwegs bekannte Mann auf der Jahrmarkt. Er vergißt, daß ein Chablis immer ein Chardonnay ist! Es gibt jedoch deutliche Geschmacksunterschiede zwischen Chardonnay aus dem Gebiet des Burgunds und Chardonnay aus der Neuen Welt. Der Chardonnay aus der Neuen Republik. Die La larme d'or Chablis von Jean-Louis Qinson, die es bei uns gibt, ist ein Klassiker der franz. Weinbautradition.

Deshalb ist er davon Ã?berzeugt, dass sich die landestypischen EindÃ?cke auch im Rotwein wiederfinden. Die Entwicklung des Weines sollte sich selbständig vollziehen, ohne dass der Weinbauer ihn in einen Geschmack drückt. Auf Französisch gibt es dafür gar einen Ausdruck: ein Vin du Terroir (ein regionaler Wein).

Die Larme d'or Chablis ist ohne Frage ein Jahrgangswein. Mit dem üppigen Chardonnay kann man es nicht mithalten. Anders als der Chardonnay aus dem Napatal wurde dieser Chablis nicht im Barriquefass gereift. Aber la larme d'or Chablis ist ein puristisches Geschmackserlebnis der Champagnersorte. Der Chardonnay aus dem kleinen Ort Chablis im burgundischen Raum hat mehr zu bieten als nur Obst.

Im Gegensatz zu einem billigen Chardonnay aus dem Norden Italiens wiegt la larme d'or Chablis sein ganzes Körpergewicht. Aufgrund der felsigen Kalksteinböden der Gegend sind die Chablis-Weine für ihren mineralischen Geruch bekannt. Das Wesen von la larme d'or Chablis ist für mich jedoch vor allem durch seine Fettheit gekennzeichnet.

Wenn man den Likörwein kurz ins Weinglas gießt, rollen dickflüssige Dosen ab. Der Chablis ist ein aufregender und vielseitiger Champagner, der stets über dem der meisten Chardonnay-Weine aus dem Markt liegt. Aber es kann auch etwas Exotischeres sein: Ich habe den Rotwein selbst mit einem Halloween-Kürbismenü ausprobiert.

Die la larme d'or Chablis ist für 9,99 EUR bei uns erhältlich.

CHABLIS : EIN GROSER CHARDONNAY

Der Chablis wird als das Goldtor zum Burgunder mit speziellen Tropfen aus einem einmaligen Anbaugebiet angesehen: Chablis-Weine werden nur aus einer einzigen Traubensorte, dem Chardonnay, hergestellt. Das Kommunikationsbüro in Düsseldorf hatte die Agentur Chablis zu einem Mittagessen eingeladen. Benannt nach der Ortschaft gleichen Namens und 1938 klassifiziert, befindet sich die Bezeichnung Chablis im Norden und grenzt an die Weinregion des Burgunds in der sogenannten Basse-Bourgogne im Departement Jonne.

Der Chablis ist von der Côte d'Or durch das Morvan-Gebirge abgetrennt und dem Champagner viel ähnlicher als die anderen Burgunder. Auch in Chablis, wo der kosmopolitische Chardonnay schlanke und kalkreiche Erde mag und sich daher in Chablis sehr wohl fühlen kann, macht die rechte und rechte Flussseite einen großen Teil des Weins aus.

Im Frühling toleriert er keinen Reif, aber in Chablis ist er sehr verbreitet. Zudem war und ist das Areal bis zum Monat Mai stark durch Hagelschlag und Reif bedroht, der immer wieder ganze Ernteerträge vernichtete. Chablis Mittagessen in einer Düsseldorf Gallerie mit Frau Isabelle Meier. In Chablis und 19 weiteren Ortschaften gibt es heute wieder rund 4.500 ha Weinberge.

Dieser blassgelbe und grünlich schimmernde Chardonnay wird aus der Traubensorte Chardonnay (hier bekannt als Beaunoise) hergestellt. Der Chablis hat ein riesiges Lagerpotenzial für mehrere Jahrzehnte. Die Appellation hat eine lange Geschichte der Weißweinproduktion. In Chablis gibt es vier Qualitätsebenen, denen Bezeichnungen zuordenbar sind.

In Chablis gibt es sieben Standorte, die die Spitzenqualität der Gegend ausmachen und eine Gesamtfläche von rund 100ha ausmachen. Diese Orte heißen Blankot, Boogros, Les Close, Le Grenouille, Le Preuse, La Côte d'Azur, La Côte de la Côte, La Valmur und La Vaudésir. Die einzelnen Standorte liegen alle an einem Hang am rechten Sereinufer, etwas weiter im Norden der Ortschaft Chablis.

Der Chablis Premierminister Cru: In diesem Teil von Burgund gibt es 40 Standorte. Bei Weinen dieser Güteklasse kann daher entweder der Name einer dieser einzelnen Schichten auf dem Label oder der Name einer der so genannten Schichtgruppen stehen. Unter den besten und berühmtesten Premierministern in Chablis sind die Städte Vierchaume, Forst, Montée du Tone und Vaillon.

Verkostungstipp: Das Weingut Vaupulente 2015 Chablis: Die Fläche, auf der Qualitätsweine mittlerer Qualität produziert werden können, ist mit rund 3000 ha sehr groß. Nichtsdestotrotz können in guter Zeit beachtliche Weinsorten produziert werden, die dem Chablis gerecht werden. Das ist die geringste Qualität in diesem Teil von Burgund.

Es werden 1800 ha Weinberge bezeichnet, auf denen der Name des Weinguts verwendet werden kann.

Mehr zum Thema