Wein

Champagner D

Der Champagner D.Rock wird in einem kleinen, idyllischen Familienbetrieb in der Champagne hergestellt. Er wird aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben hergestellt, die alle an den lokalen Hängen von Hand geerntet werden. Aber dieser Angeber hat tief in seine Tasche gegriffen. Alle Flaschen werden von Hand mit goldenem Porsche-Lack lackiert. Exklusiver Champagner Diamant mit unzähligen Kristallen.

D. Skirt Champagner D. Skirt Diamondskirt 0,75 litre

Der Champagner D.Rock wird in einem kleinen, idyllisch gelegenen Familienbetrieb in der Region Champagner erzeugt. Er wird aus den Rebsorten der Rebsorten der Rebsorten Grapefruit, Spätburgunder, Chardonnay und Spätburgunder zubereitet. Die Weintrauben werden dann in der herkömmlichen Coquarter Kelterung gepresst. Der Wein ist zwar bläulich, hat aber einen leichten Saft.

Ein blumiger Akzent mit einem Schuss Honigs und Limetten – so kann man diesen einzigartigen Champagner bezeichnen – der nicht nur durch seinen geschmacklichen, sondern auch durch den handgemachten Flakon erstrahlt. Das sind künstliche Schmucksteine der Firma Luk-Dymand, die sorgfältig von Hand auf feinem Baumwollvelours montiert werden.

Besonders brillant und farbenfroh sind die Luk-Dymand-Kristalle. Nachdem die Samt-Fragmente entstanden sind, werden sie von einem Angestellten während der Ehe auch von Hand auf jede einzelnen Flaschen aufgetragen.

Champagner D.Rock – Markteintritt in mehreren Staaten bevorstehend

Nachdem sich die neue Edel-Champagner-Marke Champagner D.Rock („Diamond Rock“) bereits nach kurzer Zeit in ausgesuchten Geschäften, Vereinen und Kneipen in ganz Europa durchsetzen konnte, stieg die Anfrage nach diesem Exklusivprodukt auch aus anderen Staaten, so dass der Eigentümer Christopher Hoffmann sich entschloss, mit Händlern aus mehreren Staaten in Verhandlungen zu gehen.

Weil die Firmenphilosophie von Hoffmann lautet, dass die Flasche nicht an jedem Ort erhältlich sein sollte – sondern nur an geeigneten Orten – war es anfangs nicht leicht, den geeigneten Ansprechpartner zu haben. Mit folgenden Staaten werden derzeit weitere Gespräche geführt: Deutschland, Österreich, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Österreich, Polen, Tschechische Republik, Großbritannien und Deutschland.

„Ich hätte nicht geglaubt, dass die Anfrage nach unseren handgefertigten Sektflaschen in anderen Staaten so stark steigt, und ich bin natürlich sehr glücklich und voller Freude „, sagt der Besitzer Dr. med. Christoph Hoffmann, der sicher noch einiges an Verhandlungs- und Arbeitsgeschick mitbringen wird.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.