Wein

Champagner Namen

PÉRIGNON MOET & Champagne ist eines der bekanntesten französischen Getränke, die ausschließlich in der Champagne hergestellt werden können. Das Angebot an Champagnermarken reicht von intensiven und kräftigen bis hin zu leichten und fruchtigen Sorten. Hier finden Sie Ihren Lieblingschampagner. In diesem Zusammenhang liegt es nahe, jeder Flaschengröße den Namen eines persischen Königs zu geben. Sektmarken für exklusiven, teuren & sehr guten Champagner.

Champagnermarken einkaufen

Der Champagner ist eine echte Perle des Weinanbaugebietes in der Region Champagner. Vor allem die großen Brands wie Moet & Candon, Hubert & Cie, Heidieck & Cie. und Veve Çlicquot sind bekannt für ihre hervorragende Champagnerqualität. Weil das Schlagwort Champagner eine Schutzbezeichnung ist, dürfen nur Sekt aus der Region Champagner in ganz Europa als Champagner bezeichnet werden.

Bei den großen Sektmarken gibt es neben den verschiedenen Rebsorten wie z. B. Brutt oder Rose auch eine Sojasorte. Der Champagner ist das Top-Produkt jedes Sekthauses und kommt aus den besonders großen Jahren. Aber auch die Brands Ruinart, Taittinger and Volvo haben renommierte Cuvés mit Namen wie „La Grand Dame“.

Dabei werden die einzelnen Brands den einzelnen Sektkellereien zugewiesen. Grössere Weinbauern, Kooperativen und Sektkellereien führen meist mehrere Rebsorten unter ihrem Namen. Zu den großen Namen zählen Champagnerbäcker, Röderer, Tänzer und Laurent-Perrier als Selbstständige. Das Champagnerhaus Vranken-Pommery und das Champagnerhaus La Gomera verbinden unter ihrem Namen weitere Markennamen, wie z.B. die Firma Heidieck & Cie.

Der Champagner wird aus drei Traubensorten hergestellt: Der Champagner wird durch die Zusammensetzung und die Eigenschaften der verschiedenen Rebstöcke geprägt. Das Sortiment umfasst überwiegend 70% Jahrgangsweine sowie Reserveweine aus älteren Jahrgängen. So kann jedes Jahr ein äquivalenter und ebenso schmackhafter Champagner zubereitet werden. Der Champagner vergärt durch Zusatz von Kristallzucker und Bierhefe in der Dose.

Außer dem Klassiker Champagner in den Sorten Super Brutt und Brutt oder Super Sek und Sek gibt es noch weitere Merkmale. Champagner in den Sorten Double oder Super Brutt sowie Champagner-Rose, z.B. von Heidieck, können hier erwähnt werden. Auch der Champagner Weißwein ist eine Delikatesse. Es ist eine reine Champagner-Mischung aus der Rebsorte und wird vorzugsweise an der französischen Küste angebaut.

Ergänzend dazu gibt es den Weißwein der Noire. Der Champagner hingegen setzt sich ausschließlich aus schwarzen Weintrauben zusammen, die leicht gepresst werden. Zu den seltenen Exemplaren gehören die Weißweine aus der Umgebung von Aachen, wie auch die Weißweine von Böllinger. Das ist eine schöne Schale, hat aber den großen Vorteil, dass die Perle durch die große öffnung schnell abfällt.

Besser ist die hochgezogene, schmale Sektflöte. Seltener, aber für Genießer ist das beste Weinglas die Champagner-Tulpe – quasi eine Zwiebelflöte. A propos Gläser: Sie müssen natürlich völlig rein und 100% spülmittelfrei sein – das verhindert das Abperlen des Champagners und kann auch den Genuss deutlich mindern.

Für Champagner beträgt die ideale Trinkwassertemperatur zwischen 6 und 8 °C. Übrigens, nur der Champagner selbst ist cool, das Bierglas ist nie vorkühlt! Für das Ausgießen können Sie die Aussparung am Boden der Trinkflasche verwenden, die tatsächlich zur Bodenstabilisierung diente. Sie stecken Ihren daumen in und legen die übrigen Hände um die Dose.

Man kann das Weinglas nicht bis zum Rand mit Champagner füllen. Jeder Schaumwein oder jede Sektflasche hat ein Aufkleber. Die Zuckergehalte können von sehr herb bis süss in den Kategorien Brutto (auch Brutto Natur oder Brutto Intégral), Brutto, Brutto, Netto, Brutto, Extra Sek (auch Extratrocken ), Sek, Demo Sek, Do.

Eine grössere Handelsgesellschaft, die den Champagner selbst produziert und verkauft. Ein genossenschaftliches Weingut, das Champagner aus den Weintrauben seiner Mitgliedsbetriebe produziert und ausgibt. Der Weinbauer überlässt seine Weintrauben einer Genossenschaft, verteilt den so erzeugten Champagner aber selbstständig. Eine Handelsfirma, die fertiggestellten Champagner kauft und unter ihrem eigenen Namen verkauft.

Massachusetts: Die Eigenmarke eines Grosshändlers, der Champagner einkauft und sein eigenes Siegel anbringt. Weil es in diesen Tagen viel zu zelebrieren gibt, hat er zwei ganz eigene Vorschläge zum Thema Champagner:

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.