Wein

Champagnerkühler

Sektkühler in verschiedenen Ausführungen und Größen für die Gastronomie. Der Champagnerhalter ist vielleicht nicht das wichtigste Accessoire, aber er ist sicherlich eines der Accessoires, die dem Strandkorb einen Hauch von Luxus verleihen. Die Champagnerkühler von XLBOOM sind ein Meisterwerk des Designers Sascha Sartory und überzeugen durch schlichte Eleganz und Funktionalität. Sektkühler, Sektkühler und Weinkühler-Test, . Egal ob Sekt, Wein, Champagner oder andere Getränke: Mit dem Fink Champagne Cooler haben Sie immer die perfekte Temperatur für Ihr Lieblingsgetränk.

Champagnerkühler – der Garantie für den feierlichen Saufgenuss!

Wenn Sie einen stilvollen (und vor allem kalten) Schaumwein anbieten wollen, kommen Sie an einem Klassiker unter den Champagnerkühlern nicht vorbei! Gerade bei der Champagnerherstellung ist die passende Inszenierung von großer Wichtigkeit. Weil Sie nie aus einem Glas Wasser Schaumwein trinken, sollten Sie es auch vermeiden, die „nackte“ Trinkflasche auf den Teller zu legen und aufwärmen zu lassen. 2.

Eine Champagnerkühlung auf Glatteis oder auch Edelsekt in einer Repräsentativkühlung ist etwas ganz Spezielles und schafft direkt eine festliche Atmosphären. Umso grösser und festlicher der Anlaß, desto nötiger und zweckmässiger ist ein passender Flaschenkühlschrank. Die typischen Sektkühler sind meist schüsselförmig, auch die Eimerform ist oft zu finden.

In der Regel wird die Champagnerflasche nicht in einem Flaschenkühler angeboten, da diese in der Regel nicht mit Speiseeis abgekühlt wird und die Edelflasche nur schlecht ablesbar ist. Dieser Kühlertyp ist im Schaumwein eher verbreitet. Champagnerkühler sind in der Regel silberfarbig, entweder aus rostfreiem Stahl oder teilversilbert. Eine Auflistung der Bestseller unter den Champagnerkühler oder Champagnerkühler finden Sie hier.

So verwenden Sie einen Champagnerkühler richtig? Füllen Sie Ihren Champagnerkühler mit Speiseeiswürfeln (erhältlich in großen Beuteln im Markt oder an der Tankstelle) und fügen Sie dann kaltem Nass zu. Worauf muss ich beim Einkauf eines Sektkühlers achten?

Abhängig vom Genuss gibt es Champagnerkühler, Champagnerkühler oder Getränkekühler. Zuerst muss man sich Gedanken darüber machen, für welchen Zweck man den Flaschenkühlschrank einsetzen möchte – so lassen sich Schlüsse auf die geeignete Bauform ziehen. Wenn Sie viele Besucher empfangen, sollten mehrere Fläschchen zur gleichen Zeit mit einer Schüssel oder einem Eimer gekühlt werden.

Ist er nur für den gelegentlichen Gebrauch auf der Sommerterrasse vorgesehen, ist ein Einzelflaschenkühler völlig ausreichend. 2. Im Straßenverkehr sollten Sie eine der Kühlhülsen, z.B. aus Kunststoff, verwenden. Aktives KÃ?hlen mit Speiseeis oder Eiswasser ist vielleicht etwas komplexer, aber gleichzeitig auch die klassischste und stilvollste Methode.

Achten Sie jedoch darauf, dass alle Aktivkühler auch gut passiv isoliert sind! Der Werkstoff des Kühlschrankes hängt weitgehend vom eigenen Gusto ab und sollte zur Ausstattung und vor allem zum gewählten Zweck passend sein. Es ist jedoch darauf zu achten, dass der Kühlkörper aus einem qualitativ hochwertigem Werkstoff besteht.

das Nonplusultra an Ästhetik ist eine Sektkelch, der Kübel tropft sicher ein wenig dahinter, bei grösseren Events sollte es immer eine Schüssel zum Kühlen mehrerer Fläschchen geben, bei kleinen Gelegenheiten kann darauf verzichtet werden – ein Flaschenkühler sollte genügen, ein Flaschenkühler ist universell einsetzbar, sollte aber nicht mit einem guten Schampus verwendet werden (diese Variante ist gut für Sekt), weniger ist viel mehr:

Desto mehr Ornamente der Cooler hat, desto mehr geht die Eleganz der Effekte unter, das Preis-Leistungs-Verhältnis: Qualitativ hochwertiges Material oder individuelle Gestaltung haben ihren Platz – die Preisgestaltung für funktionale Champagner/Champagnerkühler beginnt bei 15€, das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis bei 30-50€. Selbstverständlich gibt es auch Kühlboxen zu einem sehr günstigen Mietpreis.

Gerade bei einfach beschichteten oder schlechteren Werkstoffen können rasch Farbveränderungen oder unschöne Verschmutzungen auftreten – und dann wirken die Kühlboxen schon nach kürzester Zeit alles andere als edl. Welchen Typ des Flaschenkühlers Sie letztlich brauchen, hängt von Ihrem Konsumverhalten und auch vom Anlaß ab. Damit Sie sich einen Eindruck von den unterschiedlichen Typen und Bauformen der verfügbaren Getränkekühler verschaffen können, finden Sie in der nachfolgenden Tabelle die gebräuchlichsten Typen von Sektkühlern, Sektkühlern und Weinkühlern:

Der persönliche Preis-Leistungs-Sieger: Die Champagner-Schale von uns übersteigt alle Ansprüche an Ästhetik und Ausstrahlung. Bis zu 4 Fläschchen können mit einem Diameter von 44 Zentimetern simultan abgekühlt werden – so sind Sie für nahezu jeden Anlaß gerüstet. Die Sektkühler sind aus doppelwandigem Stahl (!) und wiegen nahezu 2 kg!

Zur Erleichterung Ihrer Einkaufsentscheidung haben wir in der nachfolgenden Übersicht die besten Schaumwein- und Sektkühler aufgeführt und zusätzlich zu unseren individuellen Preis-Leistungs-Gewinnern in 3 Preiskategorien untergliedert. Nachfolgend werden die Preiskategorien unterschieden:

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.