Wein

Chianti Jahrgang 2013

Ein Spitzenweingut wie Castello di Ama hat überhaupt keinen Wein abgefüllt. Die Chianti Classico Kollektion 2015 Motto: Gemeinsam. Eine Chianti Riserva ausgewählt aus den besten Lagen, schön strukturiert und komplexes Aroma von reinem Sangiovese in bester Form. Bei jedem Schluck dieses Chianti Riserva schmeckt man die volle Kraft der reifen Sangiovese-Trauben, aus denen er hergestellt wurde. Der Chianti Classico DOCG Rotwein aus der Toskana des Weingutes San Leonino, Jahrgang 2013 Art.

The Chianti Classic 2015 Collections

Es begann am vergangenen Wochende mit dem Val di Montpulciano, danach die Val di Santa Maria und am 17. und 18. Januar in Firenze die Chianti Classic Kollektion 2015, die am nächsten Wochende in Montacino mit dem toskanischen Künstler benannt wurde. Die mehr als 140 Weinbauern des Chianti Classic Consortiums haben unter dem Jahresmotto Zusammen – miteinander – den Experten im typischen, alten Bahnhofsgebäude des Chianti Classicos einen echten Zweitages-Weinmarathon angeboten.

Schon im Eingangsbereich machte ein aus den Fotos der Weinbauern zusammengesetzter Schwanz, das Wahrzeichen des Chianti Classic os, auf das Thema dieses Jahres aufmerksam. 2. Der Chianti Classic Grand Selección wurde erst im vergangenen Jahr erfolgreich vorgestellt. Der Ertrag pro Hektar wurde weiter begrenzt und die Rebstöcke dürfen nur von einem einzigen Weingut stammen, das für diesen Zweck bestimmt ist, um 30 Monate lang das Etikett Chianti Classic Grand Selección D. O. C. G. führen zu dürfen.

Es gab auch eine Podiumsdiskussion, eine Verkostung des Chianti Classic D.O.P. Olivenöl, von dem im Jahr 2014 aufgrund des Witterungseinflusses und der destruktiven Obstfliege nur etwa 10% der Produzenten in der Lage waren, Olivenöl zu produzieren. Kleinere Kostproben wurden auch von der Firma Grand Prix und der Firma Parmesan angeboten, den Rohschinken aus St. Daniel und der toskanische Konkurrenz von DOP, der Firma DOP, die mit dem italienischen Rohschinken arbeitet,

Moszarella aus Campania, Giovanni di Campania, und nicht zuletzt Azeto di Milano di Modena D. O. P. Es ist spannend, die Vielschichtigkeit der Weinsorten aus dem äußersten Norden bei Firenze und dem äußersten Süden bei Syrien zu vergleichen. Interessanter Bio-Chianti Classic Wein habe ich bei Korsignano Bauernhof sowie Gadia a Koltibuono verostet.

Zusammengefasst kann ich feststellen, dass alle gekosteten Tropfen von großer Güte waren, aber es kommt in erster Linie darauf an, welchen Eigengeschmack der jeweilige Tropfen hat und wofür er ausgenutzt wird.

Parco dell’Ulrico rosso Chianti D.O.C.G. – Jahrgang 2013

Eine Chiantiraiserva, ausgewählt aus den besten Standorten, wunderschön strukturiertes und vielschichtiges Bouquet von purem Sandwich in der besten Form. Es werden nur Weintrauben aus den beiden besten Weinbergen für den ultimativen Wein verarbeitet. Auf einer Anhöhe liegen die beiden Häuser Poggios und Pogginos (Poggio = Toskana für Hügel) und haben somit den ganzen Tag über eine gute Durchlüftung.

Er wird in Betonbehältern vergoren und 8 Monaten in Tonneauxfässern gelagert. Bevor er verkauft wird, wird er ein Jahr lang in Flaschen gereift. Im Bouquet ist der Geschmack kräftig und vielschichtig und erinnert kräftig an Sauerkirschen, Heidelbeeren und Johannisbeeren, dazu Noten von Lakritz und Vanille. Im Mund ist der Geschmack des Weines angenehm mild, angenehm mild und zart.

Integrierte gereifte Gerbstoffe stehen für eine ausgewogene und intensive Ausgewogenheit. Anmerkung: Bitte beachte, dass wir zum Schutze der Jugendlichen keinen Alkohol an junge Menschen unter 18 Jahren verkaufen. Alkoholische Getränke und Nahrungsmittel werden nur an Personen über 18 Jahre geliefert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.