Chianti Kaufen

Bestellhotline und Kundenservice

Diese Rebsorte, die viel Wärme und trockene Böden erfordert, findet die besten Bedingungen im etablierten Chianti Classico-Gebiet. Erleben Sie die Rotweine des Chianti Classico in der Toskana, Italien. Der Name Chianti ist seit langem ein Synonym für toskanischen Rotwein. In der Weinhandlung des Weinhandels Weisbrod & Bath finden Sie feinen Chianti Classico zu tollen Preisen! Der Isassi ist ein sehr samtiger, weicher Chianti Classico.

Kundendienst und Bestell-Hotline

Aber was Chianti ist, ist nicht nur das Resultat einer langjährigen Historie und Überlieferung, sondern steht auch für stetige Weiterentwicklung und Abwechslung. Es handelt sich um eine sehr umfangreiche Bezeichnung, die aus vielen Bereichen und Teilbereichen mit allen damit verbundenen Boden- und Mikroklimaunterschieden zusammengesetzt ist und eine grundlegende Kombination darstellt: die Sangiovese-Traube, die zusammen mit der Rebsorte Kanaiolo und anderen Traubensorten den Hauptanteil der Chianti-Mischungen ausmacht.

Diese Sorte, die viel Hitze und trockenen Boden benötigt, bietet die besten Voraussetzungen im etablierten Chianti Classico-Gebiet. Ideale Lage der Rebenreihen an den teils recht hoch gelegenen Hanglagen, loser Kalk-Mergel, der so genannte Gallestro, oder verwitterte Kalksandstein (Alberese) bieten auch bei Starkregen eine Durchlässigkeit.

Culinary Chianti Classic

Zusätzlich zu den Klassikern Chianti Classic, Chianti Classic und Chianti Classic Grand Selection können Sie auch.... Das Städtchen liegt an der Straße von Firenze nach Santiago, inmitten der Staatsstraße 222, der sogenannten Chiantigiana. Inmitten des Chianti Classic befindet sich die aussergewöhnliche Location des Goldenen Tals in der Nähe von Alicante.

Lernen Sie den Chianti Classic und die wunderschöne Gegend des Chianti kennen: Zum einen ist der Chianti Classic ein toskanischer Wein, aber auch die weltweit größte AOC.

Weine aus dem Chiantigebiet

Der Chianti, der sowohl die Toscana als auch den gesamten toskanischen Raum umschreibt, war früher der Synonym für Italien. Doch auch heute noch ist der Chianti ein überwältigender Begriff, der zusammen mit den Namen Brünnello di Montacino, Bartolo, Barbaresco, L'Amarone und Vin o d' Montacino die Paradenformation von Italien in der Welt des Weins auszeichnet.

Der Chianti liegt zwischen den Bergen im Norden von Firenze, im Westen und Osten des Arnos im Osten, wo er die Gebiete von Montacino und Montpulciano umfasst. Der Chianti Classic wird in der Mitte hergestellt. Im Chianti ist die Gegend von Weinbergen, Wäldern, Feldern und Olivenhainen durchzogen. Das Chianti Classic ist nicht nur an der Inschrift, sondern auch an einem Schwanz zu sehen.

In der Vergangenheit trug der einfache Chantis, der nicht aus dem Classico-Gebiet kam, einen goldenen Truthahn am Nacken. Der beste Chianti-Wein hat das Vorrecht, seine Ursprungsregion in seinem eigenen Namen mitzuführen. Chianti Classic ist der Qualitätsführer in ganz Europa, aber auch andere Chianti sind ausgezeichnet. In der Toskana, dem Chianti, wird der Weißwein von einer Vielzahl von Produzenten abfüllt.

Hier gibt es kleine und kleinste Unternehmen sowie Kooperativen und große, namenhafte Waren. In der Toscana ist jeder vierte Tropfen ein Chianti. Wenigstens 75% des Weins werden aus der Sorte hergestellt. Der Chianti wird nach uralter Überlieferung mit den Sorten Kanaiolo, Tebbiano und Malvasier vermischt. Dabei haben sich zwei Stilrichtungen des Chianti herausgebildet.

Einerseits der Chianti nach der traditionellen Governo-Methode und andererseits der zeitgemäße, international ausgerichtete Chianti ohne die Governo-Methode. Das gibt dem Chianti einen leckeren Beigeschmack, ein sanftes Kribbeln und einen Restzucker. Moderner Chianti ist vollmundig, tanninhaltig und auf klassische Bordeaux-Weine ausgerichtet. Ausgezeichnete Chianti sind einer der besten Rotweine in Italien. Der Chianti-Wein hat eine modernere Zukunftsperspektive.

Mehr zum Thema