Wein

Chianti test

Das Chianti Classico, einst der Favorit der Toskana-Fans, hat in den letzten Jahren Marktanteile in Deutschland verloren. Test: Aussehen Ein guter Chianti sollte eine dunkelrote Farbe haben. Real hat hier das Schlimmste getan, Jacques‘ Weindepot war das Beste. Die Chianti-Region in der Toskana nimmt von Pisa im Nordwesten bis Montalcino im Südosten etwa ein Drittel dieser beliebten Region Italiens ein. Der Humidor adorini chianti Test und Vergleich ## Finden Sie hier die optimale Auswahl ## tolle Qualität ## zu fairen Preisen ## Hier klicken und direkt vergleichen!

Lecioni Chianti – ein affrescobaldi unter 5 Euro

Sie können bei uns den Chianti für bis zu 2,99€ erstehen. Jetzt taucht die Fragestellung auf: Was kann ein so preiswerter Chianti aus dem traditionellen Weingut leisten? Er riecht aber auch nach feuchtem Heuboden und gar Moor, was nicht jedermanns Sache ist. Frescobaldis Chianti ist vor allem im Geschmack sehr fruchtig, aber auch die Gerbstoffe sind sehr ausdrucksstark.

Obwohl der Chianti von der Stärke her nur mittelmäßig ist, empfinde ich ihn sehr eckig. Die Chianti-Traube wurde hauptsächlich aus Sangiovese-Reben gepresst und ist alles andere als ausgeglichen. Möglicherweise wäre der Chianti von New Orleans sanfter gewesen, wenn er in Barriques statt in Edelstahltanks und -flaschen gelagert worden wäre. Es geht nicht anders: Der Tropfen ist nicht das, was der große Namen des Weingutes versprechen würde.

Deshalb gebe ich nur 2 von 5 Stück an Frescobaldis Chianti aus. Das ist mehr als okay für den Verkaufspreis. Aber auch andere Fläschchen dieser Preisklasse, wie z.B. der Barriqueflasche der Firma Nett, sind mir lieber. Anmerkung: Es gibt auch Blogs, die diesem Rotwein die beste Note verliehen haben.

Frescobaldis Chianti ist für 2,99€ zu haben.

Teil 3: 4. – 6. Platz: Adel und Eleganz

Adel und Eleganz am Geschmack ist die Rebsorte Raiserva, die eines der traditionellsten Produkte Italiens hervorbringt. Ein gut eingebundener Weinalkohol, leicht süße Gerbstoffe und ein weites Spektrum an Aromen am Geschmack, das man angesichts des spärlichen Aromas nicht ahnen konnte. Ein absoluter Klassiker des Chianti Classic, mit rubinrotem Geschmack im Mund, lang und vielschichtig.

Die Geschworenen der Weinkellerei des Chianti Classic Orchestra genießen geröstete Aromen und Rauch, Johannisbeeren und Pflaumen.

Wein: Chianti – Professionelle Weinsommeliers über Rotwein von Discountern

Rotwein aus dem Discount – so mancher Gourmet mag sich schon beim Anblick des Gedankens verkriechen. Die Zeitschrift „n-tv Ratsgeber – Test“ hat sich jedoch mit der Frage beschäftigt, ob diese Weine von Nutzen sind und hat auch den Chianti des Discounters geprüft. Die letzte Übertragung ergab eine erstaunlich große Auswahl an Weissweinen der Billiganbieter – und es war der billigste und für die Fachwelt am besten geeignet.

Dass es die beiden professionellen Weinsommeliers der Firma n-tv, nämlich die beiden Sommeliere Jewangelos Patta (Sommelier des Jahres 2007, Gaststätte Feinkost in Stuttgart) und die Firma Holzerschramm ( „Zirbelstube“ in Stuttgart), wirklich gibt, hätte niemand erwartet, dass es sie gibt, die gute Weissweine von Discountern. Nur der billigste Tropfen für 1,99 EUR konnte die Weinflasche die Weinkenner begeistern.

So war es naheliegend, das Ganze auch für Rotwein zu tun. Dazu wurde der italienische Chianti von den Firmen Ildi, Édeka Éidl, Éplus und Éngelmann gekauft. Wiederum wurden die Kandidaten den Fachleuten von n-tv vorgestellt und für ihre Qualitätsklasse bewerte. Am Freitagabend um 18:30 Uhr zeigt n-tv, ob die roten Weine des Discounters auch etwas wert sind und ob die entsprechenden Vorbehalte zu überdenken sind.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.