Wein

Chianti Wein Kaufen

Erleben Sie exzellente, sommeliergeprüfte Weine aus dem Chianti. Der Wein für die besonderen Momente im Leben. Weitläufige Felder, duftende Wiesen, Pinienwälder, sanfte Hügel, Weinberge und natürlich das angrenzende Meer locken Jahr für Jahr viele Urlauber in die schöne italienische Region. Suchen Sie einen Chianti? Die besten Chianti-Weine online bestellen, garantiert nirgendwo billiger.

Der beste Wein im Vergleich….

Bei den Preisen handelt es sich um Einzelpreise inkl. MwSt. exkl. Versand, Zölle & Abgaben. In der Regel werden die Preisangaben 1 mal pro Min. von wein.cc angepasst. Möglicherweise hat der betreffende Fachhändler in der Zwischenzeit sein Angebot verändert und wir zeigen daher die derzeitigen Kurse noch nicht an. Das Standard-Flaschenformat beträgt 0,75 l für Wein und 0,7 l für Destillate.

Wine Chianti

Preise inkl. MwSt.; Preisfehler bleiben vorbehalten; Preise nur solange der Vorrat reicht; unverbindlich = empfohlener Verkaufspreis des jeweiligen Anbieters; Je nachdem, ob Sie einen Produkt auf dem freien oder im Online-Shop erwerben, können die Bedingungen für einen finanziellen Einkauf variieren. Treuemarken und Bonuspunkte können nicht bei Tabakerzeugnissen, Tageszeitungen, Zeitschriften, Büchern, Einlagen, Services, Geschenkgutscheinen und Artikeln aus dem Brokerage (z.B. Telefonkarten oder iTunes-Karten) erlangt werden.

Der Versand von Artikeln sowie von Artikeln anderer Versandunternehmen ist von der Klage ausgenommen. Ausgenommen von der Promotion sind Beiträge anderer Speditionspartner. Rabatte gelten nicht für Einlagen, Tabakerzeugnisse, Produkte von Tschibo, Eduscho-Artikel, Agenturverkäufe (z.B. Kreditkarten), Tageszeitungen und Magazine.

Chianti-Wein

Ja, ja, der Chianti-Wein! Wenn ab den 50er Jahren Italiens Urlauber aus dem hohen Norden überfluteten, war eines sicher im Gepäckraum, als sie ihre Rückfahrt antraten: 2-Liter-Chianti-Bastflaschen. Der Knollige Blumenstrauß – betrunken und zum Kerzenhalter umgebaut – war in Privatkellern ein großer Hit, und auch heute noch ist der Chianti der beliebteste Rotwein der Bundesbürger.

Einst Chianti, immer Chianti? Chianti, wie wir ihn heute nennen, wurde mitten im 19. Jahrhundert geboren, als ein Toskaner mit dem Namen Beta di Rico di Rico das Originalrezept aus 70 und 15 prozentigen Sangiovesetrauben und 15 prozentigen Kanaiolo-Neros entwickelt hat. Andere 10 Prozente kommen aus weissen Weintrauben des Chianti (oder aus dem ebenso leichten Trebbiano), 5 Prozente andere sind es.

Schon seit den 70er Jahren basiert der ursprüngliche fruchtbare Chianti mehr auf den getrockneten Sicheln des Bordelaiser Landes. Die bezaubernde Talebene, in der der Chianti zu Hause ist, ist das Zentrum der Toscana und blickt auf eine lange Weinbautradition des 13. Jahrhunderts zurück. In der Umgebung von Firenze, in der Nähe von Venedig, in der Nähe von Sevilla, in der Nähe von Arenas und den pisanischen Gebirgen gibt es immer den Gallonero, das Symbol der besten Sorten des Chianti-Classicos.

Ein kulinarischer Streifzug durch die 70 Kilometer lange Landschaft des italienischen Kultur- und Lebensstils. Der Chianti classic ist im Jahr nach der Weinlese ab dem 1. Oktober zum Verzehr bereit, der Chianti classic nach zwei Jahren, von denen er für einen Zeitraum von drei Monaten in Flaschen abfüllbar ist. Einige Chianti verzaubern mit einem Spiel von Aromen von schwarzen Früchten und Sauerkirschen, andere erinnern an die Aromen von vanilligen Früchten, Mandel und Blumen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.