Wein

Chianti Wein text

Ein Videoclip mit einem Text písně Chiantilied/Chiantisong od Andre Rieu. Ja, ja, der Chianti-Wein, der uns alle zu einer Trommel einlädt, lässt uns glücklich sein und uns vom Leben. Musik von Gerhard Winkler, Text von Ralph-Maria Siegel. Ja, ja, der Chianti-Wein, lädt auch den Segler ein, also lasst uns glücklich sein und das Leben mit dem goldenen Chianti-Wein genießen. Ja, ja, beim Chianti-Wein sagt uns keiner was:

Der Chianti-Song R. M. Siegel/G. Wintersemester/F. Appartements

Auf die Gläser, auf das ganze Jahr, auf die große, tra-la-la-la-la! Zu den Weinstöcken, zur Erde, zur Liebe, zu den Weinbergen, tra-la-la-la-la! Lasst uns lächeln, lasst uns saufen, lasst uns küssen, draussen, tra-la-la-la-la! Falls gold’ne stundenlang auf uns wartet, und wir kennen tra-la-la-la-la! Ja, ja, der Chianti-Wein, der lädt uns alle! Also lasst uns glücklich sein und das ganze Jahr Ã?ber den goldenen Chianti-Wein genießen!

Ja, ja, der Chianti-Wein, niemand sagt uns nein, also gießt Gläser ein, die Erde sollte uns mit dem Chianti-Wein gehören! In der sternenklaren Nacht sagt dein Maul ja, und Glück ist in der Nähe von , weil deine Liebste mich anlächelt.

The Chianti Song

Auf die Brille, auf das irdische Dasein, auf die Liebste, tra la la la la, auf die Sonnenstrahlen, auf die Weinstöcke, auf die Liebe, tra la la la la. Lächeln, saufen, küssen, tra la la la la, wenn uns das Geld eine Stunde lang winkt und wir wissen: tra la la la la la.

In der sternenklaren Nacht sagt dein Munde ja, und das Glücksgefühl ist nahe, denn deine Liebste ist es. Ein Gesang, der unsere Seele durchdringt und wir haben die Zeit verloren. Der schöne Wunschtraum leitet uns über Zeit und Ort, und die Welt sinkt, wenn das Gesang leise verblasst, bis ein Anruf zu uns kommt.

Ja, ja, der Chianti-Wein, der auch den Segler einlädt, mit dem goldenen Chianti-Wein. Ja, ja, beim Chianti-Wein sagt uns keiner was: Nein. Also gießen Sie die Glaser mit dem Chianti-Wein.

Kundendienst und Bestell-Hotline

Sie ist auf das nördlich von Firenze, östlich von den Bergen des Chianti, südlich von Syrien und westlich vom Elsatal begrenzte Gelände beschränk. Sie basiert nicht mehr auf der autochthonen Rebsortenmischung, die auch Weißweine zulässt, sondern auf mind. 80% Sandwich, zu denen neben den Rebsorten Kanaiolo oder Kolorino nun auch die internationalen Rebsorten wie z. B. Kabernet Sauce, Wein und Wein hinzugefügt werden können.

Der Chianti Classic zeichnet sich durch ideale hügelige Lagen und lockere, durchlässige Bodenverhältnisse aus; die Vielfalt der Weinsorten zeichnet sich durch die feinsten lokalen Besonderheiten in der 7000 ha großen Weinanbaufläche aus. Die modernen Chianti-Classicos, die durch das Sinnbild des Hahns aus dem Hause Gallonero charakterisiert sind, präsentieren sich als runde, harmonische Tropfen, die die Säuren des Sangioveses zu integrieren wissen.

Mit zunehmendem Alterungsprozess wird er in seiner blumigen und leicht würzigen Ausprägung immer mehr von Leder- und Tabakaromen durchdrungen. Bei ausgesuchten Weinen wird auch ein Steiger aus den besten Rebsorten hergestellt, die für eine Reifezeit von mind. zwei Monaten benötigt werden, wodurch heute auch Barrique Fässer zum Einsatz kommen. Auch die unterschiedlichen Charakteristika der einzelnen Weinberge kommen mehr und mehr im verhältnismäßig neuen Weinbergtrend des Chianti Classic zum Tragen, wie z.B. beim Schloss Ami.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.