Chilenischer Rotwein

Weine aus Chile

Weinfachhandel für Chile: Alles über chilenische Weine, aktuelle Angebote und Empfehlungen. Der chilenische Wein ist heute ebenso kraftvoll wie komplex. In der Weinhandlung des Weinhandels Weisbrod & Bath finden Sie Informationen über den Weinbau in Chile und können chilenische Weine günstig, sicher und einfach bestellen. In Chile werden heute moderne und geschmeidige Rotweine hergestellt. Zu den Trümpfen des Landes gehört die rote Rebsorte Carmenere, die hier heimisch geworden ist.

Weine aus Chilenen

Chilenisch - Sanfte Weinsorten aus den Bergen! Die endlosen Flächen und klimatischen Eigenheiten Chiles prädestinieren das Weinbauland. Die chilenischen Weinsorten sind von einem elegant seidenen Wesen geprägt, das sich der Meeresnähe und der Andennähe zuordnen lässt. Aufgrund der Höhe und der kühlenden Seewinde reift die Traube für die chilenischen Weinsorten langsamer und liefert beeindruckende Erlebnisse.

Der samtartige Rotwein und der blumige Weißwein aus Chilenen sind die eindeutigen Champions in Europa. Erfahren Sie unsere derzeitigen Spitzenweine aus ganz Europa und gönnen Sie sich eine ganz neue und spannende Geschmacksrichtung mit unseren Weinempfehlungen für die Region selbst. Der chilenische Rotwein wird als die große Überaschung in Europa angesehen - und das zu Recht, vor allem die seidenen Chilenen sind nirgends auf der ganzen Erde vergleichbar.

Der chilenische Rotwein wird hauptsächlich aus den Traubensorten Kabernettsauvignon, Mérlot und in den letzten Jahren vermehrt aus Carménére hergestellt. Der chilenische Qualitätswein aus diesen Weinsorten ist noch relativ günstig. Gibt es eine einzige Traubensorte, die dazu beitragen kann, die Einmaligkeit des Landes zu betonen, so ist es die altfranzösische Traubensorte Carmenère.

Die dynamische Entwicklung der chilenischen Weinlandschaft zeigt sich in der Tatsache, dass erst 1996 die ersten Carménère-Rebsorten abgefüllt wurden. Spitzenweine aus Chilenen werden immer weißer. Die chilenischen Weißweine sind aufgrund ihrer frischen und eleganten Art der perfekte Sommerbegleiter und machen zum Abendessen eine gute Figur. Für jeden Geschmack. Die Weißweine in Chilenen sind aufgrund des gemäßigten Klimas nicht besonders dick, aber sie erfreuen vom ersten Tropfen an.

Aber auch in Chilenen wird Weisswein vor allem aus den weltweit bekannten Rebsorten der Rebsorten Chardonnay und Sauvignon Blanc hergestellt. Der daraus hergestellte fruchtige und blumige, aber dennoch milde Tropfen hat in der chilenischen Küche einen ganz eigenen Stil. Von welchen Gegenden des Landes kommt der Saft? Vor allem der mittlere Teil des Landes ist für den Weinanbau geeignet.

Zu den berühmtesten Weingebieten Chiles gehören das Zentral- und Maipu-Tal, das Colchagua-Tal und das Curicó-Lontué-Tal. Fast alle bekannten Weinkellereien Chiles befinden sich hier, darunter so klangvolle Bezeichnungen wie z. B. Thorres, Monte und Rotschild, aber auch aufstrebende Weinkellereien wie z. B. La Palma oder Lauda. Nachts, wenn die Böden abkühlen, strömt kalte Milch ins Becken und führt zu starken Klimaschwankungen in den Weingärten am Rande der Anden, ohne die es keine charaktervolle Weinsorte gäbe.

Zusätzlich strömen in den Tälern des Landes kalter Wind und Rauch in das Innere des Landes und schaffen eine Vielzahl von Klimatechnik. Aus diesem Grund wachsen in Chilenen kräftige Carménére und Carbernet aus heissen Standorten sowie filigrane, mineralische Sauvignonsorten.

Mehr zum Thema