Wein

Clevner

Es ist ungewiss, ob der Clevner eine eigenständige Rebsorte ist. Näheres über Clevner finden Sie im Weinlexikon. Der Clevner Spätlese trocken ist ein Rotwein, der sich durch Fülle, Harmonie und Eleganz auszeichnet. Die rote Traminer, in der Ortenau Clevner genannt, ist der elegante Bruder der Gewürztraminer. Der Clevner Clevner, im deutschsprachigen Raum üblicherweise als Klevner bezeichnet, ist der Name einiger Rebsorten.

Weinwörterbuch

Es ist unklar, ob der Clevner eine unabhängige Sorte ist. In vielen Weinanbaugebieten wird der Begriff Clevner als Sinnbild für andere Traubensorten benutzt. Das ist, wie sie ihn nennen Tschlävner, Klärer, Clävner, Clevner, Edlesklevner, Klärer, Kleine oder Kleine. Außerdem kommt es vor, dass der Begriff in einer bestimmten Schreibweise als Teil eines Wortes in einer anderen Traubensorte vorkommt.

Die Bezeichnung für den sogenannten Cappuccino ist in Deutschland weit verbreitet. Der rote Levner wird oft als Sinnbild für Fruchtburgunder benutzt. Die Bezeichnung wird in der ganzen Welt vor allem für Weißburgunder benutzt. Im Elsaß wird der Begriff für die Sorten Blauburgunder, für einen Teil der Pinot-Familie (meist Weißburgunder ), für die Rebsorte Cabernet Sauvignon und für verschiedene andere burgundische Sorten benutzt.

Die Herkunft des Namen Clevner mit seinen vielen Sorten könnte der oberitalienische Platz CHIVENNA sein, aus dem der Name Clevner kommt.

Gabelstapler / Kletterer

Der Name Clevner oder Clevner ist im deutschsprachigen Raum ein Begriff für eine große Anzahl von Rebe. Der Name Clevner oder Lewner, teilweise auch in unterschiedlicher Rechtschreibung, z.B. mit Zusatzstoffen wie z. B. Schwarzlevner, wird für die folgenden Traubensorten verwendet: In der slowakischen Weingemeinde Radosinski Klevners, einer Weincuvée aus Pinot Gris und Pinot Blanc, wird zudem ein weiterer Rotwein gepresst.

savvy person

Oft benutztes Wort für Synonyme (mittlerer Name), aber auch Homonyme (Sammelbezeichnung) für Traubensorten. Es gibt keine eigene Sorte mit diesem oder jenem Wein. Die Herkunft des Titels ist ungeklärt, obwohl es einige Vermutungen gibt. Einer von ihnen ist, dass der Titel von der italienische Gemeinschaft Ciavenna in der Langobarde abstammt, die in der Vergangenheit den römischen Titel Kleven hatte.

Jedoch ist die Zuweisung der verschiedenen Schreibweisen zu den verschiedenen Traubensorten nicht unbedingt….

15 Jahre Clevner Spaetlese getrocknet

Der Clevner Spätlesen dry ist ein von Vollmundigkeit, Ausgeglichenheit und Raffinesse geprägter Weißwein. Er hat eine leicht würzige Note mit einer starken Textur und einem feinen Aroma nach Kirsch. Die württembergische Besonderheit ist ein besonderer Anlaßwein. Die Clevner ist eine Traubensorte edlen Ursprungs: Der edle Pinot Noir ist das Ahnenbild.

Sie ist eine der ältesten Rebsorten in Württemberg und wird vor allem im Heilbronner Land kultiviert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.