Wein

Cremant Sekt

Die Jahreszeit kommt, wenn die ganze Welt wieder mit Sekt, Crémant oder Champagner toastet. Edler Sekt aus den traditionellen Markgräfler Rebsorten. Der Sekt (erkennbar am Sekt b. A. in Verbindung mit dem Namen des Weingutes/Winzers) ist eine besonders hochwertige Qualitätskategorie. Trocken oder etwas milder, dieser Sekt wird jeden Gaumen begeistern. Crémant steht heute für französischen Sekt.

Crémant de la Loire

VERKOSTUNG: Zartes Gelb, leuchtende Farbe und üppige, feine, perlende Mousse. Feine und elegante Fruchtaromen verzaubern die Nasen. Meisterliche Ermittlung der Hefe und Zusammensetzung der Cuvee durch den Weinkellermeister. Der herrliche Schaum entsteht während der zweiten Vergärung (traditionelle Flaschengärung). Zudem reift der Sekt über die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen inhouse.

Schaumwein Champagne

Möchten Sie weniger pro Packung zahlen als für eine einzige, wenn Sie einen ganzen Karton haben? Wir haben für nahezu jeden Tropfen bis 10,- EUR zwei verschiedene Preisklassen – eine für die Einzelflasche, eine für den ganzen Karton. Sie wollen zu Hause feierlich sein, aber den Tropfen auf Provisionsbasis? Geben Sie die unbetrunkenen Fläschchen zurück – Sie zahlen nicht zu viel.

Sie wollen an sechs Tagen in der Woche flexibler shoppen können? Sie wünschen eine freundliche, kompetente und individuelle Beratung? Sie suchen den richtigen Tropfen zum Mahl?

ÉDITION CRÉMANT édition Cremant

dichte, charaktervolle und intensive Farben mit gelblich-grünen Nuancen. In der vollmundigen Burgunder-Note finden sich Aromen von reifen Früchten, Äpfeln und Zitrusfrüchten. Durch die lange Lagerung der Hefe entsteht eine cremefarbene Konsistenz mit perfekter Reifung und Einordnung. Sonnengereifte, pfälzische Trauben für die Produktion von Crémants, Pinot Noir, Pinot Blanc und Pinot Gris, sowie für die Weinlese von Rotwein, Trauben und Wein.

Schaumwein und Crèmant

Die Saison kommt, wenn die ganze Erde wieder toastet, mit Sekt, Crèmant oder Sekte. Es ist auch spannend, was Sekt, Crèmant oder Sekt bedeutet und warum ein Sekt mit der Bezeichnung „trocken“ eigentlich süsslich ist. Nachfolgend die Bilder von li. nach re.: In der Nase Pampelmuse, Zitrone, feiner Fruchtkörper, belebender bitterer Abgang, sehr gut zu geräuchertem Lachs und Caviar, wie ich beim „Riesling, Deutscher Biosekt brut“ aus dem Langenlsonsheimer Weinkellerei Zwölberich feststellte.

Kräuterelegant mit Anklängen von Pampelmuse, Orange und Grau in der Nase, fester Korpus, der auch in einen herben und eleganten Abgang übergeht, paßt gut zu einem Apéro mit gepökelten Früchten, Olive, Pflaume im Speck-Mantel, sind bei „St. Syriak“, Spätburgunder von Spätburgunder nirgends. Im Jahr 2012 schickte die Dürbacher Weingenossenschaft einen Dürbacher Platanenriesling, badensekt.

A. Außerdem habe ich festgestellt: sehr gut zum Toast, weil nicht zu trocknend, mit Anklängen von Pfirsich, Mirabelle und reifer Zitrone in der Nase, im Geschmack frisches Elegantes mit diskreter Süsse und eleganten Früchten im Abgang. Ein Spätburgunder brut blanc de noir 2012 Sekt aus dem Hause der Königsgärten. Im Bouquet reifer Apfel, Williams-Birnenbrand, Quark-Jelly, Weinbeeren, ausgewogener ausgereifter Korpus, der in einen stark gebauten bitteren Abgang mit wiederholten Williams-Birnenbrand-Noten übergeht, macht sich gut zum Abschluss einer wunderschönen Mahlung mit Kaffee, wie ich bemerkte.

Der Sekt wird anschließend einer zweiten Vergärung unterzogen und wird auf der Weinhefe erneut gereift, so dass Ältere Weine, falls angezeigt, sehr zu empfehlen sind. Der Name des ersten, den ich aufgeschrieben habe, ist brutale Sitte: Cremant d’Alsace A.C.: Ein spritziger Wein mit einem Hauch von Limette und Pfirsich in der Nase und einer bitteren Note im Abgang, der gut zu Fisch oder geräuchertem Lachs passen kann.

Zweitens hat die Sammlung Choardonnay roh, ebenso Cremant d’Alsace A.C., festgehalten: Reife Duftnote mit Anklängen von Apfelsinen, Feige und einem Anflug von Locken, starke Struktur, langer Abgang mit leicht pfeffriger und belebender Bitternote, akzentuiert herb oder roh, wunderschön als Apéro mit Salzmandeln und Ole. Der Weißer Burger Brutto 2102 Seibeldinger Koenigsgarten, German sparkling wine g.

A.: Reife Duftnoten mit Noten von Mimose, Herbstäpfeln, gelben Pfirsichen, akzentuierte Raffinesse am Geschmack, die zu einem edlen, würzigen, gut gereiften Abgang führt, der mit zartem Schmelzen verblasst – sehr gut zum Jubeln. Und auch ein zweiter von Wölberich hat überzeugt: „Brut Royale R.D.“. „Deutsche Sekt aus biologisch-dynamischen Weintrauben, Stachelbeermarmelade in der Nase, Kuchen mit einem Schuss Kognak, edle Birne am Gaumen, die auf reife Basisweine hinweist und lange Hefelagerung – wofür besonders das oben genannte zutrifft – gut zu Vorspeisen oder Fingerspeisen.

Besonders spannend war der Muskaris Sekt Brutto, Badener Sekt BT. Im Bouquet Noten von Kirschtabak, Orangenkonfitüre, Frühlingsfrucht am Geschmack mit einer körperreichen und angenehmen Bitterkeit im Abgang, die wiederum an Orangenkonfitüre und Kognak erinnert, passen gut zu Fruchtdesserts oder Weinsahne sowie Capuccino. Noch ein Wort an die Erzeuger: Der Weinberg im Ortsteil Žwölberich befindet sich an der Unternahe.

Die Schaumweine tragen die Sorte Bezeichnung Blauburgunder im Stil der Champagner, wobei die edlen Drinks aus nicht unbedeutenden Bestandteilen auch aus weiss gepresstem blauem Blauburgunder hergestellt werden. Auch in diesem Jahr wurde der DLG-Bundesehrenpreis für Sekt bereits mehrmals vergeben. Die elsässische Kellerei Kuentz-Bas in den Schlössern der Schlösser wurde vor über 10 Jahren von dem berühmten Weinkeller Jean-Baptiste Adams in der Nähe von Hammerschwihr, beide bei Kolmar, eingenommen.

Die Weinbaugenossenschaft mit 68 ha Weinbergen und 70 Weinbauern ist nahezu ein großes Unternehmen. Sie finden hier interessante Fakten über Sekt, Crèmant und Sekt, die auch für einige Champagnerliebhaber von Interesse sein könnten.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.