Wein

Deutsche Weine Kaufen

Sie finden hier die besten Weine von sehr bekannten Winzern in Deutschland. Kaufen Sie deutsche Weine, Deutschland Wein-Shop online. Bestellen Sie Wein aus Deutschland online, deutscher Wein bei Weinversand Deutschland. Auch wenn Deutschland vor allem für seine Weißweine bekannt ist, hat die Rotweinproduktion in Deutschland eine lange Tradition. Deutsche Rotweine stehen mittlerweile auch auf den Speisekarten vieler Restaurants – deutschlandweit und international.

Die deutschen Weine

Die Weinbautradition in der Bundesrepublik kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Die ersten Reben wurden von den Römern an die Mosel gebracht, von wo aus sich der Weinanbau um den 50. Vor allem deutsche Riesenrieslinge haben mit ihren Noten von Apfel, Citrusfrüchten und Marillen bis hin zu Noten von Mandel, Karamel und Blütenhonig einen exzellenten Namen vorzuweisen.

Es werden in der Bundesrepublik vor allem helle, fruchtbare und nicht zu alkoholhaltige Weine mit einer lebhaften Ausstrahlung produziert. Sie sind auf die speziellen klimatischen und bodenbedingten Bedingungen zurückzuführen. Das deutsche Weinbaugebiet liegt im östlichen, südwestlichen und südlichen Teil der Bundesrepublik und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die bedeutendsten Repräsentanten dehnen sich entlang der Muschel und des Rheines aus und produzieren vor allem die Traubensorten Müller-Thurgau (Rivaner), Riesling u. Dornelder.

Die deutschen Weinanbaugebiete zählen zu den nordöstlichsten der Erde und liegen damit an der Grenze zwischen dem warmen und feuchten Golfstrom-Klima und dem kontinentalen Trockenklima. Die lange Vegetationsperiode und die niedrige sommerliche Hitze lässt die Weine nicht zu alkoholisch und zart erscheinen. Währenddem in anderen Staaten die Herkunftsqualität des Weines maßgeblich ist und die regionalen Verbände darüber bestimmen, ob ein bestimmter Tropfen die bindenden Bestimmungen einhält, gibt es in der Bundesrepublik seit 1971 die offiziell getestete Güte (Qualität im Glas).

Jeder deutsche Prädikatswein, der berechtigt ist, ein in einer bestimmten Region erzeugter oder ausgezeichneter Gütewein zu sein, wird danach offiziell auf die Einhaltung spezifischer Qualitätsstandards geprüft und mit einer A.-P.-Nr. versehen, die auf dem Kennzeichnungsschild angegeben werden muss.

Kaufen Sie deutsche Weine im Internet

Suchen Sie Spitzenweine aus ganz Europa? Sind Sie ein Fan von Franken? Im Onlineshop für Frankenweine findet sich Ihr Wunschwein unter den Produkten namhafter Frankenweingüter aus den besten Lagen des Frankenlandes. Bequem von zu Haus aus Weine bestellen: wählen, kaufen und ausprobieren. Wie der Weineinkauf im Netz abläuft!

Interessantes über fränkische Weine und Weinbauern in Franken: Seit über 1200 Jahren wird in den Weingärten und Kellereien fränkischer Weine angebaut. Früher lagen sie beinahe ausschliesslich in den Besitz von Klostern, heute kultivieren viele „weltliche“ Weinbauern mit grosser Umsicht. Die Weinbauregion Fränkisch ist die sechstgrößte Weinbauregion für deutsche Weine:

Die fränkische Rebsorte gedeiht auf rund 6.300 ha, davon fast 85 prozentig Weißweine – vor allem die Sorten Silber, Müller-Thurgau und Bachus. Suchen Sie deutsche Weißweine? Magst du Weisswein? In der Region Fränkisch werden vor allem im Main- und Steinwald mit über 80 % weisse Traubensorten angebau-t.

Im Hauptdreieck kultivieren Weinbauern einen der besten Weinberge der Welt auf steilem Weinberg mit Muschelkalkboden. Aber auch im Steinwald werden vorzugsweise mineralreiche Weissweine wie z. B. Silber und Müller-Thurgau kultiviert. Typische Traubensorten der fränkischen Weine sind die Sorten Silber und Müller-Thurgau, die am weitesten verbreitet sind. Die fränkischen Weissweine sind oft recht herb, kräftig und erdverbunden.

Wollen Sie nicht nur Weissweine kaufen, sondern auch Infos über den Produktionsprozess? Auf dieser Seite erhalten Sie nützliche Hinweise für die Produktion von Wein. Einige der dort erzeugten Weine entsprechen dem nationalen und internationalen Burgunder. Häufig werden die beiden Weinsorten Rottweine oder Rose miteinander vermischt. Beide haben eine vergleichbare Färbung, aber die Produktion ist völlig unterschiedlich.

In der Rotlingtraube werden Rot- und Weißweintrauben zusammengepresst. Rotwein ist ein Wein mit einem klaren Restzuckeranteil, der sich durch Noten von frischen Früchten wie Erdbeeren auszeichnet. Roséweine hingegen werden nur aus Rotweintrauben hergestellt, die ohne oder erst nach einigen wenigen Gärungsstunden ausgelesen werden. Schaumwein ist ein Lebensluststück, etwas ganz Spezielles.

Toast auf einen einmaligen Augenblick – mit feinem Schaumwein oder Sekte. 1726 durfte nur der renommierteste und schönste Tropfen, der würzburgische Bierkrug aus dem Bürgertum in die sogenannte Flachflasche abfüllen. Weingeschenke begeistern alle Freunde von Rot- und Weisswein, Schaumwein & Co. an. Wie bei vielen anderen Nahrungsmitteln werden auch bei der Weinherstellung häufig gewisse Zusatzstoffe verwendet.

Die qualitätsorientierten Bio-Winzer verzichteten daher bei der Weinlese vollständig auf den Einsatz von Maschinen und ernten die Trauben von Hand. 2. Mittlerweile gibt es immer mehr Weinkellereien, die vegane Weine nach ökologischen Kriterien produzieren.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.