Wein

Diehl Wein

Die Pfälzer Andreas und Alexandra-Isabell Diehl sind wirklich fröhliche Menschen – und das gilt auch für ihre Weine. In Edesheim an der südlichen Weinstraße ist der sonnige Geist praktisch geboren, denn die Region ist mit dem mildesten Klima Deutschlands gesegnet. Degustation in unserer modernen Weinhandlung, Weinprobe mit Weinberg und Kellerführung, Weinprobenabende mit kulinarischen Genüssen. „Erleben, entdecken, erkennen, erleben“ erzählt in kürzester Form die Geschichte einer guten Flasche Wein aus dem Weingut A. Diehl in Edesheim. Gleichzeitig stehen sie für die Firmenphilosophie – Geradlinigkeit, Authentizität und absolute Sortenreinheit der Weine.

1973 wagt er sich aus der Kooperative und gründete aus dem eigenen Betrieb, der heute von Herrn Diehl geführt geführt wird; mit Herrn Diehl geht der Familienbetrieb in die dritte Geschäftsführergeneration über.

Die Weinkellerei ist mit einer Brennerei und einer Besenfarm ausgestattet, die von Hausfreunden auch „Schwa Toskana“ genannt wird.

Die Kellerei verfolgt die Philosophie: Klassik und Unerschrockenheit. In der Weinherstellung setzen wir auf Ertragsreduzierung und gezielte manuelle Ernte, die mit modernsten Verfahren im Weinkeller durchgeführt wird. Es geht darum, einen eleganten Wein zu schaffen, der sich durch Komplexität auszeichnet und unsere Passion für widerspiegelt. Dafür setzen wir uns mit Spaß, Temperament, Humor, Passion und Courage ein, um neue Leuchttürme zu schaffen: für die Wein-Landschaft.

Wein aus Deuschland

Die beiden sind fröhliche Menschen in der Pfalz – und das gilt auch für ihre Weinsorten. Dabei setzt sich die Firma Diehl mit viel Engagement dafür ein, dass sich das enorme Wesen der Weintrauben im Wein behutsam ausbilden kann. „Die Diehl wollen „echte Typen“ pressen – Sortenrepräsentanten des Bodens, die die Bodenbeschaffenheit Edesheims und die unverkennbaren Traubendüfte im Wein mit starkem Charakter repräsentieren.

Der von A. Diehl gelebte Reinheitsgrad der Rebsorten spiegelt sich in einer neuen Klassifizierung der Weinsorten wider: „One to one“ steht für ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen der Sorte und ihrer Entwicklung. „Für diese Weinsorten ist es wichtig, sich seinen eigenen Stil zu erarbeiten und ihn ständig zu vervollkommnen. In jedem Wein ist der volle Aromagehalt der Traubensorte enthalten.

Sie sind vom Weingarten bis zur Weinflasche natürlich und authentisch“, sagt Diehl. Das Bekenntnis zur Authentizität der Rebsorte zeigt sich auch in den Literqualitäten.

Wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches Preisangebot.

Und wer möchte sich nicht ab und zu in einer kuscheligen Runde oder auch in gemütlichem Beisammensein einen schönen Schluck gönnen? Es ist unser Bestreben, die Vorstellungen und Sonderwünsche unserer Kundinnen und Kunden aufzugreifen. Falls Sie einen speziellen Wein benötigen, helfen wir Ihnen gern weiter. Sie können hier unser aktuelles Programm als Excel-Tabelle oder aber auch als Download im PDF-Format herunterladen:

Wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches Preisangebot. Bitte richten Sie Ihre Bestellung oder Anfrage an die untenstehende E-Mail-Adresse.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.