Donauland

Die AK warnt vor falscher "Donauland"-Sendung

Disclaimer: Die Online-Kündigung ist ein kostenloser Service und übernimmt keinerlei Haftung; insbesondere nicht für den Empfänger ("Donauland"), der Ihre Kündigung akzeptiert. Das Donauland bietet eine große Auswahl an Würsten für höchsten Genuss: Bayerische Spezialitäten und viele andere Wurstsorten in erstklassiger Qualität. Die Buchgemeinschaft Donauland, einer der führenden Medienanbieter Österreichs; Sektion Donauland, eine Sektion des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins, die insbesondere von jüdischen Bergsteigern in Wien gegründet wurde.

Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Donauland" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen. Der Schriftsteller Robert Menasse erhielt in diesem Jahr den Donauland Sachbuchpreis.

Akute Warnung vor falscher "Donauland"-Sendung

Bei der Verbraucherberatung der Arbeitskammer (AK) haben sich Beanstandungen über von "Donauland" unverlangt eingesandte Werke oder CD's angesammelt. Die Firma hat nichts mit dem bekannten Buchclub "Donauland" zu tun, sondern wahrscheinlich die Kundenakte. "Seien Sie nicht eingeschüchtert" ist der Hinweis von AK-Verbraucherschützer Roberto Pannowitz, sowie "zahlen Sie auf keinen Fall die Warenrechnung nicht!

Sie verklagt "Donauland" und weist auch darauf hin, dass die Verbraucher keine unbestellten Waren zurückgeben oder lagern müssen. Bei den Mailings von "Donauland" wird darauf verwiesen, dass noch keine vierteljährliche Order vorliegt und man daher einen Empfehlungsumfang erhalten würde, beschreibt die AG das Vorgehen. "Früher waren viele Verbraucher Mitglieder des ehemaligen'Donauland Book Club'", so Pannon.

Der 1950 gegrÃ?ndete Buchclub "Donauland", der 1985 mit "Ã-sterreich II" von Horst Harald Portisch seinen größten Vertriebstag hatte, war bis 2010 in Ã-sterreich tÃ?tig.

"Die " Aktion " ist eine Warnung an den "Donauland"-Buchhändler.

Nach Angaben der Handwerkskammer verschickt ein Betrieb, der nichts mit der früheren "Buchgemeinschaft Donauland" zu tun hat, unverlangt Bände. Bei der Verbraucherberatung der Arbeitskammer (AK) haben sich Beanstandungen über von "Donauland" unverlangt eingesandte Werke oder CD's angesammelt. Sie verklagt "Donauland" und weist auch darauf hin, dass die Verbraucher keine unbestellten Waren zurückgeben oder lagern müssen.

Donauland ist nach Angaben der Arbeitskammer nicht der Rechtsnachfolger der renommierten, früheren "Buchgemeinschaft Donauland", bei der pro Vierteljahr ein Exemplar zu vorteilhaften Bedingungen bezogen werden konnte. "Seien Sie nicht eingeschüchtert" "Seien Sie nicht eingeschüchtert" ist der Hinweis des AK-Konsumentenschützers und der " Bezahlen Sie unter keinen Umständen die Warenrechnungen nicht!

Bei den Mailings von "Donauland" wird darauf verwiesen, dass noch kein vierteljährlicher Auftrag erteilt wurde und man daher einen Empfehlungsumfang erhalten würde, beschreibt die AG das Vorgehen. "Früher waren viele Verbraucher Mitglieder der damaligen ŽBuchgemeinschaft DonaulandŽ", so Jan Pannowitz. Informieren Sie das Untenehmen in schriftlicher Form und per Einschreiben, dass Sie die Produkte nicht bestellen und dass die Forderung nach dem Kaufpreis nicht gerechtfertigt ist", so der Hinweis des Verbraucherschützers.

Mehr zum Thema