Wein

Dornfelder Halbtrocken 2014

Baujahr 2014. Allergenkennzeichnung, enthält SULFITE. Der Dornfelder hat längst seinen Platz in den Herzen der deutschen Weinliebhaber gefunden…. Weinlese: 2016. Geschmack: halbtrocken. Weinlese: 2016. Rebsorte: Dornfelder. Weinkellerei Schittler- 2016 Dornfelder halbtrocken QbA Rheinhessen.

Weinrahmen Dornfelder halbtrocken 2014

Ob zu Roastbeef, Wild, Schimmelkäse, süßen Desserts oder vielem mehr, der Dornfelder vom Kellereiweingut Weinfachwerk an der Mosel ist der ideale und abwechslungsreiche Begleiter. Aber auch als Einzelspieler hat er die Macht, Sie und Ihre Freundinnen zu imponieren. Sie beginnt mit der dunklen und tiefen Färbung, geht dann in das intensive, fruchtige Bukett über und erreicht schliesslich ihren Gipfel am Geschmack.

Der Geschmack von Dornfelder ist halbtrocken, sehr ausgeglichen und satt. Die wohltuende Süße des Dornfelder Weinrahmens ist ebenfalls vollkommen austariert. Auch hier hat der Weinbauer Dr. med. Dirk Reiter wieder eine glückliche Hand bei der Weinbereitung mit der passenden Menge an Rest-Zucker gezeigt. Er wird von seiner ganzen Famile getragen. Weil alle Stammväter der Weinbauern der Familie Reiter waren, wurde die Leidenschaft für den guten Tropfen und das notwendige Know-how von heute auf morgen weitergegeben.

Studie Dornfelder halbtrocken 2015

Die Kellerei des Weingutes Studio setzt auf charaktervolle, naturreine und echte Tropfen. Die beiden Studiere versuchen, die ursprünglichen Fruchtnoten der Weintrauben in ihrer Reinheit zu bewahren. Das spiegelt sich auch im Aroma von Dornfelder aus der Linie des Bio-Weingutes wider. Dornfelder ist halbtrocken mit einem warmen Aroma nach dunklen Kirschen und Brombeeren.

Der Dornfelder mit seinen sanften, aber wahrnehmbaren Gerbstoffen, die ihm eine kräftige, kräftige Textur geben, verschmilzt mit seinem fruchtigen und samtigen Charakter, ohne ihn zu bedecken. Der Dornfelder hat mit seiner semi-ariden Restsüße einen extrem sanften und fruchtigen Charakter. In den Gläsern bestechen sie durch eine intensive dunkle Färbung mit dem für Dornfelder charakteristischen Blaufärbung.

Das Halbtrockenrot aus der Pfälzer Region ist der ideale Beilage zu starken Fleisch- und Wild-Gerichten sowie zu cremigem und pikantem Frischkäse. Gesundes, handgelesenes Traubengut garantiert auch in fünf bis zehn Jahren ungetrübtes Trinkvergnügen!

Dornfelder vier Saisons halbtrocken 2016 0,75 Liter

Ursprung: Die Rebfläche der Kooperative von ca. 330 Hektar Ertragsweinbergen umfasst die Weinanbaugemeinden Baden Württemberg, Wartenheim, Ungstein, Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein, Kallstadt, Leistungsadt, Friedrichshafen und Göttheim. Das Weingut der Gesellschafter befindet sich in den großen Standorten der Gemeinde Feuerburg, des Schenkenböhls, des Hohenmeß und in den Nachbargemeinden der Gemeinde Honigtal säckel, des Hofstücks und des Schnepfenfluges. Am 10. Juni 1900, zwei Jahre später, fusionierten die Weinbauern in Düsseldorf und die Weinbaugenossenschaft wurde gegründet.

Den Winzern wurden die Vorzüge des gemeinsamen Verkaufs von Agrarprodukten sehr rasch bewusst. Die steigenden Ansprüche der Großhändler an die Weinbauern haben auch die Mitgliederzahl im Jahr der Gründung auf 75 erhöht, eine Tatsache, die zunächst niemand erwartet hatte. Dies hatte zur Konsequenz, dass keine weiteren Teilnehmer mehr aufgenommen wurden.

Daraus entstand am 22. April 1902 die zweite Stiftung, die Haardweingenossenschaft, die später in „Winzerverein Stift Limburg“ umfirmiert wurde. Zunächst hatten sich hier 25 Weinbauern zusammengetan, bald waren es 72. Gegen Ende der 50er Jahre wurde der Besitz der Four Seasons Winegrowers‘ Cooperative ausgebaut und damit die Voraussetzungen für eine grosszügige Umstrukturierung des Unternehmens gelegt.

1970 fusionierte der Winzererverein Stift Liimburg mit der Weingenossenschaft Vier Jahreszeiten, um sich den heutigen Marktbedingungen anzupassen. Die neue Bezeichnung was from now on Winnzergenossenschaft Vier Jahreszeiten e. G. – Ab 1992 the Namensänderung was changed to Vier Jahreszeiten WZ. e.G.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.