Wein

Dornfelder Lieblich

Süß, fruchtig und ausdrucksstark im Geschmack. Diejenigen, die es süßlich mögen, sind mit dem schönen Dornfelder gut beraten. Der Dornfelder ist klar, mit opulenter Kraft und würzigen Aromen, die an Waldbeeren erinnern. Süsser, milder, aber reichhaltiger Rotwein mit fruchtigen Aromen und einer angenehmen Restsüße, die dem Wein große Harmonie verleiht. Dornfelder ist eine früh reifende Rotweinsorte.

Der Dornfelder fruchtig-intensive Wein + Rosé-Wein

Der Dornfelder ist eine der berühmtesten und populärsten Rotweinsorten in Deuschland. Hier gibt es zwei unterschiedliche starke Dornfelder Weine sowie einen sehr süßen Rosé-Wein von besonders schönem Farbton. Kirsch- und rote Beerennoten und sein feines Tannin machen ihn zu einem Genuss für Freunde wirklich sehr trockener Weine. Der Dornfelder dry ist ein abwechslungsreicher Begleiter zu pikanten Speisen, Roastbeef, Goulasch, Wildbret und Käsesorten sowie zu herzhaftem Wurst- oder Schinkenbrot.

Durch seine sehr leichte Säurestruktur ist der Wein besonders genussvoll. Der Dornfelder Rose passt auch gut zu süß-säuerlichen, kräftigen und würzigen Gerichten und Käsesorten. Der überwiegende Teil unserer Dornfelder-Reben befindet sich im Rheinhessenteil des Weingutes. Die Lagen entsprechen dem erhöhten Nährstoff- und Wärmebedarf der Traubensorte. Durch Schneide- und Abisoliermaßnahmen haben wir das Wachsen unserer Dornfelder unter Kontrolle.

Wegen der großen Wachstumsrate der Traubensorte ist es wichtig, die geerntete Menge zu regeln, um die angestrebte große Geschmacksdichte und Farbe zu haben. Die Dornfelder ist die wohl berühmteste und beliebteste neue Rotweinsorte in ganz Europa; die farbenfrohe Rotweinsorte hat sich zu einem wahren Wunderkind im Weinanbau entwickelt. Mit dem Namen Dornfelder wird im Jahr 1868 die “ Royal Viniculture School “ in Wien gegründet.

Bereits seit den 70er Jahren wird diese Sorte in der Bundesrepublik vor allem in Nordrhein-Westfalen und der Pfälzer Region bebaut. Heute ist Dornfelder eine der am meisten angebauten Rotweinsorten in Deuschland. Durch die Tendenz zu höheren Ernteerträgen wurde die Sorte auch in der Massenproduktion beliebt.

Günstige Dornfelder Weine werden oft als Discountweine verkauft; ihnen fehlen in der Regel die starke Textur und Dichtheit eines gut sortierten Rote. Der Dornfelder ist eine kraftvolle Rotweinsorte mit geringer Krankheitsanfälligkeit. Sand- oder Steinlagen kommen für Dornfelder-Reben nicht in Betracht; aufgrund der verhältnismäßig jungen Triebe sind nur wärmere Stellen ohne Spätfrostrisiko denkbar. Der Dornfelder reift mäßig früh, ist groß und locker gegliedert.

Der dunkelblaue Schale und der ebenso dunkelbunte, sehr farbenfrohe Fruchtsaft verleihen den Dornfelder Weinen ihre Reiz. Die Dornfelder Weingärten sind leicht an der Rötung der Blätter zu unterscheiden.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.