Wein

Dornfelder Merlot

Um so mehr war ich überrascht, als ich beim Discounter Penny eine deutsche Cuvée aus den beiden Rebsorten Dornfelder und Merlot fand. Der Merlot Qba. Würzig, harmonisch. Die Dornfelder Merlot ist der Lieblingswein unserer rheinhessischen Weinprinzessin. Als Rebsorten werden Dornfelder und Merlot verwendet. Die anhaltenden Fruchtaromen des Dornfelders gepaart mit der Finesse des Merlot ergeben einen vollkommen ausgewogenen Wein.

1558 Dornfelder Merlot, halbgetrocknet

Sie kombiniert die populärste rote Rebsorte Deutschlands Dornfelder mit dem weltweit anerkannten Merlot zu einem einmaligen Geschmackserlebnis. Sanfte Beerenfrüchte, Würzigkeit und Stärke machen diesen Tropfen zu einem Sinneserlebnis. Der Verkauf dieses Produktes an Menschen unter 16 Jahren ist nicht gestattet. Durch Ihren Auftrag erklären Sie, dass Sie das gesetzliche Mindesthaltbarkeitsalter für dieses Gerät erreicht haben.

Dornfelder – Merlot-Cuvée 66

Im Jahre 1794 gründen die Brüder Steffen-Schmitt ein Weingut in der Moselgemeinde in einem der bekanntesten Weinanbaugebiete in Europa. Der Familienbetrieb hat sich nach mehr als 200 Jahren Erfahrung im Weinanbau als Synonym für herausragende Qualität durchgesetzt. In direkter Kooperation mit den lokalen Weinbauern, einer Kelterei in direkter Nähe und kontinuierlichen Weiterentwicklungen in der Abfüll- und Kellertechnologie haben sich die Brüder Stephan F. A. H. A. R. A. B. A. S. ein weltweites Renommee mit ihren Weingütern erspielt.

Die Firma wird heute von den Herren Dr. med. Hans Steinensen und Dr. med. Roman Steinens jun. geführt.

Weingut Hechtsheim 1538 Dornfelder Merlot Pfälzer 2012/2013

Es ist alles andere als leicht, einen deutschen Rotwein – mit seinem eigenen Geschmack und Charme – in den Supermärkten zu haben. Um so mehr war ich überrascht, als ich beim Diskonter Pennys eine deutschsprachige Küvette aus den beiden Traubensorten Dornfelder und Merlot vorfand. Duft: Wohltuend fruchtartig (rote Beeren), etwas Gewürz und Kräutern.

GEBRAUCH: Die bereits riechenden Früchte sind auch im Gaumen erfreulich zu ertasten. Er hat eine gut integrierte (und nicht störende) Säurestruktur sowie sehr sanfte Gerbsäuren, die dem Weißwein eine gewisse Vollmundigkeit geben. total impression: Liebhaber ausdrucksstarker Weine werden von diesem roten Rebsorte nicht viel gewinnen können. Wenn Sie jedoch auf fruchtigen und nicht zu schweren Rotweinen stehen, sollten Sie diese Variante bei Ihrem nächstem Kauf in Betracht ziehen. 2.

Weine für alle

Das Allerwichtigste: Die Weinsorten! Diese sind zu einem Preis von zu €€€€ erhältlich und werden locker nach den Handelsketten/Discountern geordnet, bei denen sie gekauft wurden. Text und Beschreibung sind so angelegt, dass man nicht erst 100 Weinen definieren muss – und trotzdem kann Weinvergnügen und Wissen zunehmen – unter Anwendung einer verständlichen Ausdrucksweise und ohne unnötige oder verbreitete Fachausdrücke.

Der Grundgedanke von „Wein für alle“, d.h. die Online-Bewertung von verkosteten Tropfen von Billiganbietern und großen Einzelhandelsketten, war eine überraschende Entwicklung, die bis ins Jahr 2006 zurückreicht: Nachdem einige recht teure und mehr oder weniger gut schmeckende Tropfen, probierte ich aus purer Neugierde einen Tropfen aus dieser Preiskategorie…. und war sehr beeindruckt!

Viele der hier vorgestellten Weinsorten haben etwas mehr als 3,-€ kosten! Natürlich gibt es Ausnahmeregelungen, sie sind dementsprechend markiert. So möchte ich Sie zwar gerne für Ihr Interesse begeistern, Sie aber nicht im Stich lasse, sondern Sie mit meinen Bewertungen und Ratschlägen an die gute und preiswerte Weinsorte herantragen. Vom “ Wie kommt man zu den Schweißflecken “ über “ Warum werden keine Tropfen aus Süd-Afrika, Chilenen oder Australier präsentiert “ bis hin zu “ Was heißt Boden “ – oder ob man auf dieser Seite auch Wein erwerben kann (nein!) – werden die dazugehörigen Angaben im Detail präsentiert.

Auch das Sortiment der Drogerien fehlt; entweder sind sie zu dünn – oder im Prinzip (d.h. nicht mit einem einzelnen Tropfen, außer Angebote) in das hier diskutierte Preis-Segment.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.