Dornfelder Mosel

Dornfelder Rebsorte

Das Moselgebiet ist das älteste Weinbaugebiet Deutschlands. Ikone Dornfelder; Ikone Trocken; Ikone Mosel. Das Weingut Dornfelder, trocken, Weingut Apel, Nittel/ Mosel.

trocken, leicht. Es ist erstaunlich, dass Dornfelder genug wächst, um einen Discounter zu beliefern. Hinzu kommen viele Steilhänge an der Mosel, die den Preisdruck der Discounter behindern.

Dornfelder Traubensorte

Der Dornfelder ist eine noch recht junges deutsches Weingut. Der Dornfelder ist eine Mischung aus den Rebsorten "Helfensteiner" und "Heroldrebe". Der Name der Weinsorte stammt von dem Begründer der Weinbergschule, dem Weinberg. Die Dornfelder sind sehr bunt (sie haben eine dunklere, beinahe lila Farbe), verbunden mit einem samtig vollen Nachgeschmack.

Vor allem in den vergangenen Jahren hat sich der Dornfelder, auch aufgrund der steigenden Anforderungen an farbintensive Rotweine, zu einer echten Modevielfalt weiterentwickelt. Der Dornfelder ist offen und kräftig haarig. Der Dornfelder ist konisch, groß bis sehr groß und von mittlerer Dichte. Der Dornfelder ist eine sehr frühe Rebsorte.

Die dichte Beerenhaut hat auch einen positiven Einfluss auf die "Robustheit" der Trauben: Dornfelder ist mit Fäulnis und anderen Problemen nicht vertraut. Die Dornfelder werden vergleichsweise frühzeitig im Frühherbst ernten. Dornfelder Wein hat eine schwarz-rote Färbung und ist sehr aromatisch im Mund. Aufgrund seines typischen Geschmacks ist der Dornfelder auch für den Reifeprozess in Eichenfässern (sog. "Barrique") besonders geeignet.

Weine im Internet bestellen

Das Moselgebiet ist das aelteste Weinbaugebiet Deutschlands. Sogar die keltischen und römischen Reben haben hier vor über 2000 Jahren gepflanzt, denn die Steilhänge der Mosel und ihrer Nebenflüsse Saarbrücken und Ruhr sind dafür bestens geeignet. Die Ortschaften befinden sich in idyllischer Lage am Strand, weiter oben an den Abhängen gedeihen die Moselweine in der prallen Sommersonne.

Dazu kommt ein ideales Raumklima mit einem ausgewogenen Sonnen- und Regenverhältnis, milde Winter und nie zu heiße Sommer.

2016 Dornfelder Qualitätwein feinherb - Mosel Wine Red Wine

Dornfelder ist eine frühe Rotweinart. Anders als bei Weißweinen wird bei Rotweinen nicht unmittelbar nach der Lese gepresst. Der Stengel und die Stiele werden aus den Beeren entfernt und die Beeren werden in großen Fässern für beinahe 14 Tage mazeriert. Immer wieder werden die Beeren gerührt, um die Schale der Beeren von der Färbung zu befreien und auf den Traubenmost zu übertragen.

Mosel-Rotweine wirken frischer, lebendiger und fruchtiger. Weil sie keinen so großen Anteil an Tanninen enthalten, entwickeln sie schon früh ihren eigenen Geruch. Das dunkle Rot und der starke Weingeschmack verleihen diesem Wein aus der Mosel exakt das, was er brauch. Empfohlen auch zu Wildbret, Lammfleisch, Pasta, Nudeln, Kuchen, Rassel.

Mehr zum Thema