Wein

Dornfelder Qba

Tiefes Brombeerrot, charakteristisches Bouquet, klare Fruchtnoten und ein anhaltender Abgang zeichnen dieses trockene Borell-Diehl-Dornfeld aus. Der Dornfelder von Vollmer ist ein echtes Erfolgsrezept! WG Edenkoben trocken, dunkel, vollmundige würzige Aromen, schöne, reiche Dornfelder. Seit Jahren erfreut sich die rote Rebsorte Dornfelder wachsender Beliebtheit. Der Dornfelder ist ein gelungenes Beispiel für diese Verbindung.

Weingutbeschreibung

Ein starker, aber dennoch angenehmer, fruchtiger Wein mit Noten von roter Beere, gut integrierter Säurestruktur und einem guten Nachgeschmack. Der Dornfelder – Die Sorte wurde 1955 von Herrn Dr. med. August Herzog in Weingarten von der Firma Hermann G. E. G. E. G. L. aus Weinberg angebaut; der Dornfelder ist nach dem Begründer der damals noch bestehenden Hofweinbauschule in Weingarten, Mons.

Der immer tiefrote, fruchtige Rotwein hat in der Regel einen großen Tanningehalt und kann so Tiefgang und Fülle erzielen; mit diesen Merkmalen erreicht Dornfelder auch in Barriques regelmäßig gute Ergebisse. Speisenempfehlung: Der Dornfelder ist ideal für alle Arten von lokalen Pasta- und Fleischspeisen.

Dornfelder QbA trocken – 2015

Pfaffmanns Dornfelder hat eine tiefdunkle Farbe im Becher. Zarte, fruchtig-süße Note, viel Kirschenkompott. Weichkirschenfrucht mit subtilen, aber definitiv vorhandenen Bitterstoffen. Nehmen Sie dann etwas davon von Herrn Dr. med. Markus Peffmann – Sie werden es nicht bedauern. Es ist eine Tatsache: In diesem nicht gerade kleinen 60 ha großen Bauernhof wird vergebens nach Fehlern gesucht.“

Weinkellerei Fabr. Dr. Fritz Walther – Dornfelder Sweet 2016

So wie es sein sollte. Die Dornfelder vom Weinkeller sind fruchtig, stimmig und erinnern an Kirsche und Holz. Dieser Dornfelder sorgt zusammen mit der angenehmen integrierten Säurestruktur für viel Trinkgenuss. Die Tatsache, dass in diesem Dornfelder eine außergewöhnliche Ertragsreduktion stattgefunden hat, lässt sich bereits an der tiefen dunklen Einfärbung ablesen. „The Black Power of Color geht nur über die Menge“, wußte der Prediger schon.

Das merkt man besonders an diesem Dornfelder. Dieser Dornfelder ist in der Nase an Nelken, an Kräuter der Provence und eingelegte Sauerkirschen erinnernd. Durch den biologischen Säurereduzierung wird ein harmonischer und ausgewogener Geschmack des Dornfelders aus dem Hause des Weingutes gewährleistet. Dabei verwandeln die Milchsaürebakterien die in den Wirbelsäulenfeldern vorhandene zugespitzte Apfelsäure in weichere Milch.

Auszug und Gewürze machen den Dornfelder aus dem Hause des Weingutes Friedrich W. A. zu einem idealen Begleiter für Kalbs- und Bandnudelgerichte mit Dornfelder-Sauce. Selbstverständlich können Sie Dornfelder auch ganz alleine mit gutem Freund geniessen. Die Kellerei hat eine lange Geschichte. Seit 1832 wohnt die Adelsfamilie in dem kleinen Dorf niederhorbachs an der Südweinstraße.

In der fünften Geschäftsführergeneration führt er das Unternehmen und setzt das Wissen seiner Ahnen für die Produktion von Qualitätsweinen ein. Dornfelder ist eine der populärsten und am weitesten verbreiteten in Deutschland. Die Dornfelder Weinsorten bestechen durch ihre fruchtige und leichte Säuerlichkeit.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.