Wein

Dornfelder Rheinhessen

Der Dornfelder präsentiert sich angenehm fruchtig mit feiner Süße, weich und harmonisch im Geschmack! Der Dornfelder ist eine früh reifende rote Rebsorte, die hauptsächlich in den Weinbaugebieten Rheinhessen und Pfalz angebaut wird. Der Dornfelder halbtrocken steht seinem trockenen und schönen Ponton in nichts nach. Die Dornfelder Rebflächen werden in Hektar und deren Anteil (in %) an der gesamten Rebfläche der jeweiligen Weinbaufläche angegeben. Dornfelder gehört in Franken, der Nahe, der Pfalz und Rheinhessen zu den „klassischen“ Rebsorten.

Die Dornfelder

Der Dornfelder ist die Erfolgsgeschichte. Im Jahre 1956 wurde Dornfelder überquert, dann viele Jahre auf den Testfeldern der Erzeuger verbracht und erst in den 70ern sah das Leben der Weinbauern sehr mühsam aus. Der Dornfelder – das heißt jetzt hopfla weinen Ich-Wein, voller Farben und Stärke, kraftvolle und gehaltvoll. Der Dornfelder wird hauptsächlich als Trockenrotwein gereift.

Der Dornfelder wird von anderen Winzern in großen oder kleinen Holzfässern (Barriques) ausgebaut, wobei die Tannine und die Weinstruktur stärker betont werden. Charakteristisch für den Dornfelder ist seine tiefe dunkle Färbung mit lila Reflexionen. Mit 3.365 ha ist Dornfelder heute mit 12,6 % die am meisten kultivierte Rotweinsorte in Rheinhessen. Der Dornfelder ist für die kühleren Jahreszeiten geeignet.

Nordrhein-Westfalen Dornfelder reizend Rheinhessen Jacob Gerhardt an.

Die fruchtige und leichte Säurestruktur macht ihn zu einem hellen, frischen Vergnügen. Tiefes dunkles Kirschenrot; Duft nach Hollunder, Blaubeermousse, Vanille im Bouquet; am Geschmack leicht, kräftig und kräftig betonte Fruchtsüße, wunderbar ausgewogene Reste mit perfektem Säuregehalt im Untergrund. Geschmacksrichtung: Unser Dornfelder Bonbon aus Rheinhessen präsentiert sich mit angenehmen Früchten und feinen Süßen, sanft und geschmacklich stimmig, satt und dunkelrot.

Es ist mit dem Dornfelder Wild Label nach einem Bild von Patrice English gekennzeichnet.

Dornelder Rheinhessen / Pfälzer Qualität ohne Kohlensäure

Der Dornfelder ist der klassische Rotwein unter den roten Rebsorten Deutschlands. Geniessen Sie den getrockneten Dornfelder mit Wildbret oder einem saftigem Brötchen. „Zuerst einmal: Ich bin kein Weinkenner, sondern genieße den von mir bevorzugten Tropfen. Immer wieder wird dieser Tropfen eingekauft, weil er hervorragend zu Käsesorten, Röstungen oder sogar zu italienischen Gerichten paßt.

Kauft diesen Tropfen so lange, wie er von der Firma Äldi South angeboten wird!

Nordrhein-Westfalen / Pfälzer Land Brandenburg e. V. schön

Der Dornfelder ist ein klassischer Rotwein unter den roten Rebsorten Deutschlands. Das Dornfelder Bonbon besticht durch seine klaren Kirsch- und Brombeernoten mit einem fruchtig-süßen Nachgeschmack. Besonders gut schmeckt er zu Reis, Röstungen oder Nachspeisen. Passend zu den Gerichten: „Vollmundig im Geschmack“ „Spitzenklasse“ Das ist einer meiner liebsten Weine.

„Sehr fruchtiger Geschmack“ „Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis“ Informieren Sie sich als Erster über neue Produkte und Tendenzen aus dem Sortiment von Alpi Süd.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.