Wein

Dornfelder Trocken Rheinhessen

Der Dornfelder trocken präsentiert sich weich und angenehm mit feinen Früchten aus roten Beeren und ist mild in der Säure. Weinbaugebiet Deutschland / Rheinhessen / Weingut Knobloch aus Oberflöhrsheim fruchtig und harmonisch. Kräftiger, trockener Rotwein aus Deutschlands beliebtester Rotweintraube. Wir empfehlen Dornfelder Trocken Rheinhessen Aspisheimer Sonnenberg from Germany. Der Dornfelder ist ein reichhaltiger, geschmeidiger und harmonischer Wein.

Nordrhein-Westfalen Dornfelder trocken Rheinhessen Jacob Gerhardt I.

Dunkelkirschrot, das Bouquet ist an Holunder, Waldfrüchte und Gewürznoten erinnernd. Im Mund zeigt er sich stark und emphatisch mit wenig Tanninen und diskreter Säurestruktur, sehr ausgewogen und ausgewogen und mit einem langen Abgang. Geschmacksrichtung: Intensiv dunkel mit einer feinen Kirschennote, dicht strukturiert. Der Dornfelder trocken zeigt sich sanft und wohltuend mit feinen Früchten aus roter Beere und ist säurearm.

106 Dornfelder trocken

Das ist Dornfelder? Der Dornfelder ist eine wichtige Neuheit aus dem Jahr 1955 und ein sehr bunter und fruchtiger Jahrgang. Er ist die deutschsprachige Lösung für die roten Weine aus den mediterranen Ländern. Der Dornfelder ist in der Regel an seiner sehr dunkeln Färbung zu erkennen, weshalb er anfangs vor allem als schwarzer Deckswein für helle Weine verwendet wurde.

Für kühle Zeiten ist ein starker Dornfelder bestens geeignet. Schwere Gerichte wie z. B. gebratenes Fleisch oder Wildgerichte sind ideal, um einen getrockneten Repräsentanten dieser Traubensorte auf den Teller zu zaubern. Empfehlenswert ist unser schöner Dornfelder. Dornfelder wurde 1955 von Herrn Dr. H. Herold als Traubensorte wiedergezüchtet. Dabei kreuzt er die vorhandenen Rebsorten Hermann R. L. Helfensteiner und Hermann R. L. Heroldrebe und erhält die heutigen Sorte L. B. Dornfelderrebe.

Der Name stammt von dem Leiter der Landesanstalt für Weinbau und Obstbau in Weinberg, Herrn Ihm. Um 1980 wurde die neue Sorte in Weingarten vom Bundesamt für Sortenschutz zugelassen. Das Anbaugebiet in der Bundesrepublik befindet sich vor allem in Rheinland-Pfalz. Anbauflächen sind hier die Rheinhessen und die Pfälzer.

Aber auch in anderen Anbaugebieten ist dieser populäre rote Tropfen zu Hause und hat sich inzwischen zu einem Klassiker unter den Weinen Deutschlands weiterentwickelt. Der Bedarf ist inzwischen enorm und im Rotweinbereich muss sich nur noch der Pinot Noir durchsetzen.

Nordrhein-Westfalen Dornfelder trocken

Anbaugebiet: Rheinhessen; Rebsorte: Dornfelder; Geschmack: getrockneter Weißwein; Optimaltemperatur: 16 bis 18 Grad; Begleitung: zu gebratenem Fleisch, Wildbret, deftigem Schnittkäse. Informationen nach der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) finden Sie hier! Es wird keine Gewähr für die obigen Informationen uebernommen. Überprüfen Sie bitte im einzelnen die Informationen auf der entsprechenden Warenverpackung.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.