Wein

Fernway Sauvignon Blanc

Sehr guter Wein, um die typische Rebsorte Sauvignon Blanc aus Marlborough Neuseeland kennenzulernen: klare Aromen von Stachelbeeren und exotischen Früchten wie Mango. Fernway Sauvignon Blanc kommt aus der Region Marlborough in Neuseeland. NOUVELLE DE L’NOUVELLE ZELANDE SAUVIGNON. Sauvignon Blanc aus Neuseeland: explosive Aromen, ausgeglichen durch eine erfrischende Säure. Wieso ist Sauvignon Blanc so gut?

Der Sauvignon Blanc aus Australien

Der neuseeländische Sauvignon Blanc hat sich durch seine spezielle Lebendigkeit und Lebendigkeit bereits einen guten Ruf in der Welt der Weine erworben. „Cooles Klima“ ist das Motto, wenn es um den Sauvignonanbau geht. Der Geschmack wird oft von grünen, fruchtigen Düften dominiert, die durch das Meeresklima an der östlichen Küste verursacht werden.

Die kühle Temperatur und der hohe Niederschlag der westlichen Küste ergeben Wein mit frischem, knackigem Aroma, der sich durch eine wunderschöne Süße-Säure-Balance auszeichnet.

Allgäuer Weinkeller 2017: METRO-Weine mit sechs goldenen und acht silbernen Medaillen prämiert

Das Unternehmen wurde als „bester Einzelhändler des Jahres“ prämiert und hat mehr Gold gewonnen als je zuvor. Dieses Jahr wurden 12.615 Weinsorten von über 1.800 Erzeugern aus 40 Nationen einer Blinddegustation unterzogen. Die Firma hat 21 Wein- und Sektproben vorgelegt, die nur bei der Firma erhältlich sind.

Unter den Preisträgern sind unter anderem Henri de la Vintage Brutt, Caverne Sauvignon 2014 und Fernway Sauvignon Blanc 2016 und neben dem Goldmedaillenregen wurde das Unternehmen als “ bester Einzelhändler des Jahres 2017 “ geehrt. Die Weinkarte der Firma enthält mehr als 600 verschiedene Sorten nationaler und internationaler Weinsorten sowie rund 340 Schaumweine: von schlichten Schankweinen über altbewährte und populäre Weinklassiker bis hin zu ausgewählten Seltenheitswert.

Sauvignon Blanc Fernway

Fernway Sauvignon Blanc kommt aus der Gegend von Nizza. Die Weißweine überzeugen mit pflanzlichen Aromen in der Nase und im Gaumen, die mit einem Hauch von Maracuja ausgewogen sind. Eine Offerte über Fernway Sauvignon Blanc – Weisswein 13% Vol. von lebensmittel.de in der Warengruppe Keine. Fernway Sauvignon Blanc kommt aus der Gegend von Nizza.

Die Weißweine überzeugen mit pflanzlichen Aromen in der Nase und im Gaumen, die mit einem Hauch von Maracuja ausgewogen sind. Weiterführende Infos zu diesem Angebot: Keine weiteren Infos zu diesem von lebensmittel.de verfügbar.

Strikter Vergleich der Qualität

Beim Blindversuch mussten sie ihr Erscheinungsbild, ihre Gerüche, ihren Geschmacksempfinden und ihren allgemeinen Eindruck nach einem weltweit bekannten 100-Punkte-Schema auswerten. „Fruchtfleisch /Sauvignon Blanc“ Spanien: „Pueblo Viejo/Rioja Reserva“, „Bodegas Muriel/Montelciego“ hellgelbgrün, feine, leicht sprudelnde Mousse, sanftes pflanzliches Gewürz, weisse Apfelfrüchte, Zitrusnoten, fruchtiger Nachgeschmack, langer Abgang. Stachelbeeren, tropischer Nachgeschmack, etwas Mangofrucht, frische und fruchtbare Noten am Geschmack, schöner rubinroter, vielschichtiger Wohlgeruch, würziger, blumiger Wohlgeruch, subtile Früchte, wunderschöne Konsistenz, sanfte Gerbstoffe, kräftiger Abgang.

dunkelrubinrot, leicht süß in der Nase, schönes Gewürz, ausgereifte Frucht, sehr grosszügig am Geschmack, wunderschöne Gerbstoffe, gut balanciert. Schöner rubinroter, fruchtiger Geschmack, Kirsch am Geschmack, getrocknete Frucht, pikant, feiner und eleganter Geschmack. angenehme Duftnote, gelb er Apfel, kandiert, Harmonie. Angenehmes rubinrotes Aroma nach Sauerkirschen, ausgeglichen am Geschmack, wunderschöne Gerbstoffe. Kompliziert, vollmundig, aromatisch, geschmeidig, vollmundig, harmonisch.

leuchtend rot, sehr fruchtige Aromen, sanfte Gerbstoffe, wohltuende Säure. weinrot, elegante Duftnote, feine Violette, rotes Obst, aromatisch im Abgang, wahrnehmbare Vanille-Noten. Sehr klares, blumiges Bouquet, trockener, blumiger, trockener Wein.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.