Französischer Schaumwein

Sekt in Frankreich: Tradition, Qualität, Vielfalt

Puzzle-Hilfe für französischen Sekt. Wir bieten Sekt aus den bekanntesten Weinanbaugebieten Frankreichs und deren Toplagen. Testen Sie unsere Schaumweine aus der Champagne (Zugang nur für registrierte Benutzer) und der Loire. Denken Sie an die französischen Schaumweine der Loire oder des Elsass - Crémant genannt. Der Champagner und der Crémant sind Qualitätsschaumweine von innen und außen.

Sekt in Frankreich: Herkunft, QualitÃ?t, Sortenreinheit

Cremant, Sekt und Weißwein: Die französischen Sektnamen sind nicht nur wunderschön. Auch der französische Sekt besticht durch einen ausgewogenen Gaumen, frische Säuren und aufregende Düfte. Diese prickelnden, noblen Weine werden in ganz Europa seit Jahrzehnten mit größter Vorsicht zubereitet. Erleben Sie die Sektvielfalt der Region Elsass.

Wie bei allen Perlweinen müssen die Schaumweine in Frankreich einen Mindestüberdruck von 3 bar haben. Sekt wird in der Regel aus bis zu 30 Basisweinen vermischt, um eine konstante Weinqualität zu garantieren. Im Anschluss an die Montage erfolgt eine zweite Vergärung, die in der Flaschengärung für besonders hochwertige französische Schaumweine - wie z.B. Sekt - stattfindet.

Falls es keine zweite Vergärung gab, aber das Kohlendioxid dem Rotwein synthetisch zugesetzt wurde, muss dies auf der Weinflasche mit "Vin de mousséux gazéifié" angegeben werden. Die Sektlagerung auf der Hefe von toten Hefen ist neben der zweiten Vergärung ein wesentlicher Bestandteil des Produktionsprozesses, der jedoch unterschiedliche Längen in Anspruch nimmt.

Ist der französische Sekt mit "Méthode classique" oder "traditionell" beschriftet, wurde er wie ein richtiger Sekt zubereitet. Den Sekt nennt man dann auch Crèmant. Diese so genannten Crèmants enthalten viele sehr gute Schaumweine aus Deutschland. Nur ein nach strengsten Vorschriften hergestellter Sekt darf als Sekt gelten.

Der Begriff "Méthode champenoise" läßt keinen Zweifel aufkommen. Sekt ist nur in weiß und rosa erhältlich, rot ist nicht erlaubt. Es dürfen nur sieben Traubensorten zu Sekt weiterverarbeitet werden. Das Wichtigste sind die zweite Vergärung in der Weinflasche, die Aufbewahrung der toten Hefen auf der Hefe für mind. 12 Monaten und das Schütteln der Weinflaschen von hand, damit sich die Hefen im Hals der Weinflasche sammeln und abtransportieren.

Detaillierte Angaben zum Sekt, wie Produktionsverfahren und Lagerungstipps, sind auf unserer speziell gestalteten Champagner-Themenseite zu sehen. Nebst einer Erläuterung der wichtigsten Fachausdrücke findet man hier auch spannende Beiträge über die bekanntesten Schaumweine und aktuelle Champagnertrends in Deutschland. Außer dem Sekt werden in Südfrankreich viele weitere Schaumweine hergestellt.

Der Loirebereich - und insbesondere der Saumurbereich - ist das zweitgrößte Sektzentrum Frankreichs. Cremant d'Alsace wird ebenfalls nach der klassischen Champagner-Methode zubereitet. Das bedeutet, dass es innerhalb der Qualitätsschaumweine aus Südfrankreich eine große Auswahl an Traubensorten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Es wird behauptet, dass in der Gegend des Languedoc-Roussillon vor dem Sekt ein Sekt zubereitet wurde.

Das Flaggschiff der Gegend ist die Weißburgunderblume, deren Produktion zu 90% aus dem Anbau von Weißburgunder (hier Blanquette) und Weißburgunder sowie aus dem Anbau von Weißwein nach der " Melodie-Klassifikation " (Chardonnay) stammt. Blankett de Limit oux ist in allen Süßegraden zu haben. "Die Herstellung der Weißweine erfolgt auf die gleiche Weise wie der Sekt dieser Gegend, der wahrscheinlich schon in einer Urkunde von 1531 erwähnt wurde: der noch nicht bis zum Ende gegorene Schaumwein wird dort bis zum Ende gefüllt und vergoren.

Dadurch wird der Sekt weniger perlend und leicht trübe, da die Reste und Schwebstoffe in der Trinkflasche bleiben. Ob Sie nun den originellen Sekt genießen oder die Vielfältigkeit der Schaumweine Frankreichs kennenlernen möchten: Prüfen Sie die Lieferbarkeit jeder einzelnen Produktbezeichnung in einer Filiale von COP in Ihrer Umgebung und bringen Sie den ausgewählten Sekt mit.

Viele Schaumweine sollten nicht zu lange aufbewahrt werden. Qualitativ hochstehende Weine - insbesondere Sekt - können und sollten jedoch längere Zeiträume haben.

Mehr zum Thema