Gallo Nero Wein

El Gallo Negro

Früher hieß das Konsortium CONSORZIO DEL GALLO NERO heute heißt es CONSORZIO DEL MARCHIO STORICO. Cosimo Gericke kreiert auf seinem atemberaubend schönen Weingut feine Terroir-Weine im Zeichen des schwarzen Hahns. Chianti: der Wein von Gallo Nero. Der DOCG Chianti-Wein wird in einem weiten Gebiet der zentralen Toskana hergestellt. Alles ist hier richtig: Willkommen im Ristorante Gallo Nero!

El Gallo Negro

ital., Birkhahn. Er ist das Wahrzeichen des Konsortiums "Consorzio del Marcio Storico", dem Konsortium des klassischen Châteaux. Lediglich für unsere Clubmitglieder ist es möglich, ihre Weinflaschen mit dem Black Rooster zu dekorieren (die Teilnahme ist freiwillig). Die Nichtmitglieder müssen sich an die selben Vorschriften der DOCG-Satzung halten, so dass die Anwesenheit des Schwanzes auf einer Trinkflasche keine Rückschlüsse auf eine höhere Lebensqualität zulässt.

Kollektion in Firenze - Das Mega-Event von Gallo Nero

Der Sangioveser ist der Stern im Weinbaugebiet zwischen Firenze und Syrien - die Arbeit des Vereins ist beispielhaft. 184 Weinbauern, alle höchstpersönlich dabei, präsentierten in diesem Jahr ihre neuen Weine des Typs Champagner-Klassiker, Rebsorte Rosso und Grand Selección in der Weinkellerei Leopoldas im Zentrum von Firenze.

In dem aussagekräftigen Veranstaltungskatalog findet man alle Weinsorteninformationen sowie die nach Gemeinde und Kontaktperson sortierten Austeller. Der Wein ist ein Kulturgut, das sich in keiner anderen Region als im Qianti und in den Unterhaltungen mit den gebildete und kulturell interessierten Tuskanern mehr bemerkbar macht. Weitere Informationen sind auf der attraktiven Website des Verbundes zu erhalten.

Der Chefredakteur und seit 18 Jahren am Puls der Zeit, Herr Dr. med. Steffen Maus, berichtet in einem kurzen Interview über seine spezielle Verbindung zu Gallo Nero (in italienisch).

What's the truth about Gallo Nero, then?

Bei einer sehr gut geführten Weinprobe im Meininger-Verlag in MÃ??nchen prÃ?sentierten am 10. Oktober auch die Chianti Classico-WeingÃ?nger ihre Weinen. Noch immer werden die Sorten oft in einen Topf geschlagen, aber sie sind unterschiedlich in Bezug auf geographische Lage, Boden, maximale Erträge, Pflanzendichte, Sorten des Sangioveses und zugelassene Sorten.

In der Gegend "Chianti" wird nur der klassische Wein hergestellt, während die außerhalb dieser Gegend erzeugten Chianti-Weine oft ihren geografischen Ursprung als Zusatzbezeichnung haben. Der Gallo Nero (schwarzer Hahn), der nur die Flasche des klassischen Weines auszeichnet.

Im Jahr 2014 führten die Produzenten des Château de la Château de la Château, des Château de la Château de la Château de la Château und des Château de la Château de la Riserva ein. Im Gegensatz zu der Sorte ist der Mindestalkoholgehalt und die Extraktwerte etwas höher und die Reifezeit 6-monatiger.

Der Verkoster der Grand Selección machte klar, dass dies wohl eine Frage der Interpretation ist - sowohl die einzelnen Weinberge als auch ein Gemisch aus unterschiedlichen, wohl besten Standorten des Produzenten waren dabei. Inwieweit die geringe Erhöhung der Ansprüche an die Weinsorten der Klasse Grand Selección den teilweise großen Preisabstand zu den Weinen von Raiserva rechtfertigt, bleibt abzuwarten.

Alle drei Stufen der Qualitäts-Pyramide des Château de la Classique waren in der Degustation vertreten: Nachfolgend ist eine objektive Selektion der von uns bevorzugten Weinsorten.

Mehr zum Thema