Gantenbein Wein

Der Gantenbein Wein

The Gantenbein Winery is a Swiss vineyard in Fläsch in the Bündner Herrschaft in the canton of Graubünden. Die Kellerei liegt am Nordbündner Weinwanderweg. Die Weinkellerei liegt am Rande des Weinortes Fläsch im Bündner Rheintal. Mitten in den Weinbergen verbergen sich mehrere faszinierende Wirtschaftsgebäude: der Weinkeller Gantenbein. Die Weine von Martha und Daniel Gantenbein sind schon legendär, ihre Weine (Pinot Noir und Chardonnay) sind extrem schwer zu bekommen, leider sind sie im Abonnement immer ausverkauft.

Der Gantenbein Wein

Ausgewählt wurden die Weinsorten anhand von Verzeichnissen anerkannter Sachverständiger. Auf unserer Webseite können Sie die edlen schweizerischen Tropfen in der ganzen Region oder auf der ganzen Erde ausprobieren. Als Privatinitiative unterstützen, erklären und diskutieren wir die edlen Tropfen aus der Region.

Unser Internetauftritt wendet sich an alle, die mehr über schweizerische Weinsorten wissen wollen:

Anbaugebiet Gantenbein

Das ist der Ortsname Graubündens, wo die Rebstöcke von Maria und Daniela Gantenbein zuhause sind. Sie haben auch eine Dominion errichtet, eine Dominion von höchster Güte, eine Dominion von einzigartigen Weinen. Die Erfolgsstory von Gantenbein und Gantenbein begann Anfang der 80er Jahre mäßig.

Sie kultivierten damals den in Graubünden üblichen Pinot Noir. Es waren blumige und fruchtige Weinsorten von leichter Färbung, die für schnelles Tränken und ebenso schnelles Vergiessen bestimmt waren. Aber eines war für sie klar. Von diesem Zeitpunkt an setzte der Anstieg der Gantenbein-Weine ein und Ende der 80er Jahre wurden die ersten großen Fortschritte sichtbar.

Der Wein war kompakter, würziger und charaktervoller. Doch die Gantenbein ließ sich davon nicht beirren und ging in die nächste Zeit. Die beiden haben auch an die Weißweinreben minimiert und die ganz Großen inszeniert. Es werden nur die Rebsorten Sekt und Wein kultiviert, die auf den Boden der Bundesherrschaft optimale Voraussetzungen haben.

Gantenbeins Weinen haben seit ihren Ursprüngen und doch jedes Jahr etwas mehr überzeugt und sich als integraler Teil der Top-Weinwelt Europas durchgesetzt.

Unterschenkelknochen

Die beiden sind schon legendäre, ihre Weinsorten (Pinot Nougat, Chardonnay) sind extrem schwierig zu beschaffen, im Abonnement sind sie allerdings immer zu haben. Wie bei allen Weltklasse-Winzern steckt das Gantenbein im Weingarten. Mit unglaublicher Sorgfalt gehen die beiden durch den Weingarten (nur 6 ha Spätburgunder auf Kalk- und Schieferböden und 1 ha Chardonnay), um verfaulte und unausgereifte Weintrauben zu säubern.

Später werden die Weinsorten ungefiltert und unverschönert abgefüllt. Unglücklicherweise kommt der aufsehenerregende, extrem seltene Chartawagen nie über die Abonnementphase hinweg.

Mehr zum Thema