Wein

Garnacha 2012

Die erstklassige und doch unglaublich leckere Garnacha (von Luna Matta, Denner und James Berry Vineyard!) besticht in seiner Jugend durch reine Frucht und große Länge. Der Enrique Mendoza überrascht mit einem neuen Wein: 100% Garnacha, der 10 Monate in Barriques gereift ist. GAVIAS GARNACHA 2012. Bodegas Abanico, D.O. Eine Garnacha für jeden Tag zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis! Castillo del Rocio 2012 ist ein rubinroter spanischer Wein mit intensiven Aromen von Erdbeeren, Brombeeren, Cassis, exotischen Gewürzen und Kräutern.

Garnacha 2012 Garnachainyolet 2012

Ein angenehmer, etwas komplexerer Trinkspaß versprechen wir uns von diesem spanischen Wein. Anderthalb Stündchen vor dem ersten Glas war offensichtlich nicht genug, denn am Abend wurde die Garnacha 2012 immer schöner. Nichtsdestotrotz ist diese Garnacha kein Muss, auch wenn Mr. Bauer glaubt, dass die Garnacha 2012 zu diesem Kurs beinahe ein Dieb ist.

Um welchen Betrag? Natürlich haben wir auch insgeheim geprüft, was der Garnacha 2012 kostet: Abhängig von der Weinhandlung werden 8 bis 10 EUR für den getrockneten spanische Weißwein berechnet. So ist das in Ordnung, im Geschmack sticht er doch klar von einem 4 bis 5 EUR starken und mit unter 10 EUR noch zu haben.

Garnachainyolet Garnacha

Ein eleganter, faszinierender Duft mit fruchtig blumigen Noten, kombiniert mit einer filigranen Mineralik. Piniolet Garnacha 2011 weist die charakteristischen Merkmale der Traubensorte und des Klimas an der mediterranen Küste auf: ein eleganter, bezaubernder Duft von Frucht- und Blumenaromen, kombiniert mit zarter Mineralik.

Seines Erachtens hat der Tropfen einen spannenden, mittel bis vollmundigen Charakter. Die saftigen Garnacha 2011 lassen sich besonders gut mit diversen Fleischgrills, Burger, Burrito, gebackenen Brötchen und anderen leckeren Speisen verbinden.

Centenario individual de Santa Valera 2012

Die Weinkellerei ist seit 1944 eines der bedeutendsten Weingüter in der Gegend von Kariñena. Das Unternehmen hat seine Ursprünge in der Zeit. Zum einen werden 20% der Garnacha-Reben als „Alte Reben“ eingestuft – kein Wunder, denn diese sind 30 bis 100 Jahre jung. Die Grundstücke sind sehr ertragsarm und werden sorgfältig instand gehalten.

Der Weinstock hat tiefe Verwurzelung und überträgt so die mineralische Wirkung des Erdbodens auf die Kelter. In der Genossenschaft sind 700 Weinbauern aktiv und bewirtschaftet mehr als 3.500 ha Anbaufläche. Der Anteil der Weingüter an der Gesamtproduktion von D. O. C. liegt bei 27%. 90% der Weingüter liegen in der unmittelbaren Umgebung des Orts.

Zwischen dem 15. und 30. September wurden die fünf ha Weinberge für den Weinjahrgang 2012 von Menschenhand ernten. Danach wurde der Traubensaft acht Tage lang bei 28°C vergoren, bevor er zwölfmonatig in französischen Eichenfässern ausgebaut wurde, um noch mehr Expression zu erzielen. Er hatte noch sechs Monaten Zeit, um in der Flasche zu reifen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.