Wein

Gavi Weißwein

Sekt aus dem Piemont, benannt nach dem gleichnamigen Dorf im Südosten der Provinz Alessandria. Diese Rebsorte wird Cortese genannt, weshalb Cortese di Gavi oft auf dem Etikett erwähnt wird. Der Gavi (auch Cortese di Gavi) ist ein trockener italienischer Weißwein. Der Gavi zeichnet sich dadurch aus, dass er fruchtig und aromatisch ist, etwas säuerlich und manchmal mit einer Zitronennuance. Das Hauptanbaugebiet ist die Gemeinde Gavi, die auch dem Weinbaugebiet ihren Namen gibt.

MERCI DI BATASIA merci di batasia Gavi del comuni di Gavi Grané D.O.C.G. 2015

Die Gavi (Cortese von Gavi ) ist ein leicht bitterer, fruchtiger, getrockneter Weißwein aus der piemontesischen Region Allessandria. Gavi wird von mehr als 350 Weinbauern auf einer Fläche von ca. 1229 ha bebaut. Hergestellt aus 100% kortesischen Trauben, wird er rund um die Stadt Gavi hergestellt und auch Gavi von Gavi genannt.

Es ist einer der populärsten Weißweine in Italien. Die Gärung erfolgt bei einer Kontrolltemperatur von 18° Celsius in Edelstahltanks. Gelegentlich wird der Rotwein jedoch in Eichenholzfässern (Barrique) gelager. Der Gavi ist ein idealer Begleiter zu Fisch, weißem Rindfleisch oder als Apéro und sollte bei einer Genusstemperatur von ca. 10° Celsius eingenommen werden.

Weisswein aus der Weinregion Kortese von Gavi

Das Weinbaugebiet von Gavi liegt im Nord-Westen von Italien, in der großen piemontesischen Weingegend, auch bekannt als Gavi d‘ AOCG. Die Stadt Gavi beherbergt 13 Kommunen. Der Hauptanbauort ist die Stadt Gavi, die auch dem Weinbaugebiet ihren Namen gibt. Hauptaushängeschild des Weinanbaugebietes ist der getrocknete Weißwein der Sorte Gavi, der aus der Traubensorte Kortese hergestellt wird.

Dieser Weißwein, der ausschliesslich aus reinen Rebsorten hergestellt wird, gehört zu den nobelsten Weinen in Italien. Aber nur die in der Nähe der Stadt Gavi erzeugten Weinsorten dürfen als Gavi-Weißwein gelten. In unserem Online-Shop können Sie ausgezeichnete Weissweine aus der Gegend von Gavi einkaufen.

2016 Gavi di Gavi Bosio Piemontese

Ein fruchtiger, mineralisch geprägter Weißwein aus der Kommune Gavi (Provinz Alessandria) am süd-östlichen Ende des Piemonts. Der Gavi von Gavi besticht durch seine reifen Früchte, seine lebendige Lebendigkeit und seine zarten Mineralien. Gavi ist im piemontesischen Raum als Ursprung vieler erstklassiger Weine bekannt. Der beste Weißwein im piemontesischen Raum wird hauptsächlich aus den einheimischen Traubensorten Kortese und Arnéis hergestellt.

Man kultiviert sie in den Bergregionen des Piemonts und Cortes in den Hügeln des Südens in der Nähe des Mittelmeers. Weiterführende Links zu “ 2016 Gavi di Gavi di Gavi Bosio Piemont „.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.