Godello Traube

Was Sie über Godello-Trauben wissen müssen

Das Valdeorras ist die östlichste Weinregion Galiciens und hat sich weltweit einen Namen gemacht, vor allem mit Weinen aus der weißen Godello-Traube. Aber nicht nur der Top-Weinkritiker Jancis Robinson ist vom Potenzial der Rebe mehr als überzeugt, auch die Top-Modelle der neuesten Generation sprechen für sich. Wein Godello graube. Konzentriert man sich auf die Traube selbst, kann man sagen, dass sie von ausgezeichneter Qualität ist und ein komplexes und vielfältiges Geschmacksprofil mit einer gewissen Reife aufweist. Der Godello ist sicherlich die beste Traube im Osten und Süden Galiciens.

Diese Rebsorte ist godello die Hauptsorte der D.O.

Was Sie über Godello-Trauben wissen müssen

Was die Weintrauben betrifft, sind wir uns einig, dass einige mehr "Sexappeal" haben als andere. Was ist mit der Traube Godello, ist diese Traube schlecht? Hier erfahren Sie, warum die Godello-Weine zu den beliebtesten Weinen unter den besten Weinspezialisten gehören. Das ist Godello? Die meisten von Ihnen haben bestimmt noch nie einen Godello gekostet.

Der Godello ist eine weisse Traube aus ganz Europa, die bis vor kurzer Zeit entehrt war und nicht für die Produktion von Wein verwendet wurde. Kürzlich haben spanische Weinbauern versucht, diese Traube wiederzubeleben, und die modernen Godello-Weine sind wirklich besonders: Die besten Godello-Weine besitzen die Strukturen und die dauerhafte Macht eines weissen Burgunders, die Konsistenz und die floralen Aromen eines Chenins und eine frische Mineralik.

Zweifellos ein attraktiver Tropfen, der Sie sicherlich überrascht, auch wenn Sie keinen Weisswein vorziehen. Wie werden die Godello-Weine zubereitet? In Nordwestspanien findet man am meisten Godello-Weine, am besten die Sorten Waldeorras, Biere, Ribeira Sagra und Monterrei. Der Godello aus dem Valdeorra zeigt wahrscheinlich den größten Anteil der Trauben.

Es muss aber auch gesagt werden, dass Godello-Trauben nicht besonders attraktiv und marktfähig sind. Weinbauern bauen diese Weintrauben oft aus reiner Leidenschaft und nicht aus wirtschaftlichen Absichten an. Sie hat nicht den gleichen Reiz wie ein Spätburgunder, ein Grauburgunder und andere Spitzenrebsorten. Deshalb muss die gesamte Produktion qualitativ hochwertig sein, denn nur so lassen sich große Tropfen erzeugen.

Die Godello-Trauben genießen, wie bereits gesagt, nicht die weltweit anerkannte Bekanntheit wie andere berühmte Rebsorten, aber das heißt nicht, dass man sie nicht ausprobieren sollte. Drei der besten Godello-Weine haben wir für Sie ausgewählt, damit Sie selbst bestimmen können, ob es sich für Sie rechnet. Ein großartiger Tropfen aus der Gegend von Valeorras.

In Eichenfässern gereift, 6 Monaten in Eiche und weiteren 6 Monaten in der Flasche. 2. Das Ergebnis ist ein ausgereifter und charaktervoller Weißwein mit weniger starkem Aufbau als die besten Burgunder. Von strohgelber Färbung, mit hellen Goldreflexen, die in der Nase voller und kräftiger, mit intensivem Zitrusaroma, sehr leicht zu genießen, mit ausgezeichnetem Abgang und cremiger Basis.

Die Sorte Godello kommt aus der Gegend von Monte verrei, wo die Böden aus Schiefer und Hartgestein zur schönen Mineralik des Weines beizutragen haben. Auffallend gelb liche Färbung, komplexe Fruchtnoten in der Nase und ein weicher, samtiger Geschmack mit einem angenehm lang anhaltendem Abgang nach Tropenfrüchten.

Die Weinkellerei wird von Vinos Waltuille, einem der bedeutendsten Weingüter der Gegend von Brauerei und Weinkellerei produziert. Diese Gegend ist bekannt für ihre Mencía-Rotweine, aber dieser Godello zeigt, dass sie viel zu bieten hat. Es hat eine intensive Strohgelbfärbung, sehr angenehme Aromen, mit vielen Obst- und Blumenarten und einen angenehmen Abgang, der es sehr anziehend macht.

Kanntest du die Godello-Traube? Oder, noch besser, erzählen Sie uns von anderen weniger verbreiteten Rebsorten, wenn Sie eine haben.

Mehr zum Thema