Wein

Grauburgunder aus Baden

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an badischen Weißweinen, die von unseren Weinkennern ausgewählt wurden und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die Grauburgunder ist kräftig, produziert aber nur mäßige Erträge und ist anfällig für Echten Mehltau und Schwarzfäule. Ein besonderes Geschmackserlebnis mit nussiger Würze in Harmonie mit exotischer Fruchtigkeit bietet der Bodensee Pinot Gris VDP. Frisch, jung & trocken, aus der Region Baden (Deutschland). Pinot gris mit dem Duft von Pfirsich. Erinnerungen an frische gelbe Früchte wie Birne, Mirabelle und einige Quitten erwachen im Duft von frischem Burgunder.

Pinot Gris in Baden und Umgebung

Ehemaliger Probst am Kiechlinsberger Kärnten. Das der Grauburgunder im Caiserstuhl hervorragend blüht und herrlich frisch produziert, ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Weil der Pinot Gris gern auf Lössterrassen, Kalksteinböden und steinigen Untergründen angebaut wird und in mittleren bis hohen Höhenlagen vorzieht. Die Mazeration des Pinot Gris ist übrigens an der Färbung des Weins bei genauerer Betrachtung zu erkennen.

Der Pinot Gris wird nicht ohne Grund als Pinot Gris bezeichnet, da seine Trauben nicht reif sind, sondern einen dezenten Blauton haben. Wenn Sie eine Schlussfolgerung darüber treffen wollen, was einen Pinot Gris auszeichnet, dann sind das Früchte, Emaille und Mächtigkeit. Der Pinot Gris enthält für die Nase z. B. Grünnüsse, Mandel, Frischbutter, Birnen, Trockenfrüchte und Weinbeeren, Anhänger von Citrusfrüchten, grünen Kaffeebohnen oder Paprika.

In der Vergangenheit wurde der Grauburgunder als gemächlich, grob, weit läufig und unbedeutend erachtet. Nachdem viele Weinbauern in Deutschland immer mehr Gewicht auf das Aroma gelegt haben, ist eine imposante Pinot Gris-Generation entstanden: Der Grauburgunder der neuen Weinsorte ist edel und stark zugleich. So ist es nicht überraschend, dass immer mehr Jungweintrinker in die Endauswahl für schlanke, trockene Tropfen kommen.

Der Grauburgunder hat vor allem in Baden eine große Bedeutung, aber auch in der Pfälzer und an der Nationalstraße gibt es beeindruckende Blauburgunder. Der Grauburgunder zählt zusammen mit Pinot Noir, Frühburgund, Grauburgunder, Chardonnay, Pinot Blanc und Asserrois (gelber Burgunder) zu einer Familie von Reben. Der Grauburgunder war in den vergangenen Jahren immer die ländlichste der weissen Burgen.

Seitdem der reiche Pinot Gris aus gutem Jahrgang in Barriques in ganz Europa gelandet ist, hat sich viel verändert. Möglicherweise noch ein Tipp: Die wirklich gute bis sehr gute Pinot Gris entwickeln sich noch besser, wenn sie in einer Kanne abgelassen werden. Der Grauburgunder ist in ganz Baden und in ganz Europa zuhause.

Sie beträgt in Baden ca. 1.800 ha (mehr als 10 % der Anbaufläche). Die meisten Top-Weine kommen noch aus dem Caiserstuhl. Die Grauburgunder des Formats werden von den Rheinhessenkellereien der Firmen Stefano Winzermeister ( „Stefan Winter“) (Dittelsheim-Heßloch), Dr. med. Axel Gustav K. G. (Alzey-Weinheim) und Dr. med. Jochen Dreißigacker (Bechtheim) produziert. Abschließend meine kleine, lückenhafte Auflistung der besten Pinot Gris Grands Crus aus Deutschland: Der Pinot Gris:

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.