Grauburgunder Württemberg

Wein. Nach Hause. In Württemberg.

Der junge, trockene Pinot Gris ist ein idealer Sommerwein. In Barriques gereift, kann Pinot Gris auch zu kräftigen Eintöpfen gereicht werden. Die württembergische Weinregion ist bekannt für ihren Rotwein. Die Honigmelone und die reife Banane verbinden sich mit frischen Walnüssen zu einem kräftigen Duft in diesem Pinot Gris. Pinot Gris ist eine der besten Sorten in Deutschland.

Weine. Nach Hause. Württemberg.

Bereits im 19. Jh. überzeugte der Grauburgunder durch seine hochwertige Ausprägung. Er wird in der Bundesrepublik auch unter dem Namen der heute kaum noch gebräuchlichen Abkürzung für den Begriff des Ruländers geführt. Die Hauptanbauflächen sind in erster Linie Frankreich und Frankreich. Die trockene "Pinot Gris" hat eine lebhafte Säure-Struktur und das Bouquet erinnert an Zitrusfrüchte und Birnen.

Der junge, trockene Pinot Gris ist ein optimaler Wein für den Sommer. Erlesene Eigenschaften harmonisieren gut mit Fisch, kräftigen Seefischen, Nudeln, Lammfleisch, Wildvögeln und gereiftem Frischkäse. In Barriques gereift, begleitet Pinot Gris auch starke Eintöpfe. Besonders gut passt er zu gereiftem Blauschimmelkäse oder Rotabstrich.

Weine im Internet bestellen

Die württembergische Weinregion ist bekannt für ihren roten Wein. Als einziger in ganz Europa erzeugt er mehr Rotweine als Weißweine - mehr als 70 Prozent der Rotweine. Eine der am meisten kultivierten Traubensorten ist natürlich der Schlepper, der durch seinen starken Säuregehalt immer sehr frisches und saftiges Aroma aufweist und vor allem im Schwabenland oft als Viertel trinkt.

Nebst dem charaktervollen Schleppangelfischer werden auch Schwarzwälder, Rotweine, Lemberger, Spaetburgunder und viele andere Rotweine kultiviert, die von den sonst so heissen Sommer- und Sonnentagen im Herbst verwöhnen und zu lebhaften Menüs reifen.

Sonnehof Pinot Gris trocken 2016

Der trockene Pinot Gris vom Württemberger Weinkeller des Sonnenhofes in Gündelbach-Vaihingen leuchtet hellgelb im Weinglas und bestechen durch seine leuchtenden Reflexe. In seinem Bukett duftet es nach Birne und Zitrone, dazu kommen leicht nussartige Düfte. Saftvoll und mit leichter Säurestruktur, knackige Birne- und Citrusaromen verzaubern auch die Zunge.

Trockener Pinot Gris schmeckt leicht abgekühlt zu leichtem Fleisch wie pochierter Lachsfisch mit leichter Sauce und gedämpftem Gemüsesalat oder zu Truthahnfleisch. Die Weinkellerei des Sonnenhofes beeindruckt nicht nur durch ihre Vielseitigkeit, sondern auch durch die Passion und Weinliebe der Gebrüder Fischers.

Die beiden betreiben mit Respekt, Rücksichtnahme und Zuversicht traditionelles Kunsthandwerk und haben mittlerweile eine führende Position im Württemberger Weingarten. Der Pinot Gris dry erfüllt die beiden Winzerinnen ihre eigenen Ansprüche.

Mehr zum Thema