Wein

Grauer Burgunder 2015

Starkes grünliches Gelb; reife Steinfrucht in der Nase, am Gaumen anhaltend; mittlerer Körper, leichte Rösttöne; saftiger Burgunder mit gut eingebundener Säure, ein eleganter Begleiter. Spätburgunder – 300px TASTING NOTIVE Klare und betörende Aromen von Birnen und reifen Äpfeln, unterstrichen durch den Barrique-Gehalt von ca. 10%. zarter, anhaltender, säurearmer deutscher QualitätsweinTyp: Weißwein – Grauer Burgunder – Jahrgang: 2016 – Geschmack: trockenInhalt: 6×0,75l – Alkoholgehalt: 13,0% vol – Restsweße: 4,9g – Säure: 5,3gDieser Wein stammt aus dem Anbaugebiet Rheinhessen (Deutschland) und enthält Sulfite. Combien devriez-vous payer pour Grauer Burgunder? Jahrgang: 2015 und andere Jahrgänge.

Jahrgang 2015 Grauburgunder

In der Duftnote klar und betörend nach Birne und reifem Apfel, die durch den Barrique-Gehalt von ca. 10% mit pikanten Noten hinterlegt sind. Die Rebsorten unserer Weinberge kommen aus unterschiedlichen Lagen. Die Weinlese 2015 war sehr schön. Auch die erwünschten Reifearomen stehen noch aus…. und mit einer netten längeren Aufbewahrung auf der feinen Hefe konnten wir die Macht zähmen.

In der Kellerei wurde ein Teil der Weintrauben aussortiert und die große Anzahl wurde sanft als ganze Weintrauben gekeltert.

Gewinner des International Pinot Gris 2015

In diesem Jahr wurden 482 Weinen für den International Pinot Gris gemietet, 151 Weinen von der Qualifikation bis zur Endverkostung. Bei der Preisverleihung am vergangenen Freitag im Weinkellerhof Franz Keller wurden die 10 Gewinner des ersten Platzes in vier verschiedenen Klassen mit einer Trophäe ausgelobt.

Unter den 482 Rebsorten stammten 452 aus Deutschland, davon 303 aus dem badischen Weinbaugebiet mit Fokus auf den Kaiserstuhl-Tuniberg, weitere aus dem französischen und italienischen Raum, vor allem aus dem südtiroler Raum. Den Spezialpreis der Freiburg-Schüler erhielt das Gut für 2014 die Weinkellerei Georg Fischer & Sohn aus Tübingen, Grauer Burgunder, Kabinetts, 91,7 Zählern.

Buchenholzer Grauer Burgunder 2015, Schrank – finherb

Charakteristik: Hellgelb mit zarten grünen Nuancen. Düfte von gelben Beeren wie z. B. Pfirsiche, Aprikosen und einige Zitrusfrüchte. Am Gaumen zeigt sich eine ausgewogene Süsse, kombiniert mit einer fruchtigen Säurestruktur und einem langlebigen Nachklang. Trinkempfehlungen: Ein universeller Begleiter zu nahezu allem, sehr gut zu Fischen und (leichtem) Rindfleisch, aber auch zu Käsen, Nudeln, Gemüsespeisen und Soßen.

Grauburgunder trocken -A-

Die Weinkellerei ist eine der besten in ganz Nordrhein-Westfalen und zählt zu den herausragenden Weingütern in ganz Nordrhein-Westfalen. Der seit 1789 in Düsseldorf ansässige und von den Herren Julius und Klaus-Peter Weinkeller in zehnter Generation bewirtschaftete 16 Hektar große Weinberg zählt zu den ausdrucksstärksten und strahlendsten in diesem Jahr.

An acht Standorten können geprägte Riesling und Pinot von bester Güte produziert werden. Im Weinführer des Hauses Müllerhof wurde Klaus-Peter Weinkeller zum bisher einzigsten Weinproduzenten des vergangenen Jahrzehntes ernannt. Wenn ich nur einen auswählen könnte, um zu erklären, wie groß die ausgetrockneten Riesling-Weine in Deutschland geworden sind, würde ich mich für einen Kellerwein entschieden „, so Dr. Becker.

Das sind die Montrachets aus Deutschland.“

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.