Wein

Grichischer Wein

Die antike Heimat des europäischen Weins ist Griechenland. Nach langer Zeit gab es aus dem Mittelmeerland wenig über Wein zu berichten, das hat sich im letzten Jahr gerade geändert. Echter griechischer Wein und griechisches Olivenöl in Köln – Im Restaurant Limani können Sie den köstlichen Wein mit nach Hause nehmen! „Griechischer Wein verdient die Schlagzeilen“, sagt Stéphane Thuriot, Sommelier im Restaurant „Königshof“ in München. Wir kaufen griechischen Wein, holländische gentechnisch veränderte Tomaten und aus England Rinderbraten, wie soll ich nicht am Ende meiner Kräfte sein?

Griechische Weine

Der Song schildert die Begierde und das Sehnen der griechischen Gastwirte in den 1970er Jahren in Deuschland. Ausländische und mediterrane “ Blasmusik spielt, und er wird zum Wein eingeladen, wo er vom Sehnen der Menschen lernt, aus dem Ausland zu „grünen Bergen, See und Wind“, zu seiner Ehefrau und seinem Sohn zurückzukehren.

Das Traurige und das Einsamkeitsgefühl des zweiten Liedes, das den Chor singt, wird durch den Wein, das „Blut der Erde“ und die „altbekannten Lieder“ intensiviert, denn hier in der Großstadt werden die Griechinnen, so wie das zweite Gesang-Ego meint, immer seltsam und allein (d.h. unter sich) sein. Der Titel erschien 1974 sowohl als Einzelstück als auch auf dem Debütalbum “ Griechischer Wein- Seine neuen Songs „.

Im Jahr 1975 belegte die Einzelwertung in der Bundesrepublik und in der CH den ersten Rang, in Ã-sterreich den zweiten. Neben der deutschen Fassung des Liedes wurde es von Herrn Dr. med. Udo JÃ?rgens in einer französischen (À mes amours, 1975), einer größischen (Phile Kerna Kruz, 1975) und einer englisch-deutscher (Come share the wine, 1980) Fassung gesungen.

Der griechische Ministerpräsident Constantinos Caramanlis empfing die beiden, um ihm für das Gesang und die Diskussion über das Problem der Gastarbeit zu danken. Mit großem Erfolg wurde der Song von Herrn Dr. C. Bingrosby ( „Come Sharing the Wine“) und Herrn Dr. Martin gesungen. Jose Wélez (Vino Griego) hat den Song in einer auch in Südfrankreich bekannt gewordenen spanischsprachigen Fassung gesungen.

Es ist die Nationalhymne des Rugbyclubs Bajonne ( „Bayonne Club “ mit einem französichen und einem Baskentext ) und wird von den diversen südfranzösischen Ferien gästen mitgespielt. Auch der griechische Wein wurde mehrfach geparodiert und satirisiert. Das wahrscheinlich erste nicht seriöse Exemplar, das Bottropbier, wurde in den 70er Jahren von Herrn Dr. med. Jürgen v. K. gesungen.

Im Jahr 1988 schafften es die beiden zu Crawl Me Wine, im Jahr 2000 der griechische Nikolaus Häpe Cerkeling, die Grindcoreband Exkrementory Grindfucker 2007 Lovely Grind[5] und die Belegschaft von Frühstyxradio nahm eine Fassung auf, die sich Greek Beer nannte,

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.