Wein

Grüner Veltliner Kamptal

Der Grüne Veltliner Langenlois Kamptal DAC. Klassischer Grüner Veltliner mit einladender Frucht in der Nase reifer Äpfel, mit zarter Kräuterwürze, saftig und elegant am Gaumen, gut eingebundene Säure. Ein Paradebeispiel für Grünen Veltliner; facettenreiches Aroma; Golden Delicious; würzig; mineralisches und feines Bouquet; langer Abgang mit leicht unterlegter weißer Paprika. Die Parade Veltliner zeichnet sich durch einen leuchtend gelben und nussig-pfeffrigen Duft aus. Glitzert leuchtend gelb-grün im Glas.

Der Grüne Veltliner Kamptal 2016

In unseren Weinbergen rund um das Gebiet um Längenlois gedeihen die Reben für den Veltlin. Die Bodenbeschaffenheit ist meist tiefgründig, was für einen Grüner Veltliner beste Voraussetzungen bietet. Wenn die Vergärung abgeschlossen ist, wird der Most im Behälter ruhen gelassen, bis er gefüllt ist. „Durch die Passion für Weine und viel Gespür bekommt man seine eigene Handschrift.“

Wir wollen sie beide mit Rotwein und Schaumwein präsentieren und behalten.“ Das Lebenswerk der Fam. Steiners besteht immer darin, gute Weine zu produzieren. Das Familienunternehmen setzt auf die populärsten Rebsorten des Kamptales – den Großen Veltliner und den Riesen. Im Kamptal bewirtschaftet die Steiner 55 ha Weinberge.

Grüner Veltliner 2016, Kamptal WKZ

Die Wechselwirkung von Land und Wasser im Bereich der Donau ist die Grundlage für den Weincharakter unserer Weinkeller. Das pannonische Kontinentalklima bringt heisse, kalte Tage in die Region. Kalte Luftströmungen aus dem höheren Teil des Waldviertels mischen und „würzen“ die bis zu 38 Grad Celsius heisse Warmluft. Andererseits gibt es Löß, Flugasche aus der Eisenzeit, die sich zu fruchtbaren Böden kondensiert hat.

Die Düfte erinnern an gelbe Äpfel und Grapefruits, wobei die samtige, pfeffrige Würzigkeit im Vordergrund bleibt. Im Geschmack ist der Rotwein sehr ausgewogen, spritzig und harmonisch mit einer harmonischen Säurestruktur und würzigen Früchten. Eine Veltinerin im Purismus, denn es kann nur ein Rotwein von Fa. Löimer sein!

Im Jahr 2016 Grüner Veltliner Kamptal für den Sommer. Schloß der Gobelsburger 0,75L

Grüner Veltliner mit großer Sehnsucht nach dem nÃ? Hierfür werden Weintrauben aus den besten Anbaugebieten rund um den Heiligstein (Lamm, Raupe, Renner) verarbeitet. Grüner Veltliner aus den jugendlichen Weinbergen (unter 20 Jahre alt) der damaligen Steinerschen Allergie-Stiftung von 1171, die Burg gehörte zum ehrwürdigen Zisterzienserkloster Zettl.

Die Rebfläche beträgt 39 ha in den besten Lagen des Kamptales. Nachdem die Mönche das Gut an Herrn Dr. med. Michael Mosbrugger übergeben haben, werden die Rebstöcke heute mit grossem erfolg im naturnahen Weinanbau angebaut. Mit seiner konsequenten Qualitäts-Philosophie brachte er den Jungönologen rasch in die Reihe der großen heimischen Vier-Sterne-Winzer.

Der Grüne Veltliner präsentiert den unverwechselbar klassizistischen Baustil des Gebäudes. Doch auch mit seinen roten Weinen sorgte er für Aufsehen: zum Beispiel mit dem 20. Juni mit dem 20.000er Jahre alten Weingut „Alte Haide“ – zu Recht erhielt er 92 Parker-Punkte!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.